Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 25. September 2020, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 4. September 2020, 14:36 
Offline

Registriert: Dienstag 18. August 2020, 00:31
Beiträge: 8
thund3rbird hat geschrieben:
Was kann jetzt ein Montana 700 für einen Motorradfahrer besser als das Zumo XT? Kostet ja noch viel mehr :roll:

Beim Zumo ist die Straßenkarte, Motorradhalterung und Autohalterung dabei. Dafür geb ich beim Montana ja nochmal 200 Euro aus.


Habe mir auch gerade das Zumo XT (derzeitiger Preis sind etwa 450,- €) zugelegt und da ist tatsächlich alles drin. Der Bildschirm ist schon gut, die Rechengeschwindigkeit vertretbar (aber eigentlich finde ich es zum Beispiel beim Rauszoomen für 2020 noch etwas lahm, das bekommt jedes Billig-Smartphone besser hin).

Ich komme vom 276c (das wirklich in die Jahre gekommen ist und schon wegen fehlender Kartenupdates ausgetauscht werden mußte) und ein paar Sachen stören mich / fehlen mir:

Datenfelder:
Freie inhaltilche Konfiguration von Datenfeldern (ich hatte immer Höhe, Geschwindigkeit, nächster Wegpunkt und Entf zum Ziel permanent transparent in den vier Ecken, das geht beim Zumo nicht) und freie Plazierung der Datenfelder auf dem Bildschirm. Beim Zumo würde ich mir das im Querformat als vier Felder an die Seite legen.

Trackhandhabung:
Der ist beim XT gelinde gesagt "gewöhnungsbedürftig". Trackbac (war ja für Schottertracks ganz gut) gibt es scheinbar nicht.

Kartenkonfiguration:
Eine individuelle Einstellung des Kartendetaillevels (also was ab welcher Zoomstufe anzuzeigen ist), geht beim XT nicht.

Paar Kleinigkeiten:
Der bescheurte Alarm "nächste Geschwindigkeit xy in yx m" läßt sich jedenfalls optisch nicht abschalten. Der Balken "Navigationsbereit" läßt sich nicht abschalten.


[Nur am Rande: Das Gerät hat auch sehr viele Vorteile: Komplettes Europamaterial, vernünftiger Satellitenempfang, paßt in die Jackentasche, Mulitmediaeinbindung (Musik / Navigationsansagen im Helm), Verkehrsmeldungen usw. usf. ]

Der langen Rede kurzer Sinn: Wenn das Montana die mich störenden Punkte anders machen würde, wäre das für mich persönlich schon eine Überlegung wert, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Das 276c habe ich gut 15 Jahre benutzt. Das war schweineteuer (glaube 1100,- Euro im TT-Set), hat sich aber letztlich gerechnet. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 4. September 2020, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Mai 2015, 14:26
Beiträge: 650
LieberOnkel hat geschrieben:
thund3rbird hat geschrieben:
Was kann jetzt ein Montana 700 für einen Motorradfahrer besser als das Zumo XT? Kostet ja noch viel mehr :roll:


Paar Kleinigkeiten:
Der bescheurte Alarm "nächste Geschwindigkeit xy in yx m" läßt sich jedenfalls optisch nicht abschalten. Der Balken "Navigationsbereit" läßt sich nicht abschalten.
t. ;-)

Laut Garmin Forum, sollte das mit einem aktuellen Update abgestellt sein. Aber die Option zum deaktivieren ist etwas gut versteckt.

_________________
Ich habe jetzt genau das richtige Alter.:)
Muss nur noch rauskriegen wofür :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 12:25 
Offline

Registriert: Dienstag 18. August 2020, 00:31
Beiträge: 8
Bouncers hat geschrieben:
LieberOnkel hat geschrieben:
thund3rbird hat geschrieben:
Was kann jetzt ein Montana 700 für einen Motorradfahrer besser als das Zumo XT? Kostet ja noch viel mehr :roll:


Paar Kleinigkeiten:
Der bescheurte Alarm "nächste Geschwindigkeit xy in yx m" läßt sich jedenfalls optisch nicht abschalten. Der Balken "Navigationsbereit" läßt sich nicht abschalten.
t. ;-)

Laut Garmin Forum, sollte das mit einem aktuellen Update abgestellt sein. Aber die Option zum deaktivieren ist etwas gut versteckt.


Auch optisch? Akustisch geht, aber mich stört auch die Anzeige.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Mai 2015, 14:26
Beiträge: 650
Das akustische Signal lässt sich sicher abstellen, ob das auch für das visuelle Signal gilt, weiß ich leider nicht. Die Option müsste aber an der selben Stelle zu finden sein.

_________________
Ich habe jetzt genau das richtige Alter.:)
Muss nur noch rauskriegen wofür :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 7. September 2020, 23:19 
Offline

Registriert: Sonntag 2. August 2020, 12:44
Beiträge: 2
Hallo liebe Reisende!
Wenn ihr noch auf der Suche nach einem Navi seid, kann ich euch diese Seite empfehlen;)
meisterbob.de/motorrad-navi-test/
Freue mich über euere persönliche Erfahrungen und Anregungen:)
Gute Fahrt an alle!



*edit von ryna*
direkte Verlinkung entfernt, siehe unten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. September 2020, 09:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8670
Da du diese Seite empfiehlst, weshalb?
Auf der Seite ist wenig erhellendes zu finden.
Bei 45 Stunden, die nach Angabe des Verfassers in dem Artikel stecken, erwarte ich u.a. Tests zum Routing-Verhalten der verschiedenen Hersteller. Z.B. Navigationseinstellung „kurvige Strecken“/ wie leicht lässt sich unterwegs ein Routingpunkt überspringen / wie leicht lässt sich unterwegs auf dem Gerät eine Route abändern....
Spezielle Eigenheiten der verschiedenen Hersteller, Fehlanzeige. Z.B. welche Hersteller erlauben das Installieren frei verfügbaren Kartenmaterials wie OSM?

Zum Thema Lebenslange Kartenupdates
Dieser Passus ist geradezu Hohn, oder schlecht recherchiert:

Zitat:
...längstens jedoch für die Dauer von 30 Jahren), sobald und sofern diese Updates von Garmin verfügbar gemacht werden. Im Klartext bedeutet das eine lebenslange Update-Garantie für deine Karten.


Besonders negativ fällt die prominent besetzte Werbung für Amazon auf. Daher scheint diese Seite eher auf Werbung für diesen Konzern ausgelegt zu sein. Das hat in einem neutralen Test nichts zu suchen.

Wie du vielleicht bemerkt hast, tauchen hier links und rechts keine lästigen Werbefenster auf. Dieses Forum ist Werbefrei, aus diesem Grund sind Werbelinks als Empfehlung getarnt innerhalb der Beiträge nicht gewünscht.
Für Werbetreibende gibt es eine eigene Rubrik: viewforum.php?f=23

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garmin Montana 700er Serie
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 8. September 2020, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 18:10
Beiträge: 768
Wohnort: Allgäu
LieberOnkel hat geschrieben:
(...)

Datenfelder:
Freie inhaltilche Konfiguration von Datenfeldern (ich hatte immer Höhe, Geschwindigkeit, nächster Wegpunkt und Entf zum Ziel permanent transparent in den vier Ecken, das geht beim Zumo nicht) und freie Plazierung der Datenfelder auf dem Bildschirm. Beim Zumo würde ich mir das im Querformat als vier Felder an die Seite legen.

Trackhandhabung:
Der ist beim XT gelinde gesagt "gewöhnungsbedürftig". Trackbac (war ja für Schottertracks ganz gut) gibt es scheinbar nicht.

Kartenkonfiguration:
Eine individuelle Einstellung des Kartendetaillevels (also was ab welcher Zoomstufe anzuzeigen ist), geht beim XT nicht.

Paar Kleinigkeiten:
Der bescheurte Alarm "nächste Geschwindigkeit xy in yx m" läßt sich jedenfalls optisch nicht abschalten. Der Balken "Navigationsbereit" läßt sich nicht abschalten.
(...)


Vielen Dank für diese Infos. Damit fällt das Zumo XT aus meinem "Beuteschema". Wenn mein Montana 600 (dann doch) mal sterben sollte, werde ich mich weiterhin in dieser Serie umsehen, da mir genau diese Individualisierung der Outdoornavis von Garmin so gut gefällt.

_________________
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de