Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Montag 20. November 2017, 00:15

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 10. Dezember 2011, 09:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12176
Wohnort: Idar-Oberstein
Gerade auf eine Interessante Seite gestoßen:

www.thermojacket.eu

Dann noch: http://www.kiwibob.de/ (..Danke an Buntspecht64! ..)

Von Ryna: www.pearl.de


Weitere Links unter anderem die selbst gebaute Heizweste von Sir Ryna: >>Klick<<

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 10. Dezember 2011, 11:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6069
Mimoto hat geschrieben:


Von Ryna: www.pearl.de


bevor ich Prügel kassiere, der Jacke von Pearl traue ich nicht viel zu.
Zu meiner Jacke gbt es ggf diesen Winter noch ein upgrade auf mehrstufige Temperaturregelung nebst moderner Carbon-Heizelemente. Wenn es soweit ist, wieder mit bebilderter DIY-Anleitung.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 11. Dezember 2011, 12:19 
mal ne Frage an die "Fortgeschrittenen" unter Euch... :?:

Ab welchem Alter braucht man den diese beheizbaren Dinger denn? (Nur dass ich mich schon mal seelisch drauf vorbereiten kann...) :mrgreen:

*duck* .... und *weg*

Gestern gings bei -5° Grad noch ganz gut...
@Gammelsbacher - hoffe das Zeug vor der Haustür war nicht gefrohren bis Du da warst...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 11. Dezember 2011, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Juni 2011, 19:23
Beiträge: 4125
Wohnort: Kettwig im Süden von Essen
nargero hat geschrieben:

Ab welchem Alter braucht man den diese beheizbaren Dinger denn? (Nur dass ich mich schon mal seelisch drauf vorbereiten kann...) :mrgreen:

...


Der gestandene BMW-Fahrer hat im Normalfall eine körpereigene Isolierschicht :P
aber die anderen..... ;)

_________________
Liebe Grüße
von einer, die auszog, die Welt zu entdecken...


Doris


Die Kuh einfach mal (f)liegen lassen

Meine Reiseberichte
_________________________________
http://www.doris-auf-reisen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2017, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 11:14
Beiträge: 2122
Wohnort: Mannheim
Ich würde das hier gerne noch mal hochholen, da ich die Hoffnung habe es gibt hier mittlerweile mehr Erfahrungen?

Bestimmt haben doch einige inzwischen so etwas und können Auskunft über Anbieter, Qualität etc geben?
Mir geht es um beheizte Jacken/Westen für unter die Moppedklamotte.

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2017, 08:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6069
Seit Jahren fahre (nicht nur) ich eine beheizbare Innenjacke von Klan, siehe http://rextex.de
Die Webseite zeigt aktuell "Wartung" an, hoffentlich gibt's den Shop noch.

Es gibt eine Ausführung als Weste und mit Ärmel als Jacke. Erfreulich, die Jacke ist recht dünn, dünner als die Winter-Innenfutter der Jackenhersteller. Letzteres wird mit der Heizjacke überflüssig. Beheizt wird großflächig Brust, Rücken, die Oberarme und sogar der kurze Stehkragen. Das Komplettpaket mit Elektrikset mit Sicherungshalter zum Anschluss an die Motorradbatterie, Verbindungskabel mit 2-Stufenschalter liegt bei um 130€.

In Ermangelung einer verfügbaren Webseite zwei Vorzeigeexemplare aus meinem Kleiderschrank:

Dateianhang:
IMG_1571.JPG
IMG_1571.JPG [ 555.12 KiB | 216-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_1572.JPG
IMG_1572.JPG [ 320.6 KiB | 216-mal betrachtet ]


Ein weiterer Anbieter von heizbarer Bekleidung ist Gerbing. Ist/war auch im Rextex-Shop gelistet. Info z.B. hier: http://www.ma-bike.com/HEIZBEKLEIDUNG-SHOP

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2017, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 17:03
Beiträge: 1427
Wohnort: Rheydt
nargero hat geschrieben:
mal ne Frage an die "Fortgeschrittenen" unter Euch... :?:

Ab welchem Alter braucht man den diese beheizbaren Dinger denn? (Nur dass ich mich schon mal seelisch drauf vorbereiten kann...) :mrgreen:

*duck* .... und *weg*

Gestern gings bei -5° Grad noch ganz gut...
@Gammelsbacher - hoffe das Zeug vor der Haustür war nicht gefrohren bis Du da warst...


Alter spielt keine Rolle 8-) . Wenn Du mal in den Bergen unterwegs bist und bei 35 Grad im Tal mit T-Shirt unterwegs bist und auf 2600 m und 5 Grad fährst, freust auch Du dich über eine Heizweste :mrgreen:

Bitzer.

_________________
Der frühe Vogel kann mich mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizjacken Thermojacken Anbieter
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2017, 13:06 
Offline

Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 08:53
Beiträge: 32
Moin, (R1100GS und "ja" der Fahrer hat die angesprochene eigene Isolierschicht ;) )

äh, bei mir sind immer zuerst die am weitesten vom Körperstamm entfernten Extremitäten am auskühlen, also Finger / Hände und Fußzehen / Füsse, dann Beine usw..

Also ist eine beheizbare Jacke für mich nicht erstrangig.

@ All, sonstige sinnvolle, erprobte und bezahlbare Heizkleidungsausstattung?

Danke und Grüße

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de