Mimoto's Reiseforum
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/

Kurzfilm der Woche KW 3/2019
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=135&t=8362
Seite 1 von 3

Autor:  H.Kowalski [ Samstag 12. Januar 2019, 14:46 ]
Betreff des Beitrags:  Kurzfilm der Woche KW 3/2019

In diesem Thread könnt Ihr Eure Kurzfilme der Kalenderwoche 3/2019 (14.01.2019-20.01.2019) präsentieren, wenn sie den Vorgaben entsprechen.

Es geht darum, einen Kurzfilm von max. 5 Minuten Länge zu präsentieren, der eine Aussage enthält, die dem Filmtitel entspricht. Der Kurzfilm wird gemeinsam besprochen und konstruktiv kritisiert. Der Sinn besteht darin, voneinander zu lernen.

Vorgaben zum Kurzfilm:
- Max. 5 min
- Selbst gefilmt, eigenes Material / Musik darf geliehen sein
- Kritik erlaubt, erwünscht, keine Kritik aber auch

Autor:  H.Kowalski [ Montag 14. Januar 2019, 01:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

Erster in KW 3 :D Angeregt durch Kunos Bilderbericht über die Schweizer Berge habe ich am Wochenende eine 5-minütige Kurzzusammenfassung meines 3-wöchigen Schweiz-Urlaubs zusammengeschnitten.

Titel: Schweiz: retrospektiv komprimiert
Untertitel: Eine Schnellrückschau in den August 2018

https://youtu.be/wTF7c-Ma9y4


Autor:  yamraptor [ Montag 14. Januar 2019, 08:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

Genau richtig diese Länge, wird nicht langweilig schöne Aufnahmen und abwechslungsreich.
Frage, hast du bei den Landschaftsaufnahmen wenn geschwenkt wird ein Handy benutzt? Da ruckelt es etwas und ist nicht flüssig oder liegt das an das YouTube ?
Ansonsten sehr schön anzusehen :L

Autor:  H.Kowalski [ Montag 14. Januar 2019, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

yamraptor hat geschrieben:
Frage, hast du bei den Landschaftsaufnahmen wenn geschwenkt wird ein Handy benutzt? Da ruckelt es etwas und ist nicht flüssig oder liegt das an das YouTube ?

Danke für die Rückmeldung. Ruckeln bei Dir alle Kameraschwenks oder nur einzelne Szenen? Wenn nur einzelne, könntest Du bitte die jeweilige Zeit angeben? Gefilmt habe ich mit 3 unterschiedlichen Kameras: Canon EOS 1200D, GoPro Hero 5, iPhone SE. Bildrate 50 fps, bei der DSLR nur 25 fps - mehr kann sie nicht.

Flüssig laufende Kameraschwenks scheinen eine Wissenschaft für sich zu sein. Da spielen etliche Faktoren eine Rolle, weshalb das Bild bei der Wiedergabe ruckeln könnte... Die Ursache will ich herausfinden. Daher ist die Rückmeldung sehr wertvoll für mich. :L

Bei der Aufnahme:
- Die Schwenkgeschwindigkeit -> https://de.wikipedia.org/wiki/Kameraschwenk
- Die Informationsdichte
- Bildwiederholrate -> https://de.wikipedia.org/wiki/Bildwiederholfrequenz
- Belichtungsdauer
- Komprimierung des Rohmaterials
- Bildprozessor der Kamera

Bei der Postproduktion
- Bildwiederholrate (und ggf. Umrechnung mit Interpolation)
- Renderfehler/Framedrops
- Komprimierung beim Export

Bei der Wiedergabe
- Leistung der Hardware/Framedrops
- Bildwiederholrate des Wiedergabemediums (und ggf. Umrechnung mit Interpolation)
- Komprimierung durch YouTube
- Wiedergabeeinstellung in YouTube

Zu letztem Punkt stellt sich YouTube bei mir nicht immer automatisch auf die maximal mögliche Auflösung (1.080p 50fps) ein. Da könnte es helfen, manuell einzustellen. Auch die Einstellung der Bildwiederholrate vom PC-Bildschirm auf 50 Hz könnte eine Verbesserung bringen. 50 fps habe ich festgelegt, da die Rate dem internationalen TV-Standard ("PAL") entspricht, mit Ausnahme von Nordamerika.

Bei mir habe ich die Wiedergabe auf verschiedenen Geräten (Computer, Handy und Fernseher) getestet - auch mit unterschiedlichen Einstellungen. Ein älterer schwächerer PC hat bei 0:46 (Pragelpass) Probleme mit der flüssigen Wiedergabe sowohl der Masterdatei als auch via YouTube. Auf allen anderen Geräten läuft die Szene nur halbwegs flüssig. Ursache ist hier wohl ein Ruckeln, das trotz bzw. wegen Gimbal und Bildstabilisierung bereits bei der Aufnahme entstanden ist. Alle anderen Szenen laufen bei mir flüssig.

Autor:  Mimoto [ Montag 14. Januar 2019, 12:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

..ist sehr schön geworden Hein. :L

Danke & Gruß

Autor:  yamraptor [ Montag 14. Januar 2019, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

Bei mir ruckelt es bei:
0-11 / 26-30 / 46-51 / 1,22-1,29 / 2,07-2,11 / 2,14-2,18 / 3,12-3,15

Einstellung YT 720p50

Autor:  jojo [ Montag 14. Januar 2019, 16:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

Bei mir ruckelt es auch.
Diverse Geräte, diverse Auflösungen

Grüssle
Jojo

Autor:  maddinseins [ Montag 14. Januar 2019, 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kurzfilm der Woche KW 3/2019

Das Hast Du schön hingekriegt Hein!
Genau meine Wellenlänge mit leiser Musik und die Original Weltgeräusche (Wasser, Motor andere Verkehrsteilnehmer...) sind auch zu hören.
Bin gerade eine Runde gefahren um den Kopf frei zu kriegen - hat geklappt und Dein Film ist jetzt das Sahnehäubchen.

Liebe Grüße
Martin

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/