Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 07:34

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam von Andoer, China
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 7. Mai 2017, 07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 06:35
Beiträge: 1072
Wohnort: Erding
Ich bin auch immer etwas skeptisch bei Bestellungen von so Chinagezeugs und hab für mich beschlossen, wenn, dann über Amazon. Da kann man zumindest immer schnell und unkompliziert stornieren/zurückgeben.


Mit meinen SJCams bin ich, gemessen am Preis, zufrieden. Natürlich ist eine 400€ Kamera eine andere Liga, da muss man sich halt überlegen, ob es einem das Wert ist.
Hätte ich jetzt aktuell wieder Bedarf, würde es wohl wieder eine SJ werden.

Jetzt drück ich Dir mal die Daumen, das die Kameras eine umwerfende Bildqualität liefern und sich die 250€ doch noch bezahlt machen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam von Andoer, China
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 7. Mai 2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 11:14
Beiträge: 2134
Wohnort: Mannheim
Ich bin ja auch ein Freund vom sparen <daf> und bestell nicht einfach Gopro und gut ist.
Und dieser wunderbare Spruch "Wer billig kauft, kauft zweimal" mag stimmen, aber wenn ich für das gleiche Geld 3 bis 4 mal kaufen kann, mag es sogar sinnvoll sein.
Ich finde es auch nett wenn nicht alle immer nur beim Marktführer kaufen, denn dann gibt es bald keinen Wettbewerb mehr.
Also Tabbi, dein Ansatz genau zu schauen finde ich prima DD .

Aber...
Kaufe nie in China, es sei denn Du kannst es bei Nichtgefallen schmerzfrei in die Tonne treten.
Kaufe auch Chinaware bei Namhaften europäischen Anbietern.
Nimm evtl. nicht unbedingt das billigste.

Ich habe mit Rollei prima Erfahrungen gemacht. Natürlich sind das im Grunde auch ChinaClone, aber eben von einer deutschen Firma, mit Service. Dafür kosten die ein paar Euro mehr.
Oder eine SJCam über amazon. Da gibt es im Netz so viele Quellen für Updates, dass man auch mit klarkommt.

Natürlich kannst Du auch einfach eine GoPro oder Sony kaufen. Da macht man nichts falsch, wenn man das Geld ausgeben möchte.

Ich hoffe Du gibst wg. dem kleinen Rückschlag nicht direkt mit der Filmerei auf. :Trost:

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de