Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 02:23

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2017, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6266
Wohnort: Kottingbrunn
Hab das gerade durch Zufall gefunden, einige Kollegen verwenden das, ist sowohl für Mac as auch PC geeignet.

Werde mir das aus Interesse mal die nächsten Tage ansehen.

Shocut Freeware Video

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2017, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1344
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das Programm sieht auf den ersten Blick interessant aus :L Ich bin gespannt auf Deinen Bericht, wenn Du Dir das mal näher angesehen hast. :)

Was ich allgemein gerne mag, sind plattformübergreifend nutzbare Programme. Da ich mit Mac OS X und Windows Rechnern arbeite, macht das den Arbeitsfluss flexibler. Mit Audacity, GIMP, und Firefox beispielsweise arbeite ich auf beiden Plattformen.

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2017, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 11:14
Beiträge: 2154
Wohnort: Mannheim
Klingt spannend :L .

Übrigens eine prima Übersicht zum Thema:

https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_video_editing_software

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2017, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 06:35
Beiträge: 1089
Wohnort: Erding
Danke für den Tipp!

Kann der auch Motion Tracking? Also für Nummernschild/Tacho verpixeln?
Hab da jetzt bei den Features nix gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1344
Wohnort: Esslingen am Neckar
Heute habe ich Gelegenheit gefunden, das Programm ein wenig auszuprobieren.

1. Die Linux Version ließ sich in Ubuntu 16.04. leider nicht starten, da gewissen Paketquellen nicht vorhanden waren, die vorausgesetzt werden. Diese hätten sich zwar irgendwie manuell nachinstallieren lassen, aber das war mir zu umständlich.

2. Die Windows 64bit Portable Version läuft in Windows 10, allerdings empfinde ich Bedienung und Haptik als gewöhnungsbedürftig und wenig intuitiv. Meine Bedienereingaben bewirken nur selten das, was ich erwarte. Außerdem läuft das Programm nicht richtig flüssig und reagiert manchmal nur sehr träge. Ob es besser läuft, wenn man es installiert anstatt die portable Version zu nutzen?

3. Am Mac hab ich bisher noch nicht gestetet. Vom Gefühl her tendiere ich stark dazu, lieber das gewohnte iMovie zu nutzen.

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6266
Wohnort: Kottingbrunn
Ging mir genau so.

Ich hab es auf MAC probiert und es ist wohl so einfach, das ich damit nicht klarkomme.

Imovie ist intuitiv, das hier nicht.

Ich hab es dann aufgegeben.
Ein versuch war es wert, das war es aber dann auch schon.
Die Schwärmerei für das Programm war der Grund warum ich es probiert habe, aber ich kann sie nicht nachvollziehen.....

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 08:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12202
Wohnort: Idar-Oberstein
...also für mich gibt es nix anderes auf dem Mac als das FinalCutProX und ich finde die knappen einmaligen 300€ für das was das Programm leistet wirklich geschenkt. Einmal dran gewöhnt dann flupt das. :Ni: TransTrinitas Teil 7 ....das Ding war nach 3 Stunden fertig, ruckzuck selbst nach 3 Jahren die Clippassagen gefunden ausgewählt nachdem dann Sardinien stand kam die Idee auf...so ein Rückblick wäre vielleicht nicht schlecht, einfach den bis dahin fertigen Film incl. Musik schachteln und die anderen Teile davor setzen. Man hat nur eine Spur und nicht mehrere übereinander, das macht das ganz auf für einen Anfänger sehr schnell einfach.
Für Gelegenheit Filmschnippler ist man mit iMovie auch bestens bedient....also bisher wüsst ich kein Argument was anderes suchen zu müssen (auf dem MAC).

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freeware. Shocut Videoprogramm
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 05:42
Beiträge: 4359
Wohnort: Wien
Mimoto hat geschrieben:
...also für mich gibt es nix anderes auf dem Mac als das FinalCutProX und ich finde die knappen einmaligen 300€ für das was das Programm leistet wirklich geschenkt. Einmal dran gewöhnt dann flupt das. :Ni: TransTrinitas Teil 7 ....das Ding war nach 3 Stunden fertig, ruckzuck selbst nach 3 Jahren die Clippassagen gefunden ausgewählt nachdem dann Sardinien stand kam die Idee auf...so ein Rückblick wäre vielleicht nicht schlecht, einfach den bis dahin fertigen Film incl. Musik schachteln und die anderen Teile davor setzen. Man hat nur eine Spur und nicht mehrere übereinander, das macht das ganz auf für einen Anfänger sehr schnell einfach.
Für Gelegenheit Filmschnippler ist man mit iMovie auch bestens bedient....also bisher wüsst ich kein Argument was anderes suchen zu müssen (auf dem MAC).

Grüße



Unterschreib DD

So long,

da Wolf

_________________
...der mit dem Tiger tanzt

Bild


> Meine Reiseberichte hier im Forum <


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de