Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 23:06

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 17:38 
Offline

Registriert: Dienstag 5. März 2013, 09:49
Beiträge: 9
Hallo zusammen,

hier der Reisebericht von meiner Schwarzmeerumrundung 2014.

Es ging obenrum nach Osten. Durch die Ukraine, die Krim, Russland, nach Süden durch Georgien und Armenien, 2 Wochen durch den Iran und letztlich durch die Türkei und Griechenland wieder nach Hause :L

Den gesamten Bericht findet ihr hier: http://travel.tobias-huebers.de/urlaub-2014/

Die einzelen Kapitel sind mit den folgenden Links aufrufbar. Der gesamte Bericht ist vielleicht am Stück etwas viel :lol:

http://travel.tobias-huebers.de/2014/09/mal-langsam-reinkommen/
http://travel.tobias-huebers.de/2014/10/dem-schwarzen-meer-nah/
http://travel.tobias-huebers.de/?p=1622
http://travel.tobias-huebers.de/2014/10/ich-bin-richtig-drin/
http://travel.tobias-huebers.de/2014/10/sehr-viel-input-fuer-ein-kleines-gehirn/
http://travel.tobias-huebers.de/2014/11/bisschen-strecke-gemacht/
http://travel.tobias-huebers.de/2014/12/inside-iran/
http://travel.tobias-huebers.de/2015/02/der-wendepunkt/
http://travel.tobias-huebers.de/2015/03/die-letzte-etappe/

Viel Spaß beim Lesen! Ich freue mich über Kommentare und Fragen zur Reise. Helfe gerne mit Kontakten oder Tipps anderen Reisewilligen.

_________________
Meine Reiseberichte: http://travel.tobias-huebers.de/


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6196
Wohnort: Kottingbrunn
Ich kämpfe mich gerade durch Deinen Bericht.

Finde ich echt super!!! :L :L

Einen Teil kenn ich ja selbst schon, und Georgien und das Eck werde ich heuer machen.

Deine Gedanken zum Osten am Anfang teile ich, ich hab das ähnlich erlebt und gesehen.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 21:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12175
Wohnort: Idar-Oberstein
Zitat:
Das war es also, da rolle ich wieder nach Deutschland rein. Nach 3 Monaten und fast 15.500 km an dieser Stelle. Einfach so, zack!


Wau was für eine Reise. :L :L :L

Das was Du gesehen und fotografiert hast ist der Hammer, was für Kulturschätze, viele Städte und dann wieder Hammerlandschaften. Von der Ecke kenne ich wirklich sehr wenig, andere Reiseberichte zeigen oft Dinge die man immer mal irgend wie mitbekommt oder selber schon gesehen hat aber hier war richtig viel für mich neues und schönes dabei.
Komplett gelesen hab ich es noch nicht, Abschnitte ja, aber es lohnt sich. :D

Beneidenswert. :L

Viele Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 11:44
Beiträge: 1575
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Das ist mal eine geile Megareise. Toll bebildert und sehr gut beschrieben! Danke fürs Mitnehmen in teils mir unbekannte Regionen! :L :L :L

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 14:32
Beiträge: 1330
Wohnort: Aachen
Ich habe mal angefangen und war direkt fasziniert! Aber da brauche ich Zeit für, weil ich befürchte,
dass es sich lohnen wird und wieder einmal die Traummaschine anwerfen wird.
Fazit folgt; versprochen


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 21:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5608
Wohnort: 80993 München
Hi Liqui,

habe jetzt über gut 6 Stunden den ganzen Bericht gelesen.
Ich werde ihn ganz sicher nochmal etappeweise lesen (versprochen) - konnte aber nicht aufhören.
Ich bin noch ganz in Trance - von den Bildern und mindestens genauso vom Text.
Allein die paar Zeilen von dem "Reporterpärchen", die versuchen in das Land von dem sie berichten einzutauchen, die aber Schwierigkeiten haben beim Verkauf ihrer Geschichten, weil die Zeitungen lieber Reporter für ein, zwei, drei Wochen einfliegen und deren oberflächlichen Eindrücke drucken, die wahrscheinlich mit Interwievs unterlegt sind in denen ihnen "Tatsachen" "verkauft" werden, die - so habe ich den Eindruck - weit von der Realität oder dem tatsächlichen Leben der Menschen entfernt sind.
Der interessierte westliche Leser bekommt so ein für ihn nicht nachprüfbares Bild aus dem er individuell seine Schlüsse zieht.
Dein Reisebericht gehört - so empfinde ich es - in Schulbücher - oder zumindest in GEO oder ähnliches.

Dein Kennenlernen so vieler unterschiedlicher Menschen, die eines gemeinsam haben: Freundlichkeit und Gastfreundschaft - geht unter die Haut!

Ich kann nur ganz kleinlaut aber auch genauso herzlich
Danke
sagen.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2015, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 12:38
Beiträge: 1374
Wohnort: Schweiz
Hallo Liqui

Super Reisebericht, habe mir vor allem den Teil im Iran angeschaut und einige Orte in Esfahan die Du
besucht hast habe ich auch gesehen, speziell die Königsmoschee und die Brücken in Esfahan. Ich war
dort von 1988 - 1989 insgesamt habe ich damals 8 Mte. in Esfahan und Teheran gelebt und gearbeitet.
Die war zur Zeit des Krieges zwischen Iraq und Iran und damals war Ayatollah Khomeini an der Macht.
Das grösste Highlight was ich da unten erlebt habe war die Führung durch den Golestan-Palast in Teheran der Palast des letzten Schah's von Persien Muhammad Reza Schah.

Ich habe leider nur Papier Fotos von damals, werde aber versuchen ein paar davon einzuscannen und
dann hier posten um den Unterschied einiger von Dir gemachten Bilder 2014 zu zeigen.

Super Bericht und Tolle Bilder danke, wecken Erinnerungen an damals. :L :L :L

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 8. März 2015, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 15:58
Beiträge: 4471
Wohnort: Niederösterreich
:L
Das, was ich bis jetzt gelesen und gesehen habe, ist echt faszinierend! ;)

Ganz bin ich noch nicht durch, aber man tut sich schwer aufzuhören beim Lesen, weshalb ich
sicher den ganzen Bericht so nach und nach lesen werde! ;)

Tolle und aussergewöhnliche Reise, die du da gemacht hast! :L

Vielen Dank für's Schildern und Zeigen! ;)

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de