Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 02:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:10
Beiträge: 401
Wohnort: Allgäu
Wenn man dann die richtige App auf seinem extra dafür gekauften Smartphone hat, will dieses ja auch irgendwann mal ein Systemupdate, das dann wieder dafür sorgt, dass die Hardware immer langsamer wird. (Ein Schelm, wer Google böse Absichten unterstellt :D ) Sollte dieses "Problem" gelöst sein, kann es sein, dass die USB-Stromversorgung am Motorrad einen schnellen Vibrationstod stirbt. Und was ist mit dem nächsten, unvorhergesehenen Wolkenbruch?

Klar sind Moto-Navis sau teuer. Wenn man sich aber mal die speziellen Anforderungen und dann die rel. kleine Serie gegenüber Autonavis ansieht, kann man den hohen Preis wenigstens nachvollziehen - auch wenn man ihn nicht gerne zahlen mag.

Für ab und an mal in einer gepolsterten Tasche bis der Akku leer ist, tuts das smarte Phone sicher. Eine dauerhafte "ich-kümmere-mich-nicht-groß-drum" -Anwendung überlasse ich lieber dem Motorrad- oder Outdoornavi.

_________________
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Eternity is a very long time - especially towards the end (Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. März 2015, 14:05
Beiträge: 349
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Niemand @Peter zwingt Dich, ein Systemupdate durchzuführen. Wer ein bisschen Ahnung hat, kann auch CM / Lineage flashen. Und es gibt im Übrigen auch einige wasserdichte Handy´s und auch Tablets, die über sog. Pogo-Pins extern geladen werden können. Hierfür gibt es dann auch aktive Halterungen, die ans Bordnetz angeschlossen werden können.
Ich bin viele Jahre mit Garmin´s gefahren, aber wenn ich so sehe, was entsprechende Apps an Leistungsumfang bieten...

_________________
Grüsse,
Tom


Zuletzt geändert von ThomasD am Mittwoch 24. Mai 2017, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 06:43
Beiträge: 164
Wohnort: Ratingen
Wie der Tom schon anfangs gesagt hatte :
ThomasD hat geschrieben:
Die generelle Diskussion, ob ein Smartphone samt passender App als Motorradnavi passt, gehört zwar nicht hier her. Aber von den Features und Möglichkeiten her sind sowohl Calimoto als auch Osmand jedem dedizierten Motorradnavi überlegen.

Ich würde noch die Kurviger App hinzufügen.
Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich fahr seit Jahren mit Smartphone-Navigation ohne Probleme, muss aber auch zugeben daß ich kein Weltreisender bin.
Und mein Moto G 1.Gen läuft mit Android 6.0 völlig flüssig und problemlos ...

_________________
Matoro Moto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. März 2015, 14:05
Beiträge: 349
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
Kurviger werde ich auf jedenfall noch testen. Bin gerade von Calimoto etwas enttäuscht, die kämpfen immer noch mit denselben kleinen Fehlern wie vor einem Jahr. Nix Wildes, aber lästig.

_________________
Grüsse,
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 21:46
Beiträge: 1418
Wohnort: glonn
steph hat geschrieben:
pauke hat geschrieben:
Finde sie auch gut nur kann man keine Routen importieren.


ich hab die "alte" navigon app aufm meim eifone :mrgreen: da kann ich die routen vom motoplaner über smartphone apps .. txt (navigon EU) ans händi exportieren, sprich die txt als mail schicken (am besten nicht auffüllen, wenn's mehr als 25 wegpunkte werden, dann geht's nämlich nimma) .. in der mail aufm eifone dann einfach anklicken und die route geht im navigon auf .. nochmal kontrollieren und evtl. verbessern .. funzt DD

geht halt nich mit elendslangen routen, aber die kann man ja aufteilen :Ni:

vielleicht funzt das ja bei der neuen navigon app auch? :mrgreen:


ansonsten sollte es hiermit gehen :mrgreen:

https://sites.google.com/view/gpx2cruiser

_________________
Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt .. träume wollen gelebt werden Bild

*Meine Reiseberichte*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2017, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1821
Wohnort: 86609 Donauwörth
Für MICH ist eine in Ruhe, sauber geplante Route durch nichts zu ersetzen.
Das Endgerät, welches diese Route "abspielt" ist mir überhaupt nicht wichtig, spielt nahezu keine Rolle.
Mit den Halterungen und Kabeln, die bei einem Motorradnavi eh dabei sind, ist das Teil bombenfest (verkehrssicher), wasserdicht und stromversorgt montiert.

Gebrauchte TomTom Rider gibt es in der Bucht ab € 100,00 und Basecamp oder Tyre ist eh kostenlos.

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2017, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Mai 2015, 06:16
Beiträge: 441
Wohnort: Hattingen
Hallo Thomas,

Ich finde die Themen Osmand, smartphone navi wasserdicht, tablet etc spannend.

Vielleichts könntest Du einen thread über Deine hardware/software und Erfahrungen zusammenstellen
Die Anpielungen sprich Hinweise hören sich toll an.

Die Stromversorgung mittels wasserdichter Pins was gibt es da alles?

Welche Vorteile und/oder Mehrwert hat eine Naviapp was das Navi so nicht kann? (Internet ist klar)

OSM Karten allein bestimmt nicht oder?

Zur NavigonApp
Ich verfolge das Projekt auch und finde den Ansatz gut. GPX import wird bestimmt kommen
Beim iphone sicherlich wenn überhaupt nur über zig Umwege :Mh: Aber gibt auch andere Smartphones

_________________
Tabea

It´s not the speed that kills. It´s the sudden stop!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon Motorrad app
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2017, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 11:29
Beiträge: 2189
Wohnort: schönste Stadt Ostfrieslands
selbst wenn das Uraltgarmin 2610 ein kleineres Display hat als mein Iphone6s möchte ich auf ein "echtes" Navi aktuell noch (lange) nicht verzichten. Sicherlich auch Gewohnheitssache, aber ich habe etliche Navi-Apps etc. getestet. Von A nach B geht es, aber -bisher - blieben alle NaviApps für mich insgesamt enttäuschend - im Vergleich zu z. B. den Garminmöglichkeiten. Der Komfort, Bedienbarkeit und das Gesamtpaket sind für mich bei einem Navi eindeutig besser.

Halter, Case etc. für das Iphone, alles vorhanden ... aber trotzdem. Die Cases sind wasserdicht, die kleine Schwachstelle bei längeren Regenfahrten bleibt aber der (Strom-) Kabelanschluss. Trotz Gummidichtung kann sich dort Wasser hochziehen und gelangt letztendlich in das Gerät (1x passiert, nach einem Tag funktionierte ausgetrocknete Iphone wieder). Längere Regenfahrten brauche ich so oder so nicht, aber wenn würde ich das Stromkabel in diesem Fall aus dem Gerät ziehen oder das Phone gleich in die Jackentasche/Tankrucksack packen.

Dateianhang:
Iphone.jpg
Iphone.jpg [ 89.62 KiB | 421-mal betrachtet ]




Die Entwicklungen, Handy als Navi zu nutzen, verfolge ich dennoch interessiert.

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de