Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 02:37

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Actionkameras im Test; Viermal 4k
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 15:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6067
Gopro Hero 4 Black, Sony FDR X-1000 VR, Tomtom Bandit Action Cam, Rollei Actioncam 420
Ausführlich bei Golem.de (17.12.2015):
http://www.golem.de/news/actionkameras- ... 18057.html

Auszug der letzten Seite:
Zitat:
Die perfekte Actionkamera wäre vermutlich eine Mischung aus Gopro Hero 4 Black, Sony FDR X-1000 VR, Tomtom Bandit und Rollei Actioncam 420. Von der Gopro wünschen wir uns die Bildqualität, nicht umsonst wird sie bei Dreharbeiten im professionellen Bereich gern genutzt. Von der Sony FDR X-1000 VR wünschen wir uns das Live-Video im Handumdrehen auf der Armbandfernbedienung. Die Bandit von TomTom könnte eine übersichtliche Menüführung beisteuern. Von der Rollei hätten wir zu guter Letzt den Preis auf unserer Wunschliste.

Die schlechteste Actionkamera hätte wohl zum Preis der Hero 4 Black die alptraumhafte Menüführung der FDR X-1000 VR, eine separate Taste zum Starten und Stoppen der Aufnahme wie die Bandit und den 10-fps-4k-Modus der Actioncam 420.

Fazit

Wer bei Bildqualität, Zubehör und App keine Kompromisse machen möchte, sollte sich die Gopro Hero 4 Black ansehen. Außerdem: Für Windows 10 bietet kein anderer Hersteller eine App an, die Palette an Accessoires ist riesig. Videos in 4k mit 30 Bildern pro Sekunde sind möglich.

Für Biker mit einem hohen Anspruch an die Bildqualität dürfte hingegen eher die Sony FDR X-1000 VR interessant sein. Trotz ihrer Größe ist sie windschnittig und in Kombination mit der Armbandfernbedienung unterwegs gut bedienbar. Auch Sonys Actionkamera beherrscht 4k mit 30 fps.

Wem genaues GPS, lange Akkulaufzeit und einsteigerfreundliche Bedienung wichtig sind, für den ist die TomTom Bandit vielleicht genau die richtige Kamera. 4k Video läuft hier allerdings nur mit 15 Bildern pro Sekunde.

Wer sich nicht sicher ist, ob die Actionkamera vielleicht im nächsten Jahr schon in der Schublade verstaubt und deshalb ein preiswertes Modell will, kann zur Rollei Actioncam 420 greifen. Sie ist kompatibel zum Gopro-Zubehör und wird mit Armbandfernbedienung geliefert. Der 4k-Videomodus mit 10 fps ist eher kein Kaufgrund.

Grundsätzlich stellt sich natürlich die Frage, ob 4k-Video eine Actionkamera bereichert. Wir finden es für qualitativ hochwertige Standbilder und mehr Freiheit bei der Wahl des Bildausschnittes sehr praktisch. Voraussetzung ist allerdings, dass der jeweilige 4k-Videomodus mindestens 25 Bilder pro Sekunde liefern kann. Das ist leider nur bei zwei von vier Testmodellen der Fall.


_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de