Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 3. April 2020, 04:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 19:03
Beiträge: 1807
Wohnort: Rheydt
Ich bitte darum <daf>

LG Ingo

_________________
Der frühe Vogel kann mich mal.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 02:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 20:23
Beiträge: 750
Wohnort: Burgenland
Danke Max oder besser Michael. Damals warst ja noch kein Max. Was mir aufgefallen ist:
-Die Währungen, keine Ahnung mehr wie viel 80.000 Lire in Schilling oder in jetzt Euro sind.
-Mit dem richtigen Motorrad wird man fast automatisch zum Eisenarsch.
-Die analoge Fotografie. Musste darüber nachdenken was für ein Aufwand da getrieben werden musste. In meinem Fall war das Ergebnis meiner Knipsereei diesen Aufwand kaum wert. Bin aber noch nicht ganz mit nachdenken fertig.

Also nochmals, danke Michael und LG, Hermann

_________________
there is someone in my head but it's not me

https://www.youtube.com/channel/UCSbi1RUHSZV17xIBDLuqvDg?disable_polymer=true


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8617
Wohnort: 80993 München
Danke Max oder besser Michael. Damals warst ja noch kein Max.
Da musss ich widersprechen. Ich wurde zwar Michael getauft, aber mein Vater nannte mich von Beginn an Max, weil das zackiger klingt. Und so wurde ich im näheren Umfeld - außer von meiner Mutter - Max gerufen. Bin also - mit wenigen Ausnahmen - irgendwie schon immer der Max. Vielleicht erklärt das auch meine etwas zwiespältige Persönlichkeit. ;)

-Die Währungen, keine Ahnung mehr wie viel 80.000 Lire in Schilling oder in jetzt Euro sind.
Wenn ich mich recht erinnere, waren 80.000 Lire etwa DM 84,--, also ungefähr 585 Schillling, bzw. rund € 44,--

-Mit dem richtigen Motorrad wird man fast automatisch zum Eisenarsch.
Wie wahr. Die "alte" Honda Pan European wird in meiner Erinnerung immer das nahezu perfekte Reisemotorrad bleiben. Sie hatte natürlich ABS und, von damaligen "Testern" verspottet, auch eine Traktionskontrolle. Feine Sache!

-Die analoge Fotografie. Musste darüber nachdenken was für ein Aufwand da getrieben werden musste. In meinem Fall war das Ergebnis meiner Knipsereei diesen Aufwand kaum wert. Bin aber noch nicht ganz mit nachdenken fertig.
Ein Merkmal dieser analogen Zeit war auch, dass die Bilder unserer Reisen - nach der Reise - extra nochmal ca. 50% der eigentlichen Reise zusätzlich gekostet haben.

Also nochmals, danke Michael und LG, Hermann

Gern geschehen, Hermann - echt, bin überrascht und erfreut, dass ich so viel positive Kommentare losgetreten habe.

Max

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Zuletzt geändert von maxmoto am Freitag 27. März 2020, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 13:05
Beiträge: 1068
Wohnort: Idar-Oberstein
Immer interessant, wie sich das alles verändert hat (oder auch nicht), weiter so!
Gruss

PS. Mein Großvater hieß Max (senior), mein Vater hieß Max (junior) ich heisse .................nicht Max :D

_________________
Immer unterwegs mit Honda NC 750 DCT, MZ ETZ 250, Simson Schwalbe oder KTM 1090 Adventure

>>Onkel GS-Tom's Reiseberichte<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 5077
Wohnort: 86609 Donauwörth
Wow Max, Danke... :L
… und was Du für ne coole Socke warst (sorry, immer noch bist)... gleich am ersten Tag über viele Pässe 700km abgespult... trotz - ich schätze mal - 25 kurz angerauchten und gleich wieder abgeschnibbelten Zigarettchen.
Natürlich machen mich die Bilder auch ein bisschen wehmütig... Quatsch dankbar... stand ich doch vor ca. 4 Wochen noch mit den anderen Faschingsflüchtlingen z.B. an dem doppeltürmigen Eingangsportal (südlich der Cian Schlucht)… ebenso Braus, Bruis, Turini und co...
maxmoto hat geschrieben:
...die Krise wird vorbei gehen und vielleicht geht es uns danach für eine überschaubare Zeit nicht ganz so gut, wie vor der Krise. .... Vielleicht werden wir auch wieder ein wenig geerdeter ...

… welch weisen Worte: Und für uns Motorradtourer wird sich hoffentlich gar nicht viel ändern... ist es doch eine sehr einfache/günstige Art des Reisens.

Danke und Grüße
Andreas

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 19:54
Beiträge: 1600
Wohnort: Nähe Heidelberg
Die Bilder sind zwar nicht gestochen scharf, sie sind gelbstichig und wirken vielleicht antiquiert - aber sie haben dieses Besondere, Warme.
Das Gefühl, wenn man einen 36-er Film - wohlüberlegt - vollgeknipst hat und der dann verloren geht ... :cry: das war anders, aber es ist ja in deinem Fall nochmal gut ausgegangen. Und dann erst die große Vorfreude, wenn man eine Woche auf die Entwicklung der Bilder gewartet hat ...

Hast du die Texte am Computer geschrieben und ausgedruckt?

Eine echter Schatz, was da in euren Regalen stehen hast, ich durfte (war's Brasilien?) schonmal mit dir darin schmökern, man hält sie schon ein bisschen ehrfurtsvoll in den Händen ...
Danke für die Mühe, Max. Wohin wir wohl als nächstes mit dir/euch reisen dürfen?

_________________
alla Hopp!
Hoppalla


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:27
Beiträge: 1844
Wohnort: Leonding, Oberösterreich
maxmoto hat geschrieben:
......seitdem versuche ich jedes Jahr ne Woche allein mit dem Moped unterwegs zu sein.
Klappt nicht immer - aber es ist immer wieder eine Erfahrung, die mich ein Stück weiter bringt, weil ich mich jedes mal noch ein bisschen näher kennenlerne....

:Ni: genauso halte ich's auch. Und freu mich immer schon 1 Jahr davor darauf 8-)

Schön zu sehen, wie du die momentane Situation nutzt und es macht allen Spaß, nicht nur dir :Sl:
Hast mich auf eine Idee gebracht. Max, Danke dafür DD

_________________
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 11:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14670
Wohnort: Idar-Oberstein
Wer ist Gabi?
Kennt Liane den Bericht? :mrgreen:

Hi Max,

toll und soviel anders war das "damals" auch nicht, Telefonie (Handy), Orientierung (GPS), Hotel finden auch ohne Tips und Telefonnummern (Booking), eine Währung oder bargeldlose Zahlung und freie Fahrt für freie Europäer über Landesgrenzen die man nicht mehr wahr nimmt - letztes war aktuell gesehen damals besser :roll: - machen heute vieles bequemer aber die Herausforderungen sind noch die selben wie damals,
1. den Hinter hoch und raus,
2. Schotter, Kurven, Steigungen öfters alles zusammen,
3. Wetter,
4. Motive suche,
5. damals / die 35mm Filmrolle suchen - heute wo verdammt ist der Chip.

Die Fotos sind zum Träumen und die Texte könnten von mir sein... DD

Tolle Idee, bin auf die restlichen Fotobänder gespannt. :L

Beste Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de