Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Montag 19. August 2019, 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 3901
Wohnort: Biberist, Schweiz
Kaffeepause hat geschrieben:
Da einzige was ich immer wieder an Frankreich bemängle, ist die Fremdsprachenfaulheit der Franzosen. Macht es mir manchmal etwas schwer, gerade deshalb weil ich so eine Labbertasche bin..... :D

Das ist jetzt nicht irgendwie böse oder wertend gemeint, aber umgekehrt wird ein Schuh draus. Französisch lernen ist jetzt nicht sooo schwer und wenn einem etwas wichtig ist dann darf man ruhig ein bisschen Zeit investieren. Aktuell lerne ich Spanisch mit der App Babbel (spreche neben Deutsch auch fliessend Französisch und Englisch). Geht ganz easy und man kann einfach zwischendurch mal ein bisschen üben.

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 7649
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Thx @ All - freut mich wenn´s gefällt.

Tigertrail hat geschrieben:
Kaffeepause hat geschrieben:
Da einzige was ich immer wieder an Frankreich bemängle, ist die Fremdsprachenfaulheit der Franzosen. Macht es mir manchmal etwas schwer, gerade deshalb weil ich so eine Labbertasche bin..... :D

Das ist jetzt nicht irgendwie böse oder wertend gemeint, aber umgekehrt wird ein Schuh draus. Französisch lernen ist jetzt nicht sooo schwer und wenn einem etwas wichtig ist dann darf man ruhig ein bisschen Zeit investieren. ...


Ich wollte auch schon was dazu schreiben, aber Pascal hat jetzt alles gesagt. Seh ich ganz genauso.
Wenn ich in ein fremdes Land fahre bin ich Gast, da gehört es für mich einfach dazu, mich den Gegebenheiten anzupassen.

Und wie kann man in ein Restaurant in F gehen ohne die Speisekarte lesen zu können .... :Dy:

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

SICILIA 2018
Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016 Meine Fototasche

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 14:41
Beiträge: 264
Wohnort: Krefeld
Kein Problem.... ein paar Brocken Französisch bekomme ich hin, aber in Englisch wäre es noch besser, selbst da versagen sogar die jungen Franzosen.
Und das mit dem Gastland sehe ich etwas anders, selbst im tiefsten Asien, komme ich mit Englisch weiter als in Frankreich.

Aber egal....ich mag die Franzosen.. ;) :D


Zuletzt geändert von Kaffeepause am Dienstag 16. Juli 2019, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. April 2014, 16:25
Beiträge: 345
Wohnort: Stuttgart
Hallo JoJo,
Vielen lieben Dank für die Ausflugstips! Der Bericht macht mir Freude und regt an, selbst die Gegend mal an einem Wochenende zu erkunden. Es gibt wohl keine Gegend, in der es nicht Etwas zu entdecken gibt. <daf>
Sonnige Grüße
Ulf

_________________
_______________________________________________________________________

Der Plan ersetzt den Zufall durch den Irrtum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 19:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7551
Deine Tour ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Schön, dass dort noch so viele Kleinode erhalten sind. Faszinierend finde ich die alte Markthalle in Nolay, die in einem schönen Ambiente der umliegenden Häuser und dem einladenden Platz mit Cafés eingefasst ist.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bourgogne
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2019, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 7649
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Es gibt viele Sachen rechts und Links des Weges, man muss sie nur sehen.

Nexte Woche gibt es wohl mehr Bilder aus dem Burgund, allerdings nicht von mir.

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

SICILIA 2018
Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016 Meine Fototasche

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de