Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Februar 2016, 22:34
Beiträge: 260
Wohnort: Landkreis Peine
Hallo,

hier ein kleiner Zusammenschnitt von 360-Grad Aufnahmen mit einer Insta 360one. Leider war das Gehäuse von innen etwas beschlagen. Es ist als 360 Grad Video hochgeladen, so dass ihr den Ausschnitt selber wählen könnt. Smartphone oder Tablet eignen sich auch gut.


Viel Spaß und beste Grüße
Kitebiker/ Jörg

_________________
The older the boys, the bigger their toys! :-)

Mein YouTube-Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 17:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7883
In 360° Ansicht auf dem Tablet ist das fast wie live dabei. Den Auschnitt durch drehen des Körpers verändern lässt den Zuschauer im Wohnzimmer mitkiten. :Sl:

Schade, dass die Insta360 den Übergang nicht sauber hinkriegt.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Februar 2016, 22:34
Beiträge: 260
Wohnort: Landkreis Peine
... die versetzten Übergänge müssen irgendwie mit dem Unterwassergehäuse zusammenhängen. Das war mir natürlich auch aufgefallen und ich habe es nochmal mit Aufnahmen ohne Gehäuse verglichen. Da sehen die Übergänge deutlich besser aus ;) . Sowohl beim Motorradfahren als auch beim Kiten brauche ich aber das Gehäuse :(

Danke für Deine Rückmeldung und
Beste Grüße
Kitebiker/Jörg

_________________
The older the boys, the bigger their toys! :-)

Mein YouTube-Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Februar 2016, 22:34
Beiträge: 260
Wohnort: Landkreis Peine
...hier zum Vergleich noch ein kurzer Ausschnitt ohne Gehäuse mit deutlich besserer Qualität. Nutzt jemand von Euch die Insta360one auch mit Gehäuse und hat Vergleichsbilder?


Kitebiker hat geschrieben:
Hallo,

hier ein kleiner Zusammenschnitt von 360-Grad Aufnahmen mit einer Insta 360one. Leider war das Gehäuse von innen etwas beschlagen. Es ist als 360 Grad Video hochgeladen, so dass ihr den Ausschnitt selber wählen könnt. Smartphone oder Tablet eignen sich auch gut.


Viel Spaß und beste Grüße
Kitebiker/ Jörg

_________________
The older the boys, the bigger their toys! :-)

Mein YouTube-Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 8. Februar 2019, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Beiträge: 3773
Wohnort: Freiburg
Richtig cool, Jörg! DD Die Koordination auf dem Brett und dann noch zusätzlich einen Drachen steuern - sehr beeindruckend! :Ni: Ich lasse Leute, gelegentlich auf einem einfachen Kreisel stehen und damit sind viele schon überfordert, von daher kann ich mir denken, welches Geschick und welche Übung es erfordert, das so wie Du überhaupt erst hinzubekommen. Noch erstaunlicher ist es für mich zu sehen, dass dies jemand in Deinem Alter macht (ich möchte damit sagen, Du bist keine 30 mehr, hast aber wohl noch das Talent eines 20-jährigen). Toll! Bild

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 8. Februar 2019, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Februar 2016, 22:34
Beiträge: 260
Wohnort: Landkreis Peine
... solltest Du mal probieren, Karim! Es gibt viele Parallelen zum Motorradfahren :D
Und wie Du sehen kannst, hättest Du in Deinem Alter gute Chancen. :AlSw:

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Kitebiker/Jörg

_________________
The older the boys, the bigger their toys! :-)

Mein YouTube-Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 04:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 00:50
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin
Bislang habe ich noch keine Videos gesehen, die die Grenzen dieser Kameras ausloten. Von daher habe ich Zweifel an einer solchen Investition.
Es ist mal ganz schön das ganze Umfeld zu sehen, aber als Konsument solcher Videos bin ich allerdings zu faul ständig das Umfeld zu steuern. Auf dem Motorrad als Fahrer und Kameramann muß eine 360Grad Kamera irgendwo befestigt sein. Bei meinem Schwungmassenmotorrad wird das schwierig.

Zur Zeit werden diese Kameras gebraucht etwas günstiger angeboten. Allerdings frage ich mich, ob sie bei mir auch nur weiter verstaubt, weil nur selten genutzt wird. Dazu kommt meine Erfahrung mit der GoproHero 4 Black, die nach kurzer Zeit nur noch zu dunkles Material lieferte und ich an den Einstellungen erfolglos probierte. Jedoch die war fehlerhaft und nicht mehr zu gebrauchen.

Ich finde die Möglichkeiten in dem folgenden Video ja beeindruckend, jedoch wird ein Zuwarten bis zur Entscheidung nicht schaden.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warentest - 360° Kameras
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 14. August 2019, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 4075
Wohnort: Biberist, Schweiz
Die Frage lautet aktuell nicht ob Kameras wie die GoPro Fusion oder die Insta360 One X gut genug sind für unsere Anforderungen und Bedürfnisse, sondern ob ich mir den Aufwand der Bearbeitung antun will oder nicht. Technisch können diese Kameras wie so oft viel mehr als der durchschnittliche Anwender nutzt. Aber man muss sich mit den Tools und den Möglichkeiten beschäftigen, was für jedes Werkzeug gilt. Gerade die Insta360 One X mit ihrer App ist sehr anwenderfreundlich wenn man die Funktionen und die Einsatzmöglichkeiten mal verstanden hat. Hier kann ich tatsächlich komplett auf die Weiterverarbeitung der Filme am PC/Laptop verzichten und alles über mein Smartphone/Tablett machen. Ich denke dass die Kamerahersteller im Bereich der Weiterverarbeitung der 360° Videos noch am meisten Potential oder Arbeit vor sich haben. Bin sehr gespannt was GoPro im September neben der Hero 8 rausbringt, man munkelt ja auch von einer neuen 360 Grad Cam. Wir werden sehen. Aber schlussendlich ist es doch so... ob ein Film was wird und den Betrachter in seinen Bann zieht hat heute mehr denn je deutlich mehr mit Kreativität zu tun als mit der Technik. Das gilt für diese Art von Kameras genau so wie für eine Drohne, GoPro oder DSLM/DSLR.

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de