Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 25. September 2020, 02:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2606 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323 ... 326  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 1. Mai 2020, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Beiträge: 921
Wohnort: Kelkheim/Taunus
Großartige Reportage über eine ganz besondere sportliche Leistung!
Ich wundere mich immer wieder, welche enormen Strapazen manche Menschen auf sich nehmen, um bei solch einer Mega-Rallye dabei zu sein. Da wird sich geschunden, ohne Rücksicht auf Verluste.

Und sicher ist auch der finanzielle Aufwand enorm. Wenn ich da nur an die Mechaniker, das Filmteam, die Begleitfahrzeuge, die Kosten für die An- und Abreise, die Versicherungen, Ausrüstung und nicht zuletzt die vielen Sätze verschlissener Reifen denke.

Respekt.

_________________
Lieben Gruß, Raini

https://schanfiggreloaded.home.blog/
Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=de&hl=de&mid=1F4r-N-0w93xisicIhdaJHVzSgLu8YAZJ&ll=41.20116746474706%2C25.19810901553221&z=5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 4. Mai 2020, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 6483


Es fehlt noch der Jürgen wie er in Superzeitlupe eine Kehre markiert. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Mai 2020, 14:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 3160
Wohnort: glonn
Ich bin die Tage über den sehr interessanten Reisebericht des jungen Samuel gestoßen, der es mit seinem Fahrrad 2016/2017 vom Allgäu bis nach Thailand geschafft hat .. es sind nicht unbedingt die großartigen Hochglanzbilder zu sehen, aber Samuel zeigt viel von den täglichen Herausforderungen einer solchen Reise und besonders begeistert hat mich an dem Video die offene Gedankenwelt dieses jungen Menschen DD

Samuel auf seiner Homepage https://samuelontour.com hat geschrieben:
Mit 20 Jahren bin ich im Schnitt einer der jüngeren Reisenden, die sich zur Aufgabe gesetzt haben, die Welt mit dem Fahrrad zu erkunden. Woher habe ich diesen Mut und die Freiheit?

Ich wuchs in einer kleinen Stadt am Rande der Alpen auf, umgeben von herrlichen Bergen, Natur und Seen. Meine Kindheit war eine durch und durch Schöne. Jahr um Jahr zog ins Land, der Kindergarten wurde von der Grundschule und die Grundschule später vom Gymnasium ersetzt. Die Ganze Zeit über war ich aber eines der ruhigsten und schüchternsten Kindern. Später in meiner Pubertät zog ich mich dann weiter zurück, mehr und mehr hinter den Computer.

Im Alter von 17 Jahren erkrankte ich an einer Depression. Kaum jemand würde dies als ein positives Ereignis bezeichnen. Rückblickend muss ich diesem Urteil heute aber widersprechen. Als ich mehr und mehr Verständnis um dieses Thema sammelte, wandelte es sich in ein bis heute währendes, inneres Wachstum. Ich hatte einen Einblick in Gedanken und Gefühle und so blieben mir mehr Klarheit, Freiheit und ein Interesse an tiefgründigeren Themen. Seitdem versuche ich mich stetig weiter zu entwickeln und meine Welttour mit dem Fahrrad ist ein Teil davon.

Was ich damit vermitteln will: ich war ganz unten, rock-bottom sozusagen. Heute blicke ich mit Wohlwollen auf das zurück, was ich geschafft habe und mir geht es besser als je zuvor. All das ist ein Ergebnis aus Ersterem. Deswegen, wo immer ihr auch steht, wo tief ihr auch gefallen sein mögt: das Leid von heute ist das Wachstum von morgen. Wenn man aus dem lernt, was einem das Leben bringt, nutzt man seine Hindernisse weise.



_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Mai 2020, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 00:15
Beiträge: 921
Wohnort: Kelkheim/Taunus
Steph: DD

_________________
Lieben Gruß, Raini

https://schanfiggreloaded.home.blog/
Picknickplätzchen von und für Mimotos: https://www.google.com/maps/d/edit?hl=de&hl=de&mid=1F4r-N-0w93xisicIhdaJHVzSgLu8YAZJ&ll=41.20116746474706%2C25.19810901553221&z=5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Mai 2020, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Dezember 2019, 23:43
Beiträge: 526
Wohnort: Ostsee
Schippy, einfach gut in Szene gesetzt. :L

_________________
Angst und Geld hatte ich noch nie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2020, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 13:14
Beiträge: 3491
Wohnort: Mannheim

_________________
Gruß
Dieter

Meine Reiseberichte und Filme hier im Forum
Meine Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 22:35
Beiträge: 770
Hier mal wieder was für Fernreisende :L :L
Schauen wir uns immer mal wieder an bevor wir auf große Tour gehen :Ni: :Ni: :Ni:
es geht auch ohne SUV :D :D :L
Viel Spaß
Christina und Jürgen


_________________
Andere wissen nicht wie es geschrieben wird !!! Wir waren schon Dort ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der phantastische Film..
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 9349
Wohnort: 80993 München
Vieeeelen Dank!
Kenn ich - hab's aber schon jahrelang (weil aus dem Gedächtnis verschwunden) nicht mehr gesehen.
Ein wunderbarer Film der die ganzen "modernen" Abenteuer ganz schön relativiert.
:Sl:

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2606 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323 ... 326  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de