Seite 8 von 8

Re: Problem mit älterem Navi-Gerät ab April 2019? Erklärung!

Verfasst: Freitag 14. Juni 2019, 10:14
von mikettr600
mal als Tip für die, die mit dem Speicherplatz auf dem Navi Probleme bekommen: Habe ein TomTom 25 und 60 aktualisiert und bemerkt, daß alleine die zusätzlichen Sprachen eine riesige Menge an Speicherplatz benötigen- 795 bzw. 950 MB! Wenn man die nicht benötigten Sprachen runterschmeißt, kann man vielleicht die benötigte Menge Speicher bekommen.

Re: Problem mit älterem Navi-Gerät ab April 2019? Erklärung!

Verfasst: Dienstag 17. September 2019, 08:24
von H.Kowalski
Am 31.08.2019 erhielt ich von TomTom eine E-Mail, die auf ein Softwareupdate für den TomTom Rider 2013 (Seriennummer K43...) hinweist, das wegen der "Auswirkungen" durch das GPS Week Number Rollover (WNRO) erforderlich sei.
TomTom Support hat geschrieben:AKTUALISIEREN SIE IHR GERÄT

Diese Nachricht bezieht sich auf Ihr Navigationsgerät mit der Seriennummer:

K43xxxxxxxx

Das GPS Week Number Rollover (WNRO) vom 6. April 2019 hat Auswirkungen auf die Funktionen Ihres Geräts.

FÜHREN SIE DAS UPDATE WIE FOLGT DURCH

Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an. Klicken Sie auf „Jetzt aktualisieren“, um Anweisungen zum Aktualisieren Ihres Geräts zu sehen.

JETZT AKTUALISIEREN....
Link zur Aktualisierung: https://de.support.tomtom.com/app/getst ... _k4_201908" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich werde die Info an die neue Besitzerin des Geräts weiterleiten... :)

Re: Problem mit älterem Navi-Gerät ab April 2019? Erklärung!

Verfasst: Dienstag 29. Oktober 2019, 16:40
von CrazyPhilosoph
Nur mal zur Info:
Ich habe die Aktualisierung auf meinem TomTom Rider 2013 ausgeführt und seit dem ist wieder alles im Lot!

Die Holländer können das schon, brauchen halt etwas länger :mrgreen: