Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Donnerstag 13. Dezember 2018, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 15:14
Beiträge: 4719
Barneylujah, schöne Bilder und toll erzählt.

Grüßle
Herbert aka Schippy


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 04:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7174
Wohnort: 80993 München
Großartig!
Eine Reise, die ihr sicher gaaanz lange in Erinnerung behaltet.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 22:07
Beiträge: 3410
Wohnort: 86609 Donauwörth
Auch wenn ich grad richtig Bock auf solche geraden Straßen hätte, auch von mir ein herzerfrischendes "Harley-Luja“
Danke für die vielen Eindrücke :L

Gruß Andreas

_________________
... auf Youtube
... auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Juli 2018, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 19:54
Beiträge: 1125
Wohnort: Heilbronn
"Harleylujah" und "???" ... die anderen schummeln ja alle :mrgreen:

Schön, Euch zu begleiten, ihr zwei Wüstenwanderer - diese herrlich skurrilen Felslandschaften, da würde ich auch gerne herumspazieren und -klettern, ein unendlicher Abenteuerspielplatz! So viel heisser als hier und heute ist es dort ja auch nicht. Zumindest ist die trockene Hitze besser erträglich ...

Die geraden Straßen mag ich im Gegensatz zu Euch gerne, das hat was meditatives. Stundenlang keine Zivilisation, keine anderen Autos.
Nur die Straße, die Wüste und ihr ... hach ja! :)

Tolle Eindrücke!
Danke für's Mitnehmen, barney :L

_________________
alla Hopp!
Hoppalla


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1236
Wohnort: Holzkirchen
Kaum vergeht ein knappes halbes Jahr und Jochen's Reise erinnert mich das da noch was fehlt ... ;)

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Der Mensch tut gut daran, in öffentlichen Debatten nicht nur eine Meinung, sondern auch eine Ahnung zu haben. ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1236
Wohnort: Holzkirchen
Donnerstag, 03.05.2018: Von Malibu zum Lake Isabella

Nach einer ruhigen Nacht weckt uns der neue Tag wieder einmal mit californisch blauem Himmel wie aus dem Prospekt.
Während wir das Frühstück zubereiten können wir direkt gegenüber unserem Stellplatz den sich tummelnden Zieseln zuschauen.

BildDSCF3463a

BildDSCF3454a

Hinter unserem Platz noch eine kleine Anekdote für Cineasten. Im Malibu State Park wurden diverse Serien (u.a. die Vietnam-Satire M.A.S.H.) und Filme gedreht.
Als Überbleibsel steht hier das Haus aus dem Film Nur meiner Frau zuliebe mit Cary Grant aus dem Jahre 1948, welches heute von der Parkverwaltung genutzt wird.

BildDSCF3465a

Wir verlassen den kleinen aber feinen Park und steuern unser WoMo ein Stück über den Mulholland Highway, die westliche Fortsetzung des Mulholland Drive, an dem zahlreiche Promis ihre Villen gebaut haben.
Die Straße führt kurvenreich durch die Santa Monica Mountains, die Anwesen entlang des Weges sind sicher keine Sozialwohnungen.

BildDSCF3468a

BildDSCF3470a

In Woodland Hills fahren wir auf die CA 27 nach Norden, um dann bei San Fernando auf den Interstate 5 in Richtung Bakerfield abzubiegen.

Im Stadtverkehr passieren wir auch den Ventura Highway. Insgesamt wohl eher die Schokoladenseite des Großraums Los Angeles.



Der Interstate 5 führt entspannt durch die westlichen Ausläufer des Los Padres National Forest.

Bild

Dabei passieren wir auch das „Hungry Valley“ mit seiner „State Vehicular Recreation Area“. :Flu:

http://ohv.parks.ca.gov/?page_id=1192

BildDSCF3491a

Es kann also nicht alles schlecht sein in einem Land, dass den Bürgern staatliche Gebiete zur motorisierten Erholung anbietet,
egal wie beschränkt der amtierende Horror-Clown im Weißen Haus sein mag … :mrgreen:

BildDSCF3500a

In Bakersfield füllen wir Sprit nach und zum ersten Mal verweigert uns die Zapfsäule den Sprit als wir unsere Kreditkarte einführen. :shock:
In Kalifornien muss zum Tanken mit CC eine Postleitzahl aus Californien eintippt werden, aber die passt in unserem Fall nie zur auf der Karte gespeicherten Adresse.
83607 Caldwell, Idaho ist dummerweise zu weit von 83607 Holzkirchen, Bayern, entfernt :LoL:
Also hinein zum Tankwart und dort durchziehen lassen bzw. Vorkasse geben. Hat aber im weiteren Verlauf der Reise immer problemlos funktioniert. :L

Nach der Stadt fahren wir auf die CA 178 in Richtung Lake Isabella. Die Straße führt nach kurzer Zeit ins Kern River Valley und windet sich den Fluss entlang.
Nach langer Meilenfresserei mal wieder eine Straße, die auch mit dem Moped Spaß machen würde. :L :L

BildDSCF3517a

BildDSCF3520a

BildDSCF3527a

Am frühen Nachmittag erreichen wir den vorgebuchten Campingplatz, Kern River KOA.

https://koa.com/campgrounds/lake-isabella/

Dort angekommen habe ich mal wieder kurz aber intensiv Sehnsucht nach einer anderen Art der Fortbewegung, aus folgendem Grund:

BildDSCF3541a

BildDSCF3539a

Wobei, angesichts des Gepäckberges wäre wohl ein Anhänger angebracht gewesen. :Mh:

BildDSCF3545a

Leider ist der Kamerad wohl sehr müde, denn er verschwindet zügig in eine der Blockhütten auf dem Campingplatz und am nächsten Morgen höre ich nur sehr früh das charakteristische Bollern der Twin, dann ist er auch schon wieder on the road.

Wir installieren unser Gefährt und verbringen einen gemütlichen Nachmittag im Schatten. Der spätere Abend und die Nacht sind leider weniger entspannt, denn hinter uns schlagen die Flodders ihre Zelte zu einem Familientreffen auf.
Wir können nicht unterscheiden wer mehr Radau macht, das halbe Dutzend Kinder oder ihre mutmaßlichen Erzeuger.
Das ist dann auch das erste Mal dass nicht ab 22 Uhr auf einem KOA-Camping absolute Nachtruhe herrscht.

Die Route des Tages:

Bild2018-05-03

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Der Mensch tut gut daran, in öffentlichen Debatten nicht nur eine Meinung, sondern auch eine Ahnung zu haben. ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1236
Wohnort: Holzkirchen
Freitag, 04.05.2018: Wanderung und Bad am Kern River

Der Lake Isabella liegt im „Sequoia National Forest“. Irrtümlicherweise hatten wir hier bereits die großen Bäume erwartet, aber die kommen erst viel weiter nördlich im „Sequoia National Park“. :?

Also disponieren wir um und suchen uns eine leichte Wanderung im Kern River Valley, südlich unseres Campingplatzes.
Dazu müssen wir jedoch erst mit dem WoMo ein paar Meilen zurück nach Westen fahren, diesmal auf der alten Kern Valley River Road.

BildDSCF3548a

BildDSCF3554a

BildDSCF3562a

Wir haben uns den „Remington Ridge Trail“ ausgesucht, ein schmaler Pfad der – wie sich herausstellt – auch für Motorräder freigegeben ist … :Sl:

BildDSCF3566a

BildDSCF3627a

Eine schöne schmale Naturstraße – in Deutschland nur sehr schwer vorstellbar … :mrgreen:

BildDSCF3573a

BildDSCF3579a

BildDSCF3592a

Wenn man zu Fuß unterwegs ist hat man mehr Zeit auf die Blümchen zu achten :L :L :L

BildDSCF3603a

BildDSCF3608a

BildDSCF3614a

Heute sind wir leider ohne gutes Kartenmaterial unterwegs, die Beschilderung ist auch rudimentär.
An einer Art Hochalm – die getrockneten Kuhfladen legen diesen Schluß nahe – entscheiden wir uns zur Umkehr.

BildDSCF3620a

Denn es ist mittlerweile sehr warm geworden und das Ziel (eine Quelle oben am Berg) ist noch weit entfernt.

Wieder einmal bietet die Landschaft in umgekehrter Richtung neue Eindrücke ;)

BildDSCF3624a

Auf dem Rückweg wollen wir uns noch ein paar Thermalquellen ansehen, welche in der Nähe eines einfachen staatlichen Campingplatzes liegen sollen.
Wir sind erfreut, hier vor Schußwaffengebrauch einigermaßen sicher zu sein … :Oh:

BildDSCF3630a

Nach einem kurzen Abstieg erreichen wir die hübsch gemauerten Badebecken direkt am Fluss. Im Becken hat es knapp 40°C, der Fluss erreicht vielleicht ein Viertel …

BildDSCF3633a

BildIMG_20180504_135735a

Nachdem wir noch ein paar schöne Steaks im örtlichen Supermarkt eingekauft haben geht es zurück zum Campingplatz.
Noch ein Wort zu den Supermärkten: fast überall wurden wir – naheliegend – als auswärtige Touries identifiziert. :)
Aber nirgends negativ, sondern es wurden uns häufig die lokalen Rabattkarten von anderen Kunden angeboten, mit denen wir in den Genuss so manches Sonderangebotes bzw. großzügiger Nachlässe kamen.
Die Bevölkerung der USA vermittelt ein deutlich vorteilhafteres Bild als der (nur was die Frisur angeht) Heino für Arme in Washington :roll:

BildDSCF3653a

Vor dem Essen hatte ich noch Zeit etwas Lokalkolorit aufzunehmen. Wir sind im Cowboy-Country. ;)

BildDSCF3660a

BildDSCF3646a

BildDSCF3648a

Abends ist es auch ruhiger, nachdem wir bei der Platzaufsicht um einem anderen Stellplatz weiter weg von den Flodders gebeten haben.

BildDSCF3657a

Unser heutiger Nachbar verwöhnt die Ohren mit guter Folk-Musik zur Gitarre.
Wir haben ein Bündel Feuerholz gekauft und es wird romantisch.

BildDSCF3664a

Der Kurzausflug des Tages:

Bild2018-05-04 by bwolfes, auf Flickr

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Der Mensch tut gut daran, in öffentlichen Debatten nicht nur eine Meinung, sondern auch eine Ahnung zu haben. ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 17:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 6931
Yippee, es geht weiter! DD

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de