Malle im November 2009

Reiseberichte der Iberischen Halbinsel.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9762
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Malle im November 2009

#1 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Anfang November bekamen wir ein unausschlagbares Angebot für eine Woche Mallorca. Es war so günstig, dass wir es nicht ablehnen konnten und haben uns eine Woche frei geschaufelt.

Es war ein Hotel am um die Zeit ausgestorbenen Ballermann und wenn da tote Hose ist, ist’s wirklich trist.

Wir haben uns ein Auto gemietet und sind die Insel, die uns schon immer gefallen hat, abgefahren. Es ist wirklich schön dort und, obwohl wir auf der Insel noch nie mit dem Mopped unterwegs waren, sind wir sicher, dass es schon ganz schön viel Spaß machen muss, die Insel unter zwei Räder zu nehmen.
Vielleicht machen wir das ja mal.

Der Anflug über den Inselnorden
Bild


Palma de Mallorca
Die wahrscheinlich älteste Schokolateria
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Übers Land
Bild

Auf dem Weg zum Torrent de Pareis
Bild

Bild

Bild

Am Torrent de Pareis
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

http://www.abload.de/img/photo14_1378j0e.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Port de Soller
Bild

Bild

Fast wie Gaudi's Bank im Park Guell in Barcelona
Bild

Alternative zum Moppedfahren? Golf = Polo für Arme. Was ist dann Moppedfahren im Vergleich zum Schifflefahren?
Bild

Bild

Tiger - nicht dem Wolf seiner
Bild

Meer! Da fällt mir ein: Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr.
Bild

Cap Formentor
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Übers Land
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hafenromantik
Bild

Bild

Bild

Bild


Gut zwei Tage dieser Woche hat mich eine fiebrige Erkältung ziemlich eingeschränkt. Aber schön war's natürlich trotzdem. Mallorca lohnt sich. Und irgendwann ergründen wir es auf zwei Rädern.

max
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
Savethefreaks
Beiträge: 2839
Registriert: Donnerstag 12. April 2012, 12:27
Wohnort: Balingen

Re: Malle im November 2009

#2 Ungelesener Beitrag von Savethefreaks »

Ich glaub, ich war ein wenig vorschnell, als ich vorletztes Jahr einen Bekannten für bekloppt hielt, der mit dem Motorrad nach Malle wollte... Nach den Kanaren-und-sonstige-Inseln-Berichten hier muss ich meine Meinung wirklich revidieren!

Sieht richtig schön und so ganz und gar nicht nach Ballermann aus!

Und die Bilder der Bergziege gefallen mir richtig gut! Unglaublich, wie die kraxeln kann! :L

Das mit dem Krank-Sein hättest Du aber auch auf nach dem Urlaub verschieben können... ;)
It's hard to be a Rock 'n Roller!

Meine Reiseberichte

Benutzeravatar
Gigl
Beiträge: 5550
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Malle im November 2009

#3 Ungelesener Beitrag von Gigl »

Als "Malleverehrer", also des Mallorca, dass du da zeigst Max, bin ich auf diesen "Uraltbericht" von dir gestoßen! ;)

Du zeigst eindrücklich, welch schöne "Flecken" es dort gibt! :L

LG
Gigl

Nordmann

Re: Malle im November 2009

#4 Ungelesener Beitrag von Nordmann »

Ohne viel Worte, wir waren drei Wochen im Mai 1988 mit Zelt und Motorrad auf Mallorca und es kamen sehr schöne 1.200 Inselkilometer zusammen. Da könnte man jetzt meinen, wir wären mehrfach an den gleichen Orten gewesen, weit gefehlt, denn Malle ist nicht nur an den Küsten schön. Wenn ich nicht schon mehrfach mit dem Fahrrad und Wanderschuhen auf der Insel gewesen wäre, mit dem Motorrad würde ich auf alle Fälle nocheinmal dorthinfahren. Minikreuzfahrt, Baden und Biken, besser kann man das fast nirgends vereinen. Mit Leihmotorrad war auch nicht schlecht, mit dem eigenen aber um Längen besser.

Gruß

Nik

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 4582
Registriert: Montag 6. Juni 2011, 21:23
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen

Re: Malle im November 2009

#5 Ungelesener Beitrag von Doris »

Hallo Max!

Schön, dass Du das bestätigst: Malle ist wunderschön!
Für die Tramontana ist das Auto aber definitv das falsche Fahrzeug :mrgreen:

Die Bilder geben dem Gehirnfloh wieder Nahrung:
eine kleine Winterflucht, ein langes Wochenende...Mallorca Ende Februar...träum :D

Dir gute Besserung!
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Zurück zu „Pyrenäen, Spanien, Portugal“