Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 30. Oktober 2020, 03:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2020, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. März 2015, 16:05
Beiträge: 615
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Moin Tabbi,

wenn Du das DFP mit 2.1 A füttern willst, geht das aber leider nur über USB. Der Weg über die Pogo-Pins ist nicht quickcharge-fähig und liefert daher nicht die gewünschten 2.1 A. Habe ich leider auch erst später erfahren, komme aber auch so über den Tag.

Als Wandler wurde von einem Elektroniker im Pedelecforum das hier empfohlen: https://www.anker.com/de/products/varia ... 2/A2310012
Muß man halt ausbauen und die gewünschten SAE-Kabel selbst anlöten. Anschluß ans Bordnetz natürlich abgesichert am besten über geschaltetes Plus.

_________________
Grüsse,
Tom


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2020, 14:07 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Mai 2015, 08:16
Beiträge: 678
Wohnort: Hattingen
Hallo Thomas,

danke für die Info.
Interessant ist aber, dass ich ja meine gesamte Scandinavien Reise 2018 damit gemacht hatte. Laden über die Bordsteckdose der KTM 990 mit Adapter, der 2.1 A liefert und mein DFP wurde immer bis 100% geladen hmm :Mh:
Aber danke für den Hinweis zum Wandler

_________________
Tabea

It´s not the speed that kills. It´s the sudden stop!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2020, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 2459
Wohnort: Biggesee
Hallo Tabbi,

Tabbi hat geschrieben:
Der Vorgänger hatte eine Zigarettenanzündersteckdose verbaut, darin musste ich dann einen Adapter mit USB-Anschluss einstecken.
Das war wohl zu viel Gestecke und das Gerappel des Eintopfes hat den Rest gegeben, dass ein Laden nicht möglich war.

warum nimmst du nicht einfach eine Steckdose mit USB-Anschlüssen? Das Problem war doch vmtl. nur der rappelnde dicke Adapter in deinem Zigarettenanzünder.
Ich habe einen billigen Handyhalter mit integrierter USB-Ladebuchse, der lädt mein 6 Zoll Doogee S55 beim Navigieren mit höchster Helligkeitsstufe gut auf und auch heftiges Gerappel hat bisher nicht gestört. Am Bordnetz habe ich das Ladegerät mit Schrumpfverbindern angeschlossen, da kann sich nichts lösen oder oxidieren und wenn das Ladegerät mal kaputt geht wird das Kabel abgekniffen.

Ob man das Ladegerät am Zündungs- oder Dauerplus anschließt ist Ansichtssache. Anschluß am Zündungsplus ist natürlich komfortabler, man schaltet einfach die Zündung aus und muss sich um nichts mehr kümmern. Beim Anschluß an Dauerplus sollte ein Zwischenschalter vorhanden sein den man bei Nichtgebrauch ausschalten kann. Man kann aber bei Pausen oder auf dem Campingplatz Geräte laden ohne die Zündung einzuschalten.

Gruss
Frido

_________________
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de