Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 23. Juni 2018, 04:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 19:03
Beiträge: 1535
Wohnort: Rheydt
maxmoto hat geschrieben:

So habe ich durch die ADAC-Karte eine Grobplanung, die je nach Wettersituation frühestens einen Tag vorher (nicht in einen exakten Plan, aber) in ein Ziel umgewandelt wird.



Hallo Max,

es gibt fast nix schöneres als am Abend, nach einer schönen Tour und einem guten Essen, im (Bier)garten, auf dem Campingplatz oder auf der Terasse im Quartier vor der bunten Karte zu sitzen :Sl: und die Tour für den nächsten Tag auszubaldowern <daf> . En gude Rode sollte auch nicht fehlen. Ich bin sicher, genauso macht Ihr beiden das :L


Bitzer

_________________
Der frühe Vogel kann mich mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6374
Wohnort: 80993 München
BITZER hat geschrieben:
maxmoto hat geschrieben:
So habe ich durch die ADAC-Karte eine Grobplanung, die je nach Wettersituation frühestens einen Tag vorher (nicht in einen exakten Plan, aber) in ein Ziel umgewandelt wird.


Hallo Max,
es gibt fast nix schöneres als am Abend, nach einer schönen Tour und einem guten Essen, im (Bier)garten, auf dem Campingplatz oder auf der Terasse im Quartier vor der bunten Karte zu sitzen :Sl: und die Tour für den nächsten Tag auszubaldowern <daf> . En gude Rode sollte auch nicht fehlen. Ich bin sicher, genauso macht Ihr beiden das :L
Bitzer


Ja, Ingo, da haste fast recht.
Das macht wirklich Spaß.
Nur den Roten ... den überlasse ich gerne der Liane, die ihn auch genießt.
Ich, also unverbesserlicher Antialkoholiker* bleibe beim Cola oder Kaffee.
*Antialkoholiker nur weil es mir nicht schmeckt, ich deshalb nahezu keinen trinke und deshalb auch überhaupt nichts vertrage.
Hat also weder gesundheitliche noch prinzipielle Gründe - und das, obwohl ich ausschau, wie ein Alkoholiker. :D

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Zuletzt geändert von maxmoto am Donnerstag 24. Mai 2018, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 12:58
Beiträge: 1374
Wohnort: Fertöszentmiklos
maxmoto hat geschrieben:
KTMUmsteiger hat geschrieben:
Versuche es momentan mit gpswerk und Kurviger de
Muss erst herausfinden welcher für mich taugt

LG Klaus



Hi Klaus,
wenn Du es dann weißt .... machen wir's wie seinerzeit beim Motoplaner.
Du weist mich ein. :mrgreen: <daf>

Einverstanden :?: :Sl:

Gruß! 10 Daumen Max! ;)


Hallo Max
Es wird vermutlich Kurviger werden, der nächste Winter kommt bestimmt

LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Januar 2013, 14:51
Beiträge: 53
Wohnort: Köln
Tach zusammen!

Nutzt jemand den ITN-Converter?

Ich würde gerne Routen mit den Michelin-Karten (viamichelin) im Hintergrund planen - und auf das TomTom 420 übernehmen. Dazu bräuchte ich mal Tipps. Ich finde den Einstieg nicht.

_________________
- Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 10:11
Beiträge: 1417
Wohnort: PE
mike_the_bike hat geschrieben:
Tach zusammen!

Nutzt jemand den ITN-Converter?

Ich würde gerne Routen mit den Michelin-Karten (viamichelin) im Hintergrund planen - und auf das TomTom 420 übernehmen. Dazu bräuchte ich mal Tipps. Ich finde den Einstieg nicht.


Was genau ist deine Frage? Den Converter nutze ich seit Jahren - gelegentlich.

_________________
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 14:59
Beiträge: 158
Wohnort: Lippstadt
mike_the_bike hat geschrieben:
Ich würde gerne Routen mit den Michelin-Karten (viamichelin) im Hintergrund planen .


Das ist auch schon lange mein Traum. <daf>
Ein einfach zu bedienender Routenplaner a'la Motoplaner mit Michelin Kartenmaterial.
Das wäre super.

_________________
Viele Grüße
Marc

"Urlaub außerhalb Frankreichs ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Unterwegs mit:
Suzuki DL 650 V-Strom "Adventure"
Beta Alp 4.0
für die Stadt : Suzuki Address 110
für die Anreise : Fiat Talento L2H1 EcoJet 145


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 13:12
Beiträge: 2088
Wohnort: Esslingen am Neckar
M. aus L. hat geschrieben:
mike_the_bike hat geschrieben:
Ich würde gerne Routen mit den Michelin-Karten (viamichelin) im Hintergrund planen .


Das ist auch schon lange mein Traum. <daf>
Ein einfach zu bedienender Routenplaner a'la Motoplaner mit Michelin Kartenmaterial.
Das wäre super.

Geht das nicht mit http://www.viamichelin.de ? :Mh: Ob das Ding einfach zu bedienen ist, vermag ich allerdings genau so wenig zu beurteilen wie die Frage, ob es eine Motoplaner Alternative darstellen könnte.

_________________
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motoplaner Alternative
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Januar 2013, 14:51
Beiträge: 53
Wohnort: Köln
Nachdem ich ein wenig rumprobiert habe konnte ich die erste, mit Michelin-Karte geplante, Route exportieren. Aber "Usability" ist dann doch etwas anderes. Zum Beispiel öffnet sich der Tourenplaner in einem neuen Fenster, dass sich komplett über das Startfenster legte - und man braucht beide. Es gibt keinen "Start" und kein "Ziel" - man muss die (Weg-)Punkte im Kontext-Menü noch einmal bestätigen, usw. Aber vielleicht stelle ich mich noch doof an und es bedarf nur Übung. Das Ergebnis muss sich auch noch auf meinem TT420 beweisen. Das wird noch nachgeholt. Dieses Wochenende bin ich mit Motorrad fahren im Thüringer Wald beschäftigt - und die Touren sind mit kurviger.de geplant.

_________________
- Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de