Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 10. April 2020, 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 22:51
Beiträge: 110
Hallo zusammen,

ich habe hier für euch etwas zum lesen und zum anschauen.

Liegt schon etwas zurück aus dem Jahr 2013 ist aber erst jetzt fertiggeworden:

Unsere Familiereise nach Norwegen

https://sway.office.com/RoeFJWCTG9WQAAss?ref=Link

Gruß Wolfe


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:27
Beiträge: 1849
Wohnort: Leonding, Oberösterreich
Eine tolle Reise in einer herrlichen Landschaft, verbunden mit einer schönen Geschichte. Hat mir außerordentlich gut gefallen :Sl:
Wolfe, Danke fürs Teilen :L

See you ...

_________________
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 22:51
Beiträge: 110
Hallo Chris,

danke für deinen Kommentar.

Es war auch für uns eine besondere Reise.

Gruß Wolfe


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 00:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 8697
Wohnort: 80993 München
Ganz ganz großartig.
OK, ihr hättet mehr Wetterglük haben können, aber irgendwas ist ja immer.
Aber für das Ziel:

und wir haben damit die Risiken die das Leben und insbesondere das Motorradfahren fürunseren Sohn mit sich bringt, ein Stück weit reduziert!

war's zwar unbequem aber eigentlich ideal, denn der Junge musste nicht nur (Eisenarschmäßig) fahren lernen, sondern auch Dinge die zum Mopedreisen dazugehören, wie z. B.:
Dann kommt der Campingplatz in Sicht.
Schei.... Nasses Gras!!
Keine Zeit mehr zu überholen und Philipp herunter zu bremsen.
In meinem Kopf läuft eine Checkliste ab:
- Der Boden ist weich
- Es sind fast keine Menschen auf dem Platz
- Es gibt keine großen Bäume und feste Hindernisse in der Einfahrt
- Es sollte also glimpflich ausgehen.
Gleichzeitig sieht Ihn seine Mutter kommen.
Mit ähnlichen Gedanken im Kopf schnappt sie Ihren Campingstuhl und bringt sich außerhalb
der Einflugschneise in Sicherheit. Es kommt was kommen musste:

Ein klassischer Schiedermaier!


Solche Erfahrungen kann man nicht durch Hörensagen machen. Da muss man durch. Und wenn es so ausgeht ... alles richtig gemacht,

Auch das
Das Wasserdichte Stiefel nur dann dicht sind wenn man die Hose darüberzieht (auch wenn es uncool aussieht) hat der Nachwuchs heute gelernt.
muss man mal am eigenen Leib erspürt haben, damit man es nicht nur weiß, sondern auch begriffen, also gespürt hat.

Und das
Lange suche ich auf dem unebenen naturbelassenen Platz nach einem geeigneten Standplatz für das Familienzelt.
hab ich als unerfahrener Zeltler nicht kapiert.
Solange nicht, bis ich das
Gespannt kehren wir zurück auf den Campingplatz. Doch unser Zelt steht noch unversehrt auf einer Insel inmitten einer Seenlandschaft . Die Standortsuche gestern Abend hat sich gelohnt.
gelesen habe.
:App: :App: :App: :Gn: :Gn: :Gn:

Auch diese Erfahrung wird der Junior verinnerlicht haben.

Fazit:
Ihr scheint - keine Wunder bei den Eltern - einen ganz großartigen Sohn zu haben - und gerade weil "irgendwas immer ist" habt ihr mit eurer witterungsangepassten Flexibilität alles richtig gemacht.
(Jetzt bildet euch nicht gleich was ein - 's ist nur die Meinung von nem alten Grantler. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: )

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 01:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 6093
Servs Wolfe,

ein absolut klasse Bericht. Super Erfahrung das mit dem frisch beführerscheinten Sohnemann. Besser Praxis zu sammeln geht kaum. Diese Traum Gegend noch dazu herzunehmen - alles richtig gemacht ! Irgendwann muss ich da auch mal hoch in den Norden....

Grüßle
Herbert aka Schippy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 04:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 19:44
Beiträge: 808
Hallo Wolf,

erst einmal Danke für diesen Klassen Reisebericht. Mir geht es genauso wie Euch 2013. Mein Sohn macht gerade seinen Führerschein und ich mache mir die gleichen Gedanken wie ihr. Die Angst davor das seinen Kind was passieren kann beim Motorradfahren ist schon ein unerträglicher Gedanke. Zumal man ja weiß, dass diese jungen Burschen keine Angst kennen, wird einfach ausgeblendet, kennen wir ja nicht anders von uns selbst. Aber genau das macht die Sache so schwierig.

Angezettelt habe ich die Sache ja selbst 2013 als wir unsere erste gemeinsame Tour mit dem Motorrad gemacht hatten. Und genau wie bei euch war es danach langweilig, öde und nicht nochmal dahinten drauf :lol:
Das Stilfser Joch war damals unser Höhepunkt der Tour.

Dateianhang:
IMG_0231.jpg
IMG_0231.jpg [ 82.45 KiB | 1341-mal betrachtet ]


Seid dem redet er vom selber fahren.

Deswegen habe ich auch eine schöne lange Tour für dieses Jahr mit ihm geplant. Den ich denke ebenfalls, fahren lernt man nur durch fahren. Wir werden eine Tour von ca. 2500-3000 Kilometer fahren. Die Seealpen werden das Ziel sein und ich denke wenn er das gefahren hat hat erst einmal etwas Erfahrung und Fahrpraxis bekommen, die auch nötig sein wird. Anschließend werde ich ihn noch zu einem ADAC Training schleifen um das ganze abzurunden. Das alles ist sicher keine Garantie aber ein guter Start denke ich. Und ich hoffe das der erste umfallen ebenso glimpflich abgeht wie bei euren "Iron But".

Vielen Dank für diesen tollen Reisebericht!

Eine Frage noch, was macht er heute, fährt er immer noch Motorrad?

_________________
In 20 Jahren wirst Du eher die Dinge bereuen,
die Du nicht getan hast, als jene, die Du getan hast.
Lichte also die Anker und verlasse den sicheren Hafen.
Lasse den Passatwind in die Segel schießen.
Erkunde Sie.
Träume Sie.
Entdecke Sie.

Mark Twain (1835 - 1910)


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 13:44
Beiträge: 2156
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Tolle Reise! Super Bericht! Schöne Bilder!

Sehr coole Story! Toll, wenn die ganze Familie das Hobby teilt, und man auf Zweirädern gemeinsam auf Reise geht! DD DD DD

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 19:03
Beiträge: 1813
Wohnort: Rheydt
Sehr schön gemacht, Kompliment und danke für's mitnehmen :L

Bitzer

_________________
Der frühe Vogel kann mich mal.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de