Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 22:14

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. November 2014, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 08:11
Beiträge: 1314
Wohnort: PE
Besser und umfänglicher, als die Vorposter könnte ich es auch nicht mehr sagen, bleibt nur: thanks a lot for all :L

_________________
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. November 2014, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. August 2010, 20:40
Beiträge: 2880
Wohnort: D- 71636 Ludwigsburg
Danke für Euren netten Kommentare. :L


Savethefreaks hat geschrieben:
Jetzt bin ich noch auf Dein Resumée gespannt..

Das kommt jetzt...

und ich werde dafür vermutlich mit Tomaten beworfen. :roll:


Vancouver war toll. Das ist ne geile Stadt. Dort könnte ich es sehr gut aushalten. Mir gefällt neben der Architektur und der Lage der Stadt vor allem das lockere und freundlich der Bewohner.
Man merkt schon beim Busfahren, dass es dort anders zu geht. Der Fahrer wird freundlich von den Fahrgästen begrüßt und man bedankt sich bei ihm oft auch wieder beim aussteigen. Die meisten Fahrer haben einen lockeren Spruch drauf. Das alles hat mir sehr gut gefallen.


Vancouver Island fand ich ganz gut. Allerdings gefallen mit Fischerdörfer in Europa viel besser als zum Beispiel Tofino. Das ist dort ganz nett, aber wo anders ist es schöner.

British Columbia ist wirklich schön. Die Landschaft kann durchaus gefallen. Man verspürt auch ab und an etwas Leere und Freiheit.

Aber ich will es ehrlich sagen:
Mir gefällt es in Europa besser. Wir haben hier auch sehr schöne Landschaften, die sich keinesfalls hinter Kanada verstecken müssen.

Und unsere alte Dörfer und Städte, die seit Jahrhunderten gewachsen sind, gefallen mit besser als Holzhütten mit einem verrostenden Schrottplatz im Vorgarten.
Ach, wenn ich nur an Frankreich oder Italien denke. Dort in einer Stadt auf dem Marktplatz sitzen, einen Kaffee, Wein oder Bier trinken und das Treiben dort anschauen. Das gefällt mir. In Kanada hätte ich keinen Platz entdeckt, der mich zum hinsetzen verleitetet hätte.

Am besten hat mir in Kanada noch das Grenzgebiet zur USA gefallen. Da gab es sehr schöne hügelige Landschaft, schöne Seen. Die Ortschaften sahen auch schöner aus.

Hier in Europa gibt es viel mehr Straßen und dadurch unzählige Möglichkeiten. Das hat man in Kanada nicht.
Von der Lockerheit im Straßenverkehr können wir aber noch sehr viel lernen. Das macht sehr viel Spaß. Es geht viel gemütlicher zu als bei uns.

Reisen mit dem Wohnmobil hat super viel Spaß gemacht. Das könnte ich mir sehr gut vorstellen. Am schönsten fährt das Motorrad mit dem Camper mit. Das wäre dann ideal.
Reisen mit dem Wohnmobil habe ich fest im Fokus. Auch evtl. für das Alter.


Zusammenfassung:

Wir haben nur einen kleinen Teil von Kanada gesehen. Das war alles schön.
Aber mir gefällt es im alten Europa aus mehreren Gründen viel besser.

Ein HOCH auf Europa.


Ich bin kurz nach Kanada Samstags mit dem Motorrad durch den Schwarzwald nach Freiburg gefahren und Sonntags über die Vogesen wieder heim.
Ich hätte vor Glück schreien können so schön war es. Mir hat es viel besser dort gefallen als in Kanada.

Ein HOCH auf die Heimat.



Alles meine persönliche Meinung.


Gruß
Jochen

Bild

_________________
"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. November 2014, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6217
Wohnort: Kottingbrunn
Ich kann Dich da sehr gut verstehen.

nachdem ich vor 25 Jahren fast 2 Jahre in den Staaten gewohnt habe, war mir beim zurückkommen nach Europa klar, wie schön es hier ist.

Wir haben es hier richtig gut.
neben der Landschaft auch die kleinen Dinge wie "Sozialleistungen, Krankenversicehrung..."

Ich bin gerne in Europa und trotzdem ist es nett woanders hinzureisen um die Welt zu sehen.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. November 2014, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 18:53
Beiträge: 6093
Wohnort: Laudenbach/Grossherzogtum Baden
Hi Jochen ,

ein klasse Bericht und prima Fotos dazu :L
Und mit dem Wohnmobil zu reisen ist sicher nicht die schlechteste Alternative (sofern ein Moped am Haken hängt)

Ich war zwar noch nicht in Kanada, aber dein Fazit der Reise ist halt deine persönliche Sicht der Dinge.
Vllt ist man heute zu informiert und kennst schon alles aus dem I Net bevor man es real gesehen hat.
Da werden Erwartungen geweckt, die nicht erfüllt werden (können)
Ich schaue mir kaum Fotos von Zielen an, sondern lasse mich überraschen.
Und was ich gar nicht mache ...etwas mit einander vergleichen.
Schwarzwald mit den Rocky´s vergleichen, vergiss es (meine Meinung)

Aber wie schon oben geschrieben ...ein toller Bericht :L :L :L

Grüssle
Jojo

_________________
Bild

Portugal 2017 Herbstliches Italien

Jojo´s Homepage

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. November 2014, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 17:03
Beiträge: 1427
Wohnort: Rheydt
Hi Forumisti

Jochen schreibt, dass er den Urlaub ein wenig skeptisch betrachtet. Könnte sein dass wir eine ähnliche Erfahrung gemacht haben. Ich erlaube mir hier mal unsere Eindrücke zu schildern. Wir waren 1995 in Kanada und haben eine Rundreise in British Columbia und Alberta mitgemacht.

Kanada ist ein wunderschönes Land, um dass mal als erstes festzuhalten.

Aaaber vielleicht kommt man mit zu großen Erwartungen dort an. Als erstes fiel uns auf, als wir in Vancouver ankamen, dass Wetter und Vegetation dieselbe ist wie bei uns. Die Strassenlaternen sind mit Blumenampeln geschmückt, die mit Petunien und Fuchsien bepflanzt sind. Temperatur und Wetter wie zu Hause, im Straßenbild viele Daimler , Volvo , BMW , VW usw.. Dass Essen Europäisch. Alles in allem nichts besonderes oder anderes als bei uns zu Hause.

Nach zwei Tagen Vancouver ging die Rundreise mit dem Bus los. Was hier auffiel war, dass die Entfernungen zwischen den Ansiedlungen im Vergleich zu Europa Riesig sind. Selbst auf Victoria Island, einer Insel auf der wir im Anschluss an die Busreise eine Woche mit Leihwagen verbracht haben, waren die Abstände von einem zum anderen Ort unglaublich.

Der Rest des Urlaubes gestaltete sich Interessant, war aber den Finanziellen Einsatz nicht wirklich wert. Es gab nur sehr wenige Orte wo es sich gelohnt hat auszusteigen und im Café einen Kaffee zu trinken . Gesehen haben wir von der Tierwelt zwei Bären, mehrere Schneeziegen und einen Elch. War etwas neues und schönes. Landschaft gibt es auch jede Menge, die findet man allerdings genau so, auch in Europa. Also war die Euphorie vor dem Urlaub nicht wirklich gerechtfertigt.

Die Größe des Landes wurde uns erst bewusst, als wir auf dem Rückflug 5 Stunden unterwegs, aber immer noch über Kanada waren.

Zum Motorradfahren ist Kanada mMn denkbar ungeeignet, viel geradeaus also wenig bis gar keine Kurven. Von Serpentinen oder ähnlichem ganz zu schweigen.

Eine Reise mit dem Wohnmobil hat was, wir werden diese allerdings , nach dem Erfahrungsbericht von Orifahrer- und Fahrerin dann eher nach Norwegen unternehmen.

Als wir nach unserer Rückkehr kurze Zeit später von Valensole in Frankreich nach Steinegg in den Dolomiten unterwegs waren stellten wir häufig fest : hier ist es genau wie in Kanada, nur die Entfernungen zwischen den Orten waren. kürzer.

Nochmals zur Klarstellung : Kanada ist Landschaftlich wirklich schön. Allerdings halte ich den Aufwand von ca. 4 - 5.000 Euronen p. P. für zu heftig. Dass, soll aber jeder für sich selbst entscheiden ( was auch sonst ).

Diese Meinungsäusserung habe ich am Donnerstag den 13.11. geschrieben und unter Entwürfe abgespeichert, weil ich Jochens Resümee der Reise abwarten wollte.

Bitzer

_________________
Der frühe Vogel kann mich mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2014, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. August 2010, 20:40
Beiträge: 2880
Wohnort: D- 71636 Ludwigsburg
BITZER hat geschrieben:
Nochmals zur Klarstellung : Kanada ist Landschaftlich wirklich schön. Allerdings halte ich den Aufwand von ca. 4 - 5.000 Euronen p. P. für zu heftig. Dass, soll aber jeder für sich selbst entscheiden ( was auch sonst ).

Der Urlaub hat ziemlich genau für jeden von uns 5000€ gekostet. Das ist viel Geld, wir haben aber auch gut gelebt.
Götz und ich sind auch in der glücklichen Lage, uns das leisten zu können.
Um das Geld geht es mir auch nicht. Klar, hätte ich mit meinem Motorrad für 5000€ lange durch Europa fahren können. Aber egal.

Ich sehe das auch so, dass mir die Kanada Reise noch mal gezeigt hat welches Glück mir haben, hier in Europa leben zu dürfen.


Ich will auch nicht, dass das falsch herüber kommt. Kanada ist sehr schön, ich finde die Menschen nett und es war ein toller Urlaub. Trotzdem muss ich nicht mehr unbedingt hin.
Götz sieht das übrigens ganz anders. Der würde gerne mal an in den Osten von Kanada. Da fahre ich aber nicht mit. :roll:


Gruß
Jochen

Bild
Gammel

_________________
"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2014, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Juli 2014, 11:05
Beiträge: 505
Hi Jochen,

schöne Bilder einer grandiosen Landschaft. Hätte ich es gewusst - hättet ihr von mir eine Adresse von einem befreundeten Paar in Salmon Arm bekommen Bären, Pumas und Co. fast garantiert, so what !

Ansonsten bin ich was die Topographie angeht voll bei Dir :L, das letzte Mal hab ich fast nen Waldkoller bekommen :lol: :lol: , und mich über jede Hütte, Brücke oder Werbetafel gefreut :o
Ebenso bin ich bei Dir, was die Menschen angeht, freundlich, offen und hilfsbereit, ohne die gekünstelte Art der Amerikaner.

Gruß Walle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kanada mit dem Wohnmobil
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2014, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. September 2012, 16:10
Beiträge: 2924
Wohnort: Belgium - nahe der Küste
Hi Jochen

Reisen mit WoMo und auf dem Hänger das Bike - das machen wir schon länger. Für meine Frau und mich das beste von zwei Welten.

Auch in Europa ist das ein Ideales Konzept. Immer genügend Kleidung ( hüstl - denke da an die Sozia's ) - Immer und überall sein eigenes Bett dabei.

Darum fährt der Grossteil - in Amerika - dort auch Choppers mit Battelwings - die werden ja alle nach 4 Stunden greadeaus fahren von einer Kurve überrascht. :lol:

Zum Biken brauchts Kurven - viele Kurven. Aber die unendliche Weite der und die Stille der Natur ist für mich immer wieder ein Erlebnis. Jetzt nicht von kanada - aber von Nordafrika - wo Distanzen auch ganz anders sind - als die wir in Europa kennen. Auch dort kann man einen halben Tag fahren und alleine sein. Aber meistens auch nur gerade aus.

Aber eine tolle Reise - die einem einen schönen Eindruck von der Ecke vermitteln.

:L

_________________
Reisen - der größte Feind der Vorurteile

http://www.2-wheeler.eu/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de