Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 07:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Beiträge: 3047
Wohnort: Freiburg
Liebe Mopedkollegen,

auf der Suche nach einem geeigneten Zelt bin ich mit einem Mopedfahrer ins Gespräch gekommen. Sein Name ist Fabian und neben dem Mopedfahren geht Fabian auch leidenschaftlich gerne campen. Dies tut er in einem Hilleberg Allak, welches er mir einmal vorgestellt hat. Dazu habe ich ein kleines Video gemacht.




Vielleicht habt auch ihr noch Vorschläge, Tips und Erfahrungswerte zu Zelten. Dann her damit in diese Thread, am Besten mit Link zum Produkt und einem Bild.

Danke! :L

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 7347
Wohnort: Kottingbrunn
Schön beschrieben. :L

ich verwende auch immer Kuppelzelte.
Und da nicht zu teuer, weil es dann egal ist wenn es beschädigt wird oder geklaut.
Und ich hab was Dichtheit im regen usw angeht selbst mit billigen zelten immer super Erfahrungen gemacht.
( Nur ein 19,90 Euro Hofer/ALDI Zelt ist nach 20 Jahren nicht mehr dicht, wie ich am Elefantentreffen erfahren habe :mrgreen: :mrgreen: )

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. November 2017, 11:06
Beiträge: 50
Wohnort: 57610 nähe Altenkirchen
Hallo zusammen,
ich hab mir im Herbst ein Coleman Tatra 3 gekauft.

Es ist ein leichtes Trekkingzelt

für mich war wichtig:
steht ohne Abspannen,
genügend Platz
überdachter Stauraum - so zum Essen und fürs Gepäck
Alu-Gestänge
hat ein keines Packmaß von 39x17 cm und ein Gewicht von ca. 3,8 kg.

Preis: so um die 220 €

Aufbau geht gut - ausgiebig getestet wird es nächsten Monat in den Vogesen

hier das Herstellervideo:


_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 12:58
Beiträge: 1417
Wohnort: Fertöszentmiklos
[quote="Kurare79"][/quote]

Meines sieht so ählich aus, die Zeltstengen sind schon am Zelt befestigt, und hat Automatic.
Einfach aufklappen, aufziehen und steht, Dauer 45 sec, und hat auch noch einen kleinen Stauraum außen.

Sieht so aus:
https://www.louis.de/artikel/louis80-ei ... 6018cf3a0d

Hat aber den Automaten wie diese:
https://www.louis.de/artikel/nordkap-sa ... 6018cf3a0d

Kostenpunkt 149 Euronen, dürfte aber bei Louis nicht mehr im Programm sein

LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 12:58
Beiträge: 1417
Wohnort: Fertöszentmiklos
Hier noch ein paar Bilder dazu, ist ein 3 Mann Zelt

Dateianhang:
IMG_0462.JPG
IMG_0462.JPG [ 465.17 KiB | 820-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2924.JPG
IMG_2924.JPG [ 382.92 KiB | 820-mal betrachtet ]


LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. August 2014, 12:58
Beiträge: 1417
Wohnort: Fertöszentmiklos
Hab noch so ein ähnliches gefunden

https://www.mctrek.de/zelte/leichtzelte ... lt_4039727

LG Klaus

_________________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 22:21
Beiträge: 1985
Wohnort: Allgäu
Hilleberg ist preislich eher der Rolls Royce als der Mercedes. :shock:

Was mir wichtig ist (mit über 30 Jahren Camping-Erfahrung):
Innen- und Aussenzelt werden gleichzeitig aufgestellt (wichtig bei Aufbau im Regen)
zwei Eingänge für gute Durchlüftung auch in heißem Klima
verschließbare Moskitonetze, damit es in kaltem Klima etwas warm wird im Zelt
Alustangen, sind bruchfester als die Fiberglasstangen

War gar nicht einfach, ein Zelt zu finden, was alle diese Kriterien erfüllt und nicht so viel kostet wie ein Hilleberg.
Das hier ist es dann geworden:
https://www.wechsel-tents.de/zelte/travel-halos-231062/
Qualitativ sind wir mit dem Zelt (seit 3 Jahren) sehr zufrieden, es bietet schön viel Platz für 2 Personen mit Gepäck.
Für einen Einzelreisenden ist der Aufbau vielleicht etwas aufwändig, aber zu zweit, oder wenn nicht jeden Tag auf- und abgebaut wird, ist es ok.

Für Touren, wo ich alleine im Zelt schlafe und jeden Tag auf- und abgebaut wird, suche ich noch sowas wie der Klaus vorgestellt hat.
Gibt's das auch als 2-Personenzelt?

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F
Ein Urlaub ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ZELT-Thread
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 15. April 2018, 20:14 
Offline

Registriert: Samstag 3. Oktober 2015, 17:30
Beiträge: 820
Ich habe seit ca 15 Jahren ein Tatonka was schon
einiges mitgemacht hat, und bin immer noch zufrieden damit.
Wichtig war mir auch Innen und Außenzelt in einem aufstellen zu können,
sowie Aluminium Stangen, und eine Apsis .
Dazu habe ich mir damals noch ein Groundsheet zugelegt.
Das Zelt gibt es natürlich nicht mehr, aber in der Art von Tatonka
wäre das Polar https://www.tatonka.com/de/Zelte-Tarps/ ... colorid=70.
Bei dem Zelt ist noch nichts gerissen, oder mal Wasser eingedrungen, habe nur mal neue Stangen gekauft
als Ersatz.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de