Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 23. Juni 2018, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1721
Wohnort: glonn
:Ju: Bild :Ju:

Vorgeschichte, Anreise und der erste Fahrtag

Im November 2016, bei seinem Vortrag ‚Am Ende der Strasse’ in den Nähe von Zürich, war ich vom ersten Moment an fasziniert von Dylans Authenzität, seinem gelebten Optimismus und der Lebensfreude die er ausstrahlt. Ich sprach ihn und Martina also nach dem Vortrag an und im Februar 2017 kamen die beiden nach Glonn an die Freie Schule Glonntal - ein Vortrag vormittags für die Schüler und einer abends für die Öffentlichkeit .. der Saal war beide Male brechend voll, es gab standing ovations :App: :App: :App: :App: :App: :App: :App: und die Jugendlichen reden heute noch immer mal wieder von Dylan und seiner Geschichte. Als mir die beiden dann von ihrem Sri Lanka Projekt erzählten, musste ich nicht lange überlegen .. ich bin aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit zwar nicht so der wirkliche Asienfan, aber Sri Lanka mit Dylan zu ‚erfahren‘, das musste sein.. <daf>

Also ging’s am 14. Februar 2018 abends um 21.40 Uhr gen Abu Dhabi .. dort hatte ich gut 2 Stunden Aufenthalt und flog dann weiter nach Negombo, wo ich planmässig um 15.35 Uhr Ortszeit ankam. Ein sehr freundlicher Herr stand schon bereit mich abzuholen und amüsierte sich köstlich, als ich partout an der rechten Türe ins Auto einsteigen wollte.. :lol: ..und dank der Rushhour bekam ich dann auf dem Weg zum Hotel auch gleich noch nen Eindruck über die Gepflogenheiten im singhalesischen Linksverkehr :Oh: aber mein Chauffeur steuerte uns souverän durch das scheinbare Chaos.

Martina erwartete mich schon im Hotel - die anderen waren alle schon seit dem Vormittag da und machten schon die erste Gewöhnungstour mit den Moppeds - und nachdem ich erstmal geduscht hatte, saßen wir dann noch ganz relaxed mit Blick aufs Meer im Schatten :Pr: .. so fängt es doch schon mal echt obergenial an :L

Rani Beach Hotel - welcome in paradise :mrgreen:

Bild

Dylan fuhr dann mit mir noch schnell ums Ecke zum Moppedverleih, aber nach der Sitzprobe DD schien mir eine Probefahrt nicht mehr nötig und so ging’s gleich zurück zum Hotel, wo wir uns um 19 Uhr alle zum ersten Briefing trafen und nach dem anschließenden sehr leckeren Abendessen fielen wir alle voller freudiger Erwartung auf die Abenteuer, die auf uns warteten :Sab: und dennoch todmüde von der Anreise in tiefen Schlaf. Bild


16.02.2018 - Negombo nach Anuradhapura - ca. 230 km

Nach dem Frühstück wurde die Route des Tages besprochen. Beim Fahren, bzw. Abbiegen war jeder für seinen Hintermann verantwortlich und sollten wir uns doch mal verlieren, war das jeweilige Tagesziel bekannt und alle bekamen die Nummern von Martina, Dylan und Jayantha (Dylans Bruder, der den Begleitbus fuhr) und Imithias, dem Mechaniker, der bei den Mopeds eh stets das Schlusslicht war. Jayantha und Martina waren mit dem Bus, sofern es die Strecke zuließ, sowieso der ultimative Lumpensammler der Truppe :DD:



Bild

Da Markus noch mit den Resten einer heftigen Grippe kämpfte, beschloss er am ersten Tag noch im Bus mitzufahren. So wurde Dylans Bajaj ebenfalls chauffiert, da der stattdessen lieber mit dem ‚Big Bike‘, der Honda 260 fuhr, da er aufgrund der Höhe den besseren Überblick nach hinten hatte .. er wollte seine Schäfchen erstmal noch im Blick haben. DD

Bild

Dylan bastelt sich an der Honda schnell noch einen Anschluss für sein GPS :L

Bild

Kurz vor der Abfahrt stieg die allgemeine Unruhe merklich an :Sab:

Bild

Dann ging's erstmal sehr gewöhnungsbedürftig auf der linken Strassenseite gen Nord-Osten. Ich hab mich letztlich relativ schnell an den Linksverkehr gewohnt, nur beim Abbiegen, da musste ich stets viel zu lange überlegen :Mh: und wusste bis zum Schluss nicht schnell genug auf welcher Spur welche Fahrtrichtung herrscht.. :Dy: .. :lol:

Mein Mopped, eine Honda 230, hatte den geilsten Auspuffsound und ich fühlte mich pudelwohl auf ihr .. alles bestens :Ju:

Bild

Es war gut heiß und der Wahnsinnsverkehr war noch sehr ungewohnt und so war ich froh um die erste Pause..

Bild

..zudem es dort eine superleckere Kokosnuss zu trinken gab .. weltbeste Erfrischung :Pr:

Bild

Schon bald danach führte uns Dylan auf immer kleineren Wegen ins Hinterland, wo er eine Überraschung für uns bereithielt .. eine kleine Bergtour <daf>

Bild

Gipfelfotograf :mrgreen:

Bild

Bild

Ausblick auf die Mopeds - bald sind wir wieder unten..

Bild

..und werden abermals mit Kokosnüssen verwöhnt :Sab:

Bild

tolle Gastfreundschaft :Sl:

Bild

Diesen Spruch hat uns Dylan sinngemäß übersetzt - such dir keine Frau die einen Mercedes will :No: , sondern eine, die mit dir aufm Mopped um die Welt fährt :Ni: :Ni: :Ni:

Bild

Es war mittlerweile Mittagszeit und so gab’s nach ein paar Ehrenrunden am Kreisverkehr (Insider :lol: ) den nächsten Stopp schon bald an einer der Strassenbuden, wo wir die nächsten Wochen immer wieder ganz hervorragend speisen sollten. Bild

Mittlerweile kehrte bei mir dann schon ein bisschen Routine beim Linksfahren ein 8-) und ich konnte mich zunehmend auf die Schönheit dieser Insel einlassen..

Bild ..tiefenentspannte Wasserbüffel am Wegesrand..

Bild

..Störche ohne Ende :Hilf:

Bild

..und Wäsche waschende Frauen, wie einst noch unsere Großmütter :Trost:

Bild

Latürnich stand am Nachmittag dann auch noch bissi Kultur auf dem Stundenplan und so mussten wir alle erstmal die Schuhe ausziehen..

Bild

..nachdem wir den freundlichen Frauen über die Stufen gefolgt waren..

Bild

.. zu unserem erster Buddha :Am:

Bild

Bild

Ich verliebte mich dort sofort in die Affen, die überall rumturnten oder -saßen Bild

Bild

Randvoll mit neuen Eindrücken kamen wir gegen Abend im Heritage Lake View Hotel an und nach dem Stiefelbier und einer erfrischenden Dusche servierte uns der Hausherr ein wahres Gourmetdinner draußen im Garten direkt am See .. *träum* .. hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass mir das Essen in Sri Lanka vorzüglich schmeckt? ;)

Bild

Abendstimmung =))

Bild

..und zum Abschluss dieses ersten tollen Tages noch ein Tässchen Gute Nacht Tee am Lagerfeuer DD

Bild

to be continued.. HIER Bild

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Zuletzt geändert von steph am Donnerstag 17. Mai 2018, 17:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 21:25 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6375
Wohnort: 80993 München
Fängt schon mal spannend an.
Linksverkehr - meine persönliche Horrorvorstellung. Deshalb meide ich alle Länder mit Linksverkehr.
Schade eigentlich - aber was willste machen.
Reiseberichte über solche Länder lese ich aber furchtbar gerne.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 22:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 6520
Ein den Fotos nach optisch interessantes Land. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. März 2016, 18:22
Beiträge: 442
Wohnort: 27211 Bassum
Moin Steph,

Toller Anfang - kann so den ganzen Tag weitergehen. <daf>


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 19:54
Beiträge: 880
Wohnort: Heilbronn
.. das fängt ja schonmal gut an, den Platz im Schatten-Paradies hätt ich auch genommen!
Die Truppe sieht sympathisch aus, Eure Gastgeber scheinen mindestens so viel Spaß zu haben wie ihr selbst...
ich wäre dann jetzt bereit für die Fortsetzung .. :kno:
;)

_________________
alla Hopp!
Hoppalla


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 09:58
Beiträge: 6923
Wohnort: Kottingbrunn
maxmoto hat geschrieben:
Fängt schon mal spannend an.
Linksverkehr - meine persönliche Horrorvorstellung. Deshalb meide ich alle Länder mit Linksverkehr.
Schade eigentlich - aber was willste machen.
Reiseberichte über solche Länder lese ich aber furchtbar gerne.



Finde ich nicht so schlimm, da ich eh immer auf der falschen Seite fahren ging das bei mir gut :lol: :lol:

Andersrum hab ich mich in Indien mal gewundert warum mich alle mit großen Augen ansahen die mir entgegenkamen :LoL: :LoL:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1721
Wohnort: glonn
17.02.2018 Anuradhapura - Trincomalee / weniger km als gestern ;)

Bild .. heute hieß es früh raus aus den Federn, denn Dylan hatte die geniale Idee, dass wir schon vor dem Frühstück um 7 Uhr losziehen und zur bedeutensten Pilgerstätte Anuradhapuras, dem Sri Mahabodhi fahren.
Wiki hat geschrieben:
... Der Überlieferung nach wuchs diese Pappelfeige aus einem Zweig jenes Baumes in Bodhgaya (Nordindien), unter dem Siddhartha Gautama, der Buddha, die Erleuchtung erlangt haben soll. Im 3. Jahrhundert v. Chr. gelangte der Zweig im Zuge der buddhistischen Missionen König Ashokas nach Sri Lanka.

Bild

..auf singhalesisch :Mh:

Bild

..auf tamilisch :Mh:

Bild

Der/die eine oder andere war noch nich so ganz wach :mrgreen:

Bild

..er scheint definitiv noch im Traumland zu sein Bild

Bild

..die hingegen waren schon fleißig am Arbeiten :L

Bild

Der heilige Bohdi-Baum ist gigantisch .. keine Chance den in voller Größe aufs Bild zu bringen :No: ..aber vielleicht bekommt ihr einen Eindruck seiner Größe durch die monströsen, edlen Abstützungen :Oh:

Bild

Jeder noch so kleine Winkel ist überall äußerst kunstvoll verziert.. :Sl:

Bild

..es ist eine wahre Freude barfuß auf diesen unzähligen Treppen zu wandeln :Ni:

Bild

Plötzlich ertönt lautes Trommeln und Flötenspiel .. nu sind wir alle wach :lol:

Bild

Jede Gruppe hat reichlich Opfergaben dabei..

Bild

..hier werden Münzen in weißen Tüchern festgebunden .. das soll Glück bringen Bild

Bild

..ein wahres Meer aus zauberhaften Lotusblüten entsteht an vielen Orten Bild

Bild

Bild

Rund um den heiligen Baum befindet sich ein großer Platz, auf dem fast alle in ihr Gebet vertieft sind..

Bild

Bild

..oder in ihre Lektüre .. in jedem Fall ist eine ganz besondere Atmosphäre spürbar..

Bild

An sonderbar durchnummerierten Steinmauern vorbei..

Bild

..stets wieder auf musikalisch angeführte Pilgergruppen treffend..

Bild

..gelangen wir zu einem sehr intensiven Ort der Räucherdüfte - so wie man (frau) es sich dort halt vorstellt *schnupper*

Bild

..es scheint jedenfalls sehr beruhigend zu wirken :Trost:

Bild

Auch die Kleinsten sind voller Konzentration mit dabei Bild

Bild

Bild

Wir waren dort nur ca. 1 Stunde, aber es war so unglaublich intensiv, dass ich euch die vielen Bilder zumuten möchte Bild
..und es geht auch gleich noch weiter .. dauert noch bis zum Frühstück :mrgreen:

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Zuletzt geändert von steph am Samstag 19. Mai 2018, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2018, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1721
Wohnort: glonn
:AlSw: immer noch 17.02.2018 Anuradhapura - Trincomalee und noch nich mal gefrühstückt..

..eine kleine Verschnaufpause zum Abspeichern all der besonderen Eindrücke war dringend nötig .. die Affen beherrschen dieses Innehalten meisterlich DD

Bild

..bei dem kleinen Gesellen fühlte ich mich sofort in meine Kindertage zurückversetzt .. ach wie hab ich sie geliebt, diese Geschichten von A-Hörnchen & B-Hörnchen :Ni:

Bild

Er hat sich von Haus aus ein verstecktes und lauschiges Plätzchen gesucht.. :L

Bild

..und auch er wirkte völlig gelassen .. hinter ihm sieht man übrigens die Szene, wo der Ableger des Bohdi-Baumes aus Indien in Sri Lanka übergeben wird 8-)

Bild

Auf dem Weg zu einer großen weißen Stupa..

Bild

..war eine lange Menschenschlange mit einer orangenen Stoffbahn unterwegs .. :Mh:

Bild

..genauso wie Kühe und die obligatorischen Hunde, die ebenfalls überall anzutreffen sind .. im Buddhismus ist jedes Lebewesen heilig <daf>

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hätte stundenlang dort verweilen wollen .. einfach nur da sitzen und gucken .. wie die Affen :lol:

Bild

Dann kamen wir an die große weiße Stupa und ich wusste nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte..

Bild

Opfergaben für die Mönche..

Bild

Bild

:Oh: ..und dann wurde auch klar, was mit dieser langen Stoffbahn geschieht..

Bild

Bild

Bild

..und rundherum entstehen wieder Blütenmeere :Sl:

Bild

Ich hatte noch nichts gefrühstückt und das sah sehr einladend aus.. Bild ..ich konnte mich jedoch zurückhalten :mrgreen:

Bild

Sogar die Kleinsten waren festlich gekleidet .. einfach zum knuddeln Bild

Bild

Bild

:mrgreen: ..und ein paar kleine Rackers waren latürnich auch da Bild

Bild

DD Die Elefanten haben super auf die Schuhe aufgepasst..

Bild

..und die Affen guckten uns amüsiert zu als wir unsere wieder anzogen :lol:

Bild

Bild

..und jetzt aber ab aufs Moped und :Flu: zum Frühstüüüüüüüüüüüüüüück..................... <daf>

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Zuletzt geändert von steph am Samstag 19. Mai 2018, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de