Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Donnerstag 26. November 2020, 06:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:35
Beiträge: 147
Wohnort: Karlsruhe
Hi Marock, da bin ich gespannt, besonders auf die Sitzbank. Mir ist sie deutlich zu niedrig und auch zu weich, bin knapp über 1,80 m groß.

_________________
Gruß Harald


Royal Enfield Himalayan seit 10/18
Yamaha MT 09 Tracer seit 09/16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Beiträge: 2160
Grad eben von der 90 km Testfahrt zurück! Aufpolsterung um Ca. 20-22 mm ... Fester gepolstert ... Sitzhöhe damit um Ca. 30 mm höher ... Die optische Form insgesamt ist geblieben und das Material ist deutlich besser und Wertiger ... Einfach perfekt für meine 179 cm Körpergröße :L

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Beiträge: 2160
Da mir die Gepäcklösung mit den optisch viel zu großen Kisten nicht gefallen hat, habe ich mir erst die Klappträger aus Indien besorgt, zur Aufnahme von entspr. größeren wasserdichten Taschen.

Dateianhang:
Folie2.JPG
Folie2.JPG [ 174.49 KiB | 2075-mal betrachtet ]


Nach dem wir bei einer Italien-Fahrt über 2 Tage festgestellt haben, dass die Tasche so den Sozia stört, hab ich die SLC-Träger von sw-motech ausprobiert: Da passt es für die Sozia und es können die Legend Gear Taschen drauf oder 2 kleine Koffer wenn es mal etwas mehr an Gepäck ist.

Dateianhang:
IMG_3119.jpg
IMG_3119.jpg [ 101.71 KiB | 2075-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_3128.jpg
IMG_3128.jpg [ 134.04 KiB | 2075-mal betrachtet ]

https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/ ... 054208.htm
https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/ ... 055137.htm

Wieder Ähnlich bei den Taschen vorne:
Taschen in Indien besorgt und dann welche in Deutschland nachbauen lassen (Fotos hiervon kommen noch sep.)
https://viaterragear.com/shop/luggage/t ... himalayan/
https://www.youtube.com/watch?v=QBeqaJGCn_c
https://www.youtube.com/watch?v=c_mL8j3Xp8A

Dann in der Oelberger Taschen-manufaktur in Wuppertal eine Kopie fertigen lassen.
Seitenteile aus Feuerwehrschlauch und den Rest aus schwarzem Canvas ... alternativ gäbe es auch LKW-Plane.

https://www.oelberger-taschenmanufaktur.com/

Dateianhang:
IMG_3164.jpg
IMG_3164.jpg [ 65.95 KiB | 2075-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
IMG_3166.jpg
IMG_3166.jpg [ 69.66 KiB | 2075-mal betrachtet ]

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto


Zuletzt geändert von Marock am Montag 19. November 2018, 08:57, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 07:35
Beiträge: 2160
Die Sitze bei der REH sind indischer Kernschrott ... viel zu weich und auch bald durchgesessen.
Das gilt für fahrer und Sozia-Sitz.

beides komplett neu aufpolstern lassen, ebenfalls bei sw-motech.
Fahrersitzhöhe ca. 3 cm höher (2 cm höherer Aufbau und 1 cm durch härteren Schaum) / Beifahrersitz knapp 1 cm höher
Bessere Materialien, bessere Optik, bessere Sitzposition, Bequemer!


Dateianhänge:
IMG_3163.jpg
IMG_3163.jpg [ 60.99 KiB | 2075-mal betrachtet ]
IMG_3162.jpg
IMG_3162.jpg [ 64.67 KiB | 2075-mal betrachtet ]
IMG_3161.jpg
IMG_3161.jpg [ 67.79 KiB | 2075-mal betrachtet ]

_________________
Marock´s Vimeo-Videos / Marock´s YouTube-Seite
Bilder im Kopf / 14 Stunden / 28 Stunden / La Palma / Marock´s Diesel
Marock on Tour auf Mimoto
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 18:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8851
Neue Kofferträger und Sitzbänke sehen sehr elegant aus. Gefällt mir.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:35
Beiträge: 147
Wohnort: Karlsruhe
Sieht alles sehr gut aus! Ich habe mir auch schon mal eine Sitzbank bei SW-Motech konfiguriert, weil ich mir dort auch die Handschützer bestellen will, habe mich dann aber nicht getraut, das abzuschicken. Aus Angst, das nicht so zu bekommen, wie ich das will. Sieht aber echt gut aus. Ich denke aber trotzdem darüber nach, zu einem Sattler zu gehen, mit dem man direkt Kontakt hat und vielleicht auch Nachbesserungen möglich sind.

Kenn jemand einen guten Sattler im Großraum Karlsruhe oder Südpfalz?

Vielen Dank für Deine Bilder!

_________________
Gruß Harald


Royal Enfield Himalayan seit 10/18
Yamaha MT 09 Tracer seit 09/16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 19:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 8851
In KA-Hagsfeld an der Brücke habe ich vor Jahren eine Sitzbank umbauen lassen: http://www.autosattlerei-anderer.de
Ansonsten wäre der Weg zu Kahedo eine schöne Tagestour.
Jungbluth ist ein bisschen weiter weg.
Auf Kahedo sitze ich mit dem Tigerle, Jungbluth mit der XChallenge. Wenn dich Unterschiede interessieren, Sicht- und Sitzprobe gerne möglich... in KA.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zubehör für die RE Himalayan
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:35
Beiträge: 147
Wohnort: Karlsruhe
Super, danke!

Bisingen wäre ja bei der Burg Hohenzollern. Da wollte ich schon immer mal zu Fuß hin. Ich habe Sie bisher immer nur vom Motorrad aus gesehen.

Aber ich werde auch beim Anderer mal vorbei schauen. Vor einigen Jahren konnte er mir bei meinem Motorroller leider nicht helfen. Das wäre zu aufwendig und zu teuer gewesen.

Ich werde berichten. Ist jetzt auch nicht dringend. Aber so was macht man am besten im Winter.

_________________
Gruß Harald


Royal Enfield Himalayan seit 10/18
Yamaha MT 09 Tracer seit 09/16


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de