Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. November 2019, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 09:12
Beiträge: 1239
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
Uwe47 hat geschrieben:
Schade nur daß Tornante seine BW-Herkules so hin gelegt hat daß die Sitzbank zerstört wurde. :o Hatte er doch von allen eine der brauchbarsten Sitzmöbel zur Verfügung. War wohl sein ehemaliges Dienstkrad was er mit nachhause bekommen hat. ;)


... ich kann Dich beruhigen : soo jung bin ich auch nicht mehr. Und zu meiner Dienstzeit gab´s noch die Maico und nur vereinzelt die Herc V 1 ( die mit der Vorderradschwinge ).

Den kleinen Stinker hab ich über Kleinanzeigen gekauft, mit nem geländgängigen 21 Zoll Rad ausgerüstet ( das ist natürlich vom TÜV abgesegnet und eingetragen ) und die Sitzbank einer alten 125er GS verbaut. Damit wird sie nochmal ein paar Zentimeter kleiner. Der Motor bekommt durch eine geänderte Luftzufuhr ein bißchen mehr Luft und läuft laut GPS 107 km/h. Das ändert leider nix daran, daß das Fahrwerk auf den Steinpisten ein bißchen überfordert ist. Federweg 130 / 80 mm ist.
Für diejenigen, die gerne verbrauchsorientiert unterwegs sind : mehr als 5l/100km sind nie durchgeflossen. Damit braucht sie nur geringfügig mehr als die 200er Beta.

Bei dem "Schaumteppich" handelt es sich um eine leckgeschlagen Reifenfülldose, die ich am Rahmen befestigt hatte. Dann sollte man halt nicht drauffallen :shock:

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 07:42
Beiträge: 4645
Wohnort: Wien
Geniale Fotos :L :L :L

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild

>YouTube< >Facebook< >Instagram<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 13:44
Beiträge: 2055
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Wow! Da habt ihr aber einen tollen Forumsausflug gemacht! Sieht nach jeder Menge Spaß aus!

Tolle Bilder und ein absolut sehenswertes Video! :L :L :L

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:27
Beiträge: 1698
Wohnort: Leonding, Oberösterreich
Tolle Bilder, geile Strecke(n) und so richtig just for fun. Das alles kommt bestens rüber - Gratulation! :L

See you ...

_________________
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 18:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 14257
Wohnort: Idar-Oberstein
Wie Schippy schon berichtete, nach der Anreise am Samstag den 27.02. bei sehr windigem und nassem Wetter folgt der immer noch regnerische Sonntag, zumindest auf französischer Seite um Argelés sur Mer herum war es und blieb es auch so, also machten wir uns am 1. Tag dem Sonntag mit 2 Autos auf nach Spanien zum Cap Creus und akklimatisierten und bauten jeweiligen Jetlag ab, könnte aber auch eine Art von Restpromille des Vortages in der Pizzeria gewesen sein.

Tag 2 nun hatte es mit dem Regen ein Ende nicht aber mit dem wirklich starken Wind, Böen um die 105km/h schlugen uns regelrecht in die Seite je nachdem um welches Eck wir gerade fuhren, um das Problem etwas einzudämmen fuhren wir einige bewaldete Strecken die André und ich aus vorherigen Jahren schon kannten, u.a. zu einer versteckt gelegenen Kapelle und unserem Felsenhaus. Immer in Küstennähe besuchten wir auch das wunderschöne Hafenstädchen Collioure.

Foto des 1. Fahrtages...

Morgenstund hat Gold im Mund
Bild
.
..
...
....
.....
Die erste Pause folgte bald, die Fahrweise war bei uns allen noch recht hölzern die Strecke für die ersten Meter schon recht anspruchsvoll.
Bild
.
..
...
....
.....
Die Capelle
Bild
.
..
...
....
.....
Am Felsenhaus, die Mischung macht's oder jeder fährt das was einem gefällt.
Freeride, ne KTM EXC, ne 400er und eine 200er Beta, ne 250er und glaube ne 400 Yamaha, und ne 190ccm Hercules mit 21" Vorderrad,
als Update gabs noch ne Ersatz Freeride das ist aber ne andere Geschichte die ich nicht erzähle und unser Längster fuhr ne KTM 690 die
mir für die Tage und Strecken die noch kommen ne Nummer zu dick gewesen wäre.
Bild
.
..
...
....
.....
Am Felsenhaus
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Fotos aus Collioure
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Bild
.
..
...
....
.....
Max seine 200er Beta - kann viel mehr als man glaubt und für Leute die mit Enduro fahren anfangen möchten sicher
eines der besten Bikes um damit anzufangen, sehr leicht, sparsam, Leistung und Federwege ausreichend, langlebig.
Bild
.
..
...
....
.....
Lecker...
Bild
.
..
...
....
.....

..irgendwie gehts weiter..

Viele Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 10:11
Beiträge: 1603
Wohnort: PE
Ausgezeichnet, was ihr da so auf die Beine, ähem Räder, gestellt habt. Der Film zeigt ja gar scheußliche :shock: Passagen! Respekt, dass ihr die so bewältigt habt und sich die Verlustrate scheinbar in Grenzen gehalten hat.

Die Bilder, egal von wem, zeigen ein harmonisches Miteinander der Grauen, tolle Landschaften und ein stimmiges Drumherum. Da fällt es den Zuhausegebliebenen nicht schwer, in eine Neidposition zu verfallen, auch wenn sie als NochnichtGraue auch fehl am Platze gewesen wären :mrgreen:

Bitte erbarmungslos weitermachen.... :D

_________________
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 09:12
Beiträge: 1239
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
Mimoto hat geschrieben:
als Update gabs noch ne Ersatz Freeride das ist aber ne andere Geschichte die ich nicht erzähle

..irgendwie gehts weiter..

Viele Grüße



Naja, dann muß die Story wohl ich erzählen... Wäre eigentlich auch ganz lustig, wenn´s nicht so traurig wäre...
Also, da meine Hercules erst kurz vor Abfahrt fertig wurde wegen TÜV Vollabnahme und dem ganzen Gedöns und ich von meiner Hercules GS wußte, ( das ist meine Hercules GS in action )
Dateianhang:
comp_102_5560.jpg
comp_102_5560.jpg [ 894.95 KiB | 2188-mal betrachtet ]

daß eine Woche offroad ganz ordentlichen Verschleiß produzieren kann, wollte ich auf Nummer Sicher gehen und meine Freeride mitnehmen. Die hatte ich im Winter geserviced, das Ding war also einsatzfähig. Und hat auch schon bewiesen, daß man damit ne Woche ohne Probleme im Gelände rumfahren kann.

Am dritten Tag wollte ich also die Freeride mal einsetzten, hab sie aus dem Hänger geschoben zum Losfahren. Oh je, das Teil ließ sich auf einmal nicht mehr schalten :evil: Was tun ? Walle, als Spezialist für schwierige Fragen rund ums Motorrad diagnostizierte sofort Luft in der Kupplungshydraulik. Wir haben die Kupplung entlüftet und dann sollte es auch schon weitergehen. Doch beim Fahrversuch quietschte die Vorderradbremse so häßlich, daß eine weitere Diagnose ergab : da bremst Metall auf Metall :twisted: Gar nicht gut :!: Somit haben wir die Freeride wieder in den Hänger geschoben und die kleine Hercules mußte den Rest der Woche ihren Dienst verrichten. Was sie dann auch ohne Murren tat.

Zuhause habe ich dann festgestellt, daß ich einen der Bremsbeläge falsch herum eingebaut hatte. :( Mist. Das kann auch nur einem Vollpfosten wie mir passieren. Aber das ist sie schon - die Geschichte meines Freeride Einsatzes.


Grüßle Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eight shades of grey On Tour
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Beiträge: 3714
Wohnort: Freiburg
tornante hat geschrieben:
Zuhause habe ich dann festgestellt, daß ich einen der Bremsbeläge falsch herum eingebaut hatte. (..)


:lol: Zumindest ist das lustig... ok, sicherlich auch ein wenig ärgerlich, aber ich kann Dich beruhigen, ich wüsste nicht einmal wie man überhaupt einen Bremsbelag löst, noch wie ich sehen könnte, ob der runtergefahren ist oder nicht. Hauptsache man kann hinterher drüber lachen :D

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de