Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 17:40

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzauflage für längere Touren
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 9. Juni 2017, 05:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2016, 05:24
Beiträge: 117
Specht hat geschrieben:
Hallo McFadden,
die Firma Jungbluth ist eine one Man Schow, aber Kompetent,
habe für mein Mopped Fahrer und Sozia -Sitzbank ändern lassen
Langstreckentauglich.
Seitdem passt es für mich und Sozia!!
Gruß
Ralf

Ja, den Eindruck der Kompetenz habt ihr hier ja sofort vermittelt!
Ich habe mich gestern sofort per Mail dort gemeldet, da ich Ende des Monats tatsächlich in der Eifel bin!
Noch keine Antwort erhalten, aber bester Dinge.
Mal sehen, was er mir schreibt/sagt! :)

Und wenn wir keinen Termin finden sollten, gibt es hier in Kiel noch http://www.motorrad-sitzbank-kiel.de/komfortsitzbank
Dann fahre ich zum Ende der Saison halt dahin... ;)

_________________
Gruß

Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzauflage für längere Touren
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2017, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 11:40
Beiträge: 485
Wohnort: südl. Schleswig-Holstein
@ McFadden, bei den Kielern hab ich meine Bank machen lassen.
Termin verabredet, morgens hin, im Lauf des Vormittags immer wieder Sitzprobe, fertig und nach Haus gegen 15:00. Einfach klasse! Und nett sind die! Du würdest Dich wohlfühlen, da bin ich sicher.
Meine Bank ist ganz genau so geworden, wie ich sie haben wollte.
Was ich inzwischen anders machen würde, wäre mehr "Rundung" direkt am Sitz. Ich zeig`s Dir, wenn wir auf der Tour in die Eifel sind. Jedenfalls hab ich sie mir da etwas zu kantig machen lassen, das merke ich nach ein paar Stunden an den Schenkelinnenseiten (no sorrow, mein Freund, die zeig ich Dir nicht. :mrgreen: ).



Moin holli,
hier http://www.svendura.de/tipps.php unter Punkt 8) beschreibt Svenja ihre Erfahrungen mit dem AirHawk, die ja ausschließlich mit ihrer kleinen Enduro unterwegs ist. Radlerhose war einmal...
Und beim Parken vor der Eisdiele kannste das Kissen ja immer schnell abnehmen. ;)

P.S.: Ge*le Karre! :App:

_________________
Herrliche Grüße,
Jens Helge

mein kleines Tourentagebuch
meine Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzauflage für längere Touren
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2017, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. März 2015, 14:05
Beiträge: 349
Wohnort: bei Bonn am schönen Rhein
McFadden hat geschrieben:
Ich habe mich gestern sofort per Mail dort gemeldet, da ich Ende des Monats tatsächlich in der Eifel bin!
Noch keine Antwort erhalten, aber bester Dinge.

Tu Dir den Gefallen und rufe dort an. Mit emails hat es der gute Mann nicht so. Je nach Auftragslage kann es übrigens sein, dass es mit dem Vorbeifahren nix wird. Jungbluth hat ob seiner guten Arbeit halt wirklich viel zu tun.

_________________
Grüsse,
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzauflage für längere Touren
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2017, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1242
Also ich hatte an der ersten GS eine Touratech-Bank (wird ja auch von KaHeDo gefertigt) und an der zweiten GS,
Triple Black eine farblich passende KaHeDo-Bank selbst von Karl-Heinz-Dorn gefertigt. Jetzt fahre ich seit 7000 km
an meiner neuen GS eine Bank von Jungbluth. Kann jetzt schon sagen das die 40000 km von der KaHeDo-Bank keinerlei
Spuren hinterliesen und ich insgesamt den besten Sitzkomfort hatte. Auch das Abtrocknen der Bank wenn man mal
durch den Regen fuhr war sensationell. Der Bezug war klasse !

Da kommt Jungbluth nicht dran, auch der Bezug ist nicht so wie ich mir das gewünscht hätte........sieht toll aus,
trocknet aber schlecht und sieht nach 7000 km schon "gebraucht" aus. Außerdem musste ich zweimal zurücksenden
und nacharbeiten lassen, weil einmal der Winkel und einmal die versprochene Original-höhe nicht hinhauten.
Preislich war er 100,--€ günstiger als KaHeDo. Aber das wär mir inzwischen wurscht. Meine nächste Bank wird ganz
sicher wieder eine von Karl-Heinz-Dorn.

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de