Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 23. August 2019, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 09:12
Beiträge: 1172
Wohnort: 77749 Hohberg zwischen Lahr und Offenburg
Die Zicke zickt wieder


Zugegeben – eigentlich wollte ich zum Alpenbollern mit meiner frisch aufgebauten Guzzi SP 1000 kommen. Die ist aber noch ( lange ) nicht fertig. Und weil ich die Anreise nicht mit dem Hänger durchführen wollte bin ich auf die Duc gestiegen. Mit meinem Bruder wollte ich mich auch mal wieder treffen. Also hab ich ihm den Wochenendplan durchgegeben. Er hat sich im Alpina ein Zimmer genommen und auch im „Torre“ angerufen. Also alles paletti…
Am Freitag war wundervolles Wetter. Morgens zu Karim gefahren. Der stand schon abfahrbereit vor der Haustür und los gings. Zwischenziel bei Bruno, der uns mit schweizer Gipfeli und Kaffee im gegenüberliegenden Gasthaus verwöhnen ließ. Zusammen sind wir dann aufgebrochen, haben eine Tour durch die schöne Schweiz gemacht mit Ziel Voralberg. Dort wollten wir schauen ob sich noch jemand im Cafe Treibholz für die Fahrt durch das Namlostal stärkt. Beim Tanken erwischt es unseren Bruno leider schwerer als ursprünglich gedacht. In der abschüssigen Tankstellenauffahrt kippt ihm die Afrika Twin um und er liegt drunter. Dummerweise war zwischen ihm und dem Boden noch ein Rinnstein. Der hat seinen Rippen nicht gut getan . Inzwischen geht es ihm wieder besser, aber auf dieses Erlebnis hätte er sicher verzichten können. Anschließend haben wir noch ein schnuckeliges Gasthaus in Österreich entdeckt. Wunderschön gelegen an einem kleinen See – da kann man die Seele baumeln lassen http://www.badlaterns.at/seite7.html
Im Tribholz war niemand mehr, also sind wir weitergefahren ins Alpina, wo schon die meisten beim zünftigen Bier sich ausgeruht haben.
Am nächsten Morgen sollte die Tour starten. Moped angelassen und hinter der wunderschönen Duc von Andreas die Hotelauffahrt hinuntergefahren. An der Straßeneinfahrt angehalten und – die Duc stellt ihren Dienst ein. Alles dunkel. Kein Warnblinker geht mehr, kein Anlasser, kein Licht – nix. Ok – Fehlersuche war angesagt. Ist bei den italienischen Diven ja nichts Ungewöhnliches. Sicherung durch ? Alle Sicherungen überprüft. Alles ok. Batterie kaputt ? Könnte sein, daß ein Massenkurzschluß die ( neuwertige ) Lithiumbatterie zum Aufgeben gezwungen hat. Batterie abgeklemmt. Und es funkt nicht. Neue Batterie war auch nicht zur Hand. Was tun ? Bernd, Torsten und Micha mimoto kamen in der Zwischenzeit zurück um nachzufragen was denn los sei. Leider ist die Elektrik dieses Donnerbolzens nicht mehr so einfach zu durchschauen wie die einer 30 Jahre alten Guzzi. Also blieb uns nichts anderes übrig als den ADAC anzurufen, der mich zur nächsten Werkstatt schleppen sollte. Das hat auch ganz gut funktioniert. In 90 Min sollte eine Abschleppwagen kommen. Mein Bruder und ich haben gewartet und tatsächlich. Nach 1,5 Stunden kam ein ÖAMTC Kollege, der mir erklären wollte, wie man den Zündschlüssel bedient… Das hat uns nicht wirklich weitergeholfen. Er könne uns aber nicht abschleppen, weil er noch drei weiteren Fahrzeugen helfen müsse… Ein Kollege wäre aber schon verständigt. Nur, der stecke noch im Stau am Fernpaß. Könne also noch ein bißchen dauern.
Inzwischen mit der nächsten Ducati Werkstatt telefoniert http://www.zweiradtechnik.at/ Das hat sich wiederum als richtiger Glücksgriff herausgestellt. Eine freundliche Chefin, die mir zugesichert hat, daß der Chefmechaniker Franz auf mich warten würde. Man muß erwähnen, daß es Samstag war und die Werkstatt bis 12.30 nur geöffnet hat.
Um 13.30 kam dann endlich der ( sehr freundliche ) Kollege mit dem Abschleppauto und um 14.30 Uhr waren wir in Seefeld, wo Franz, der an einer Renn Ducati geschraubt hat, auf uns wartete. Franz lacht, als wir die Duc abladen und meint ich wäre schon der sechste ( der 6.te !!! ) innerhalb der letzten vier Wochen mit diesem Defekt ( und das ohne, daß er das Moped genauer angesehen hat ). Ich solle doch mal die Sitzbank abbauen. Gesagt, getan. Franz nimmt einen Schraubendreher, öffnet den Zentralstecker im Kabelbaum und sagt : „schau, das ist der Defekt – ein verschmorter Stecker“
Dateianhang:
comp_IMG_3134.jpg
comp_IMG_3134.jpg [ 53.93 KiB | 275-mal betrachtet ]

„Da geht dann nix mehr. Und man merkt vorher auch Nichts. Kommt, gewissermaßen aus dem Nichts, kündigt sich nicht an und legt Dein Moped einfach nur lahm“. Na, da hätten wir lange suchen können.
Für diesen verschmorten Stecker gibt es von Ducati einen Reparatursatz, soll heißen, dieser Defekt ist allgemein bekannt. Wird aber nicht kommuniziert. Und es gibt dafür auch keine Rückrufaktion. Im Prinzip unfaßbar!!. Wenn Dir das auf der Autobahn oder beim Rausbeschleunigen aus einer Kehre passiert – na Gute Nacht, Marie… Ich wüßte auch nicht, ob die Ducati Händler aus meiner Umgebung diesen Defekt überhaupt gefunden hätten. In Sachen Elektronik stochern die nach meiner Erfahrung eher im Nebel herum als daß sie tatsächliches Expertenwissen von sich geben.
Der Reparatursatz wurde am Montag in Italien bestellt, am Mittwoch war er da und um 10.00 Uhr war mein Moped wieder fertig.
Die Tage dazwischen durfte ich auf dem Beifahrersitz der 1290 Adventure meines Bruders verbringen. Mein Allerwertester tut mir heute noch weh, obwohl das Sitzbrötchen über eine Geleinlage verfügt. Mein Respekt gilt allen Sozias dieser Welt, die das über tausende von Kilometern ertragen…
Wie soll es jetzt weitergehen ? Mein Vertrauen in die Ducatis dieser Welt ist irgendwie ein bißchen angeknackst. Es sei denn, sie sind älter als 30 Jahre…

Grüßle

Euer Michael


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 13:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 09:11
Beiträge: 13885
Wohnort: Idar-Oberstein
Hi Micha,

ja das war etwas wenig gebollert, war aber schön Dich mal wieder gesehen zu haben.
Auch Deinem Bruder liebe Grüße,
netter Kerl wie man's aus Deiner Familie nicht anders kennt. :L

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< || >>Flickr<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Juli 2018, 22:28
Beiträge: 53
Wohnort: Ravensburg
Schade für Dich, aber ich würde das unter "dumm gelaufen" abhaken. Am Ende hätte das so oder ähnlich auch mit anderen Motorrädern passieren können. Italiener sind halt etwas divenhaft...

Man muß immer das positive sehen: es war nix teures kaputt und Dir ist nix passiert!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7808
Wohnort: 80993 München
Du, Kati, wollen wir ne Ausfahrt machen.
Grundsätzlich ja, aber ich hab so Migräne!
Diese beiden Themen vermischen könnte ein abendfüllendes Theaterstück werden.
Au, di(e) Verantwortlichen scheinen ein System entwickelt zu haben, wie man es schafft eigene Unzulänglichkeiten auf die Käufer umzuwälzen und das dann als "Vorsprung durch Technik" zu verkaufen.
Ich fürchte jedoch, dass das letztlich in ähnlicher Form auch für "Unstopable" oder "Ready to race" gilt.

Das Positive daran: Dein Bruder und Du, ihr seid euch dabei sogar bildlich gesprochen, näher gekommen. :D

Maxl

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 15:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7557
:Mh: In der Produktion geschlampt, zu viel gespart? Ärgerlich, wenn wegen einer nichtigen Kleinigkeit eine Tour vermasselt und eventuell Folgeprobleme produziert werden.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 4242
Wohnort: 86609 Donauwörth
Ja, was für ein Mist Michael… Ich habe es erst an der Piller Höhe mitbekommen, dass Deine Zicke zickt.
Nüchtern betrachtet, läuft Dir das Stilfser Joch sicher nicht weg, und nach dem Alpenbollern ist vor dem Alpenbollern.
Zum Glück konntet Ihr wenigstens an dem Abend im Hotel Rezia noch mit dabei sein :Ni:

Und zur Zicke: An Deiner Stelle würde ich sie gegen die neue Guzzi V85 TT eintauschen :D

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 14:08
Beiträge: 410
Wohnort: Rheinstetten
So etwas ist schon Mist - vor allem wenn beim Hersteller bekannt...aber da sind die
Bologneser nicht allein...
Trotzdem noch als Sozius mit dem Bruder durch die Gegend zu knattern ist
wahrer Sportsman Spirit... :L

Auch von mir Grüße an Deinen Bruder - ein netter Typ...

_________________
Grüße, Dirk

Nos vemos en la carretera...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 7654
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Schöner Scheixx, aber noch ein halbwegs gutes Ende.

Immer wieder erstaunlich was alles den Geist aufgeben kann.
Der Fehler scheint in Borgo Paginale bekannt zu sein, was natürlich sehr ärgerlich ist :Bx:

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

SICILIA 2018
Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016 Meine Fototasche

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de