Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 17:50

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 09:52
Beiträge: 3083
Wohnort: Biberist, Schweiz
Egal von welcher Kamera (Speicherkarte) ich meine Clips kopiere, ich habe immer die Original Zeiten und Daten der Clips im Verzeichnis in welches ich die Videos kopiere. :?:

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Trail Homepage
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1823
Wohnort: 86609 Donauwörth
Tigertrail hat geschrieben:
Egal von welcher Kamera (Speicherkarte) ich meine Clips kopiere, ich habe immer die Original Zeiten und Daten der Clips im Verzeichnis in welches ich die Videos kopiere. :?:


Hmmm, spätestens jetzt wurde ich doch noch stutzig und habe Folgendes versucht:
Habe die Speicherkarte der Gopro in die TomTom eingelegt und über die TomTom ausgelesen.
Jetzt werden die Aufnahmezeiten mit übertragen.

Also keine Ahnung warum, aber das Problem gelöst...

DANKE!!! DD

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1296
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich habe da so eine Vermutung, woran das liegen könnte:

Wenn die GoPro in Windows nicht als "USB-Massenspeicher", sondern als "Kamera" eingebunden ist, werden nicht die Dateiinformationen von der Speicherkarte gelesen, sondern die Videodateien werden nach dem Übertragen in Windows dort neu erstellt - daher das neue Erstelldatum und Änderungsdatum.

Einer der guten Gründe, Speicherkarten in den Rechner einzulegen und dort manuell zu kopieren. Oder die Aufgabe einem Schnittprogramm überlassen, das die Informationen mit überträgt ;)

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1823
Wohnort: 86609 Donauwörth
Ich nutze in der Arbeit mehrere Action-Cams. Das sind verschiedene China-Teile, zwei Midland, eine Tomtom und eine Gopro.
Nur bei der Gopro werden die Daten nicht übertragen (das ist mir heute erst aufgefallen), und nur bei der Gopro kann ich die Filme nicht direkt per Kabel am Computer anschauen.
Ich muss den Film immer zwischenspeichern und kann ihn dann zum Schnittprogramm übertragen.

Irgendwie erinnert mich Gopro an Apple - immer irgendwie eine Extrawurst.

Trotzdem werde ich mich nach einer Hero 5 Session umschauen. Nur die hat kleines Gehäuse, Bildstabilisator und einigermaßen bezahlbaren Preis.
Jaja so ist das. Wenn das Produkt begehrlich genug ist, nimmt man auch Hindernisse in Kauf...

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1296
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ja, das bestätigt meine Theorie - die GoPro wird nicht als Massenspeicher eingebunden. An den "Hindernissen" ist aber nicht zwangsläufig GoPro schuld. Die nutzen lediglich die Schnittstelle, die Windows über das entspreche Protokoll bereitstellt. Warum GoPro sich für diesen Weg entschieden hat, darüber lässt sich nur spekulieren. Dass dieser Weg zu dem von Dir beschriebenen Murks führt, kann man nur bedauern.

Ich habe übrigens auch eine GoPro Hero 5 Black Edition und am Mac kann ich über den "Finder" (Dateimanager) gar nicht mehr auf die Speicherkarte der GoPro zugreifen (mit meiner GoPro Hero 3 ging das noch). Ich muss dafür eine Anwendung benutzen, z.B. Apples "Digitale Bilder", mein Schnittprogramm oder eine Software von GoPro.

Mich stört das nicht weiter, da ich es mittlerweile eh schon länger so handhabe: Speicherkarte raus aus der Kamera und reinstecken in den Computer. Dann funktioniert immer alles, manuelles Dateien kopieren gleichermaßen wie das Einlesen per Software :)

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:07
Beiträge: 1823
Wohnort: 86609 Donauwörth
Hallo Heiner,

Das bestätigt wieder meine GoproExtrawurstTheorie...
Bei meinem täglichen Umgang in der Arbeit muss ich so einfach wie möglich kurze Videos auf E-Mail-Dateigröße reduzieren.
Da ist die GoPro immer am Umständlichsten.

Zumindest habe ich dank Euren Tipps jetzt einen Weg für den privaten Einsatz gefunden.
Da stört der zusätzliche Arbeitsschritt nicht.
Ich war schon kurz davor nochmal ne TomTom zu holen.

_________________
Andreas

... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 11:12
Beiträge: 1296
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ja, verstehe. In der täglichen Arbeit braucht es schnelle, gewohnte und einheitliche Arbeitsabläufe. Wenn sich die Hardware des einen Herstellers anders verhält als die aller anderen, kann das schon nerven...

_________________
Es grüßt der Hein

(alias Heiner Kowalski)
http://www.youtube.de/kowalskifilm
http://www.facebook.com/heiner.kowalski

Übersicht meiner Reiseberichte hier im Forum:
Dem Hein seine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de