Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. November 2019, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 14:38
Beiträge: 1982
Wohnort: Schweiz
19.08.2018 Sonntag
Ich habe mich an diesem Sonntag mit dem Christian in Dunncanville Dallas Texas getroffen und wir sind den ganzen
Tag zusammen unterwegs gewesen unter anderem beim Gas Monkey und auch noch in einem na sagen wir mal Polo
in Dallas. Es war ein wunderschöner Sonntag mit einem sehr leckeren Stück Fleisch als Abschluss des Tages.

Nun an diesem Sonntag haben wir über dies und jenes geplaudert, wie das halt so ist unter Motorrad Freunden und dabei
sind wir auf die Pico Bärchen gekommen welche immer wieder im Forum an den Motorrädern der Mimotos die Bärchen
zu sehen waren. Christian hat mich gefragt wie man denn zu einem solchen Bärchen kommen könnte, oder ob das nur
bestimmten Leuten vorbehalten sei. Da habe ich mich entschlossen ihm wenn es geht so eins zu organisieren.

21.08.2018 Dienstag
Nicht lange gefackelt und eine PN an Liane geschickt mit der Anfrage ein solches Bärchen zu machen für den Chris. Was
soll ich sagen, ausser Liane Du bist eine Wucht. Sie hat nämlich nicht lange gefackelt und sofort zugesagt, nun gab es
noch ein paar Feinheiten zu klären, wie soll er den aussehen und so und natürlich Adressen austauschen. Hat auch alles
perfekt gepasst.

23.08.2018 Donnerstag
Das Bärchen für Christian ist auf die Welt gekommen und Liane hat ihm wohl gleich gesagt dass es auswandern werde, erst
mal in die schöne Schweiz und dann nach Amerika, da sein Papa ja in Amerika wohnt. Also ging die Reise los in München und führte das Bärchen in die Schweiz, ich musste ja erst wieder in die Schweiz zurück am 25.08.2018 damit ich auch da war
wenn das Bärchen kommt und ihm schon mal vom Christian erzählen und wie es denn da aussehen würde. Das habe ich getan
und nun war da ja die Frage, ja wann komme ich denn nun zum Papa Christian, ganz einfach am 15.10.2018 fliege ich ja
wieder nach Amerika und am 20. und 21.10.2018 kommst Du dann zum Christian.
In der Zeit haben sich mein Bärchen, Sylvia's Bärchen und das vom Christian wunderbar verstanden und sich die Zeit bis
dahin vertrieben.

14.10.2018 Sonntag
Nun war aber die Geduld am Ende und das Bärchen wollte endlich los, wich mir nicht mehr von der Seite damit ich es
ja nicht vergesse.

BildIMG_2240 by Bruno Schwendener, auf Flickr

15.10.2018 Sonntag
Warten auf den Abflug nach Chicago und von da aus dann weiter nach Oklahoma und von dort noch mit dem Auto bis nach
Shawnee.

BildIMG_2243 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Ankunft um ca. 23:00 Uhr in Shawnee

BildIMG_2247 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Ich bin fix und alle sagt's und pennt ein.

BildIMG_2246 by Bruno Schwendener, auf Flickr

20.10.2018 Samstag
Die Woche bis dahin hiess für mich Arbeiten und was das Bärchen alleine im Hotel getrieben hat weiss ich nicht, es war auf jeden Fall immer im Zimmer als ich zurück kam.

Wann kommt er denn nun endlich? Ich sagte, naja es dauert schon so ca. 31/2 bis 4 Std. bis er dann da ist, aber auch das
konnte Bärchen nicht richtig beruhigen, ganz nervös mich beim arbeiten gestresst.

BildIMG_2278 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Ich will nun raus und draussen auf ihn warten bei dem Wetter, also dann halt.

BildIMG_2267 by Bruno Schwendener, auf Flickr

BildIMG_2268 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Endlich er kommt :Oh: :Ni:

BildIMG_2280 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Er ist da der Christian.

BildIMG_2281 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Dann ging es auf's Zimmer damit er sich frisch machen konnte und wir uns dann in der Sportsbar im Casino zusammen
gesetzt haben wo nun auch das Bärchen mich verlassen hat und nun bei Christian weiter leben wird.

BildIMG_2285 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Wir haben zusammen gegessen und bis nach Mitternacht zusammen gequatscht und schön war es wieder mal den Christian
zu sehen, an dieser Stelle nochmals danke Christian für's kommen um mich zu treffen. DD

21.10.2018 Sonntag
Heute haben wir noch gemeinsam gefrühstückt und dann um 11:30 Uhr hat sich Christian und das Bärchen wieder von mir
verabschiedet.

So wie es aussieht fühlt sich das Bärchen schon richtig wohl beim Christian und auch am richtigen Ort.

BildIMG_2288 by Bruno Schwendener, auf Flickr

BildIMG_2289 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Da fahren sie hin nach Fort Worth Texas.

BildIMG_2299 by Bruno Schwendener, auf Flickr

Tschüss Ihr beiden, habt eine gute Zeit zusammen und bleibt immer schön oben. DD

Danach bin ich noch mit meinen Kollegen nach Shawnee gefahren um die alt Stadt zu sehen, da gab es noch dieses High Light

BildIMG_2307 by Bruno Schwendener, auf Flickr

So nun ist das Bärchen ausgewandert nach Amerika und wird als Mimoto Botschafter in Amerika bleiben. DD

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 20:53
Beiträge: 7768
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Prima ge- und beschrieben , Bruno.
Dafür gibt es :L :L :L

Hat Spass gemacht zu lesen :Ju:

Und ein extra :L für Liane

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

SICILIA 2018
Portugal 2017 Herbstliches Italien Bugatti 2017 Marokko 2016 Meine Fototasche

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 13:06
Beiträge: 328
Wohnort: München
Klasse Bruno :L :L :L
Eine tolle Geschichte :D :D :D

_________________
Servus

Liane
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. März 2016, 18:22
Beiträge: 807
Wohnort: 27211 Bassum
Moin,

Coole Geschichte. Die Bärchenfsmilie hat schon viel von der Welt gesehen.

Mein ist immer im Tankrucksack mit dabei


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Beiträge: 3695
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)
cool ! DD

_________________
...closer to the edge...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. September 2012, 18:10
Beiträge: 3730
Wohnort: Belgium - nahe der Küste
Weiter so :L

irgendwan werden die Mimoto-Bärchen berühmter sein als Co?aCo?a

Und es muss noch etwas darauf stehen

Made by Liane :Ni:

_________________
Reisen - der größte Feind der Vorurteile


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 05:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 19:54
Beiträge: 1410
Wohnort: Rauenberg
Schöne Bärchen-Geschichte, danke dafür Bruno!
Farewell little bear :Flu: ... bin schon gespannt auf deine Geschichten aus Übersee :L

_________________
alla Hopp!
Hoppalla


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Oktober 2018, 05:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Oktober 2017, 08:11
Beiträge: 183
Wohnort: Irish Riviera
dies war sozusagen das Saisonabschluss-Forentreffen 'West' :lol:

Wieder interessante Konversation; viele wichtige Themen sind zum Anklang gekommen. Der Trip auf dem MABDR, Bruno's neuer Fuhrpark, Forenklatsch, Fahrwerks-Modifikationen, Amerikaner im Buero und vieles andere … . Weiss nun auch so ungefaehr wieso Katzenbilder immer gehen … .


Der Pico-Baer war natuerlich der Star des Abends und ist dann am Sonntag morgen nach dem Fruehstueck auf die Reise nach Texas gegangen. Unterwegs gabs schon das erste Sightseeing, die Turner Falls - der hoechste (und moeglicherweise einzige) Wasserfall in Oklahoma:

Bild

Hinter dem Fotografen uebrigens eine 1A kurvenreiche Bergstrecke - bestimmt 1 km lang … die restlichen 360 km waren geradeaus.

Wollte auch noch ein aehnliches Foto vom Texas-Ortseingangsschild machen, aber jemand hatte das Schild geklaut … Jetzt will ich mal schauen wie ich den Baeren auf dem Mopped festbinde damit es weiter auf grosse Reisen geht.

Tausend Dank auch nochmal an Liane. Und Max, der hat bestimmt geholfen - Faden aufwickeln oder Finger drauf halten zum festknoten …?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de