Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Samstag 21. September 2019, 21:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 18:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 09:09
Beiträge: 7612
Den Grill habe ich kürzlich schon auf der HP von Kugelflex gefunden. Den, bzw. die finde ich witzig; der eingelaserte Schriftzug = :L
:Mh: Was mich etwas stutzig macht beim betrachten des Gruppenfotos....
haben sich etliche Teilnehmer beim zerlegen des Grills den Daumen geklemmt? :lol:

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. November 2013, 13:44
Beiträge: 1997
Wohnort: D-71088 Holzgerlingen
Danke Jürgen für die ausführlichen Berichte!
Letztendlich bist ja nicht Du für das Handeln von Valle verantwortlich, sondern ggf. muss er selber dafür gerade stehen! Ich finde es trotzdem mehr als bemerkenswert, das Du die Themen bei ihm persönlich angesprochen hast :L , ob er letztlich was davon für sich mitnimmt ist seine Sache, auch die evtl. Konsequenzen!
H.Kowalski hat geschrieben:

Die Meinung von Drohnenextperten wie Pascal und anderen würde mich dennoch interessieren. Hätte die Drohne in der Zone, in der sich der Gimbalhof befindet, starten dürfen? Oder verhält sich die Drohne abhängig von der Zonenkategorie unterschiedlich? Ich könnte mir ja vorstellen, dass es Gebiete gibt, in denen lediglich ein Hinweis angezeigt wird und solche, in denen die Drohne den Dienst verweigert.

Dass laut der Schilderung Valle in einer Einflugschneise versucht haben will, die Drohne zu starten, spricht irgendwie wenig für Eigenverantwortungsbewusstsein. Mir wurde schon als Kind eingetrichtert, dass man dort nichtmal einen Drachen oder Luftballon steigen lassen darf. :No: :Mh:

Wie auch immer - Danke für den Blick hinter die Kulissen! :L


Ich bin jetzt nicht gerade der Drohnenexperte, aber ich wohne ja auch in einer Einflugschneise und am Rande eines Naturparks! Meine Drohne könnte ich bis jetzt immer starten, sie hat mir lediglich angezeigt, das ich mich in einer “eingeschränkten Flugzone” befinde “Max. 50 m Flughöhe”. Daran habe ich mich bisher auch gehalten. Ob ich die Drohne auch höher steigen lassen kann, oder ob die Drohne nur bis zur erlaubten Höhe fliegt, muss ich mal testen!

Im Naturpark darf man eigentlich gar nicht starten, hab ich allerdings auch noch nicht getestet, ob sich die Drohne da starten lässt! Werde ich demnächst machen und berichten, falls nicht vor mir jemand anderes die Antwort bringt!

Meine Drohne ist im Originalzustand ohne Software-Hacks o.ä.

Mehr kann ich zu dem Thema nicht schreiben, aber es ist wohl ein leichtes die Drohnen, auch in Flugverbotszonen zu starten, wenn man die Medien verfolgt, dann sieht man ja das auch schon mal Flughäfen gesperrt werden, weil Drohnen dort rumfliegen, wo sie eigentlich nicht fliegen dürften!

Letzten Endes ist aber der Drohnenpilot für sein Handeln verantwortlich. Und da muss er sich selbst kundig machen, ob er fliegen darf oder nicht! Er darf sich nicht allein auf die Technik verlassen!
Wenn man mit dem Auto seinem Vordermann ins Heck fährt, kann ich auch nicht sagen, der Autopilot hat nicht gebremst :Dy:

_________________
Grüße aus dem Schönbuch

Marc / Nagge

´s Leba isch koin Schlotzer!

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Beiträge: 3523
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)
Ich hab mir das Bratwurstgrillgerät medium und Bratwurstgrillgerät maxi genau angeschaut am Samstag. Das ist hochwertig
und langlebig verarbeitet, und worauf sie Wert legen, da verzieht sich nix. Auseinandergebaut sind die Teile grad mal 15 mm dick,
passt also wirklich an die Seitenwand eines jeden Koffers und nimmt kaum Platz weg.

https://kugelflex.de/index.php?k=1005&lang=eng

Wär ich Camper hätte ich schon so ein Grill.......aber ich bin ja Luxusschläfer und Essengeher.....

_________________
...closer to the edge...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 11:07
Beiträge: 3523
Wohnort: 66440 Blieskastel (fast Frankreich)
Nachtrag: Das hat Valle auch gesagt, er hätte die Anzeige gehabt "Eingeschränkte Flugzone" nicht über 50 mtr. Höhe und auf
Sichtweite fliegen, so sei seine Anzeige gewesen über dem Gimbelhof.

.....übrigens, er hat wirklich nicht den Gimbelhof gefilmt, sondern ist senkrecht vom Motorradparkplatz ganz hinten in der Ecke
aufgestiegen und schnurstracks zu dem roten Felsen geflogen und genauso wieder zurück. Er war scharf auf den Sandstein, nicht
auf den Hof und eventuell ohne Baugenehmigung angebaute Cafeteria, die dann bei veröffentlichten Luftbildern zum Vorschein
käme und die Behörden allarmieren würde........ :Ir:

_________________
...closer to the edge...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 2318
Wohnort: glonn
Zitat:
..
Ich war am Samstag sehr früh bei Kugelflex. Schämen sollen sich die Saarländer. Im laufe des Tages waren vielleicht 20 Motorrad-
fahrer gekommen. 6 Botschafter-Bewerber, unter denen ich ja auch war und ein paar Follower.....also bei uns ist Schwenker,
Lyoner, und Karlsberg Urpils eindeutig viel wichtiger wie Instagrammer,Youtuber und Influenzer. :mrgreen: :mrgreen:
..

:Trost: nix schämen.. :No:

DD DD DD DD DD DD DD .. ich find ja, das macht sie ja mal so richtig sympatisch, die saarländer :mrgreen:

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2019, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:31
Beiträge: 1582
Wohnort: Holzkirchen
Moin Jürgen,

vielen Dank für die ausführlichen und ungeschminkten Berichte, die sich wohltuend positiv von den - in meinen Augen - selbstverliebten Marketing-Mitteilungen des VatW-Spektakels unterscheiden :L
(PS: Deine Berichterstattung ist auch bei weitem aktueller als die des Reisenden selber auf seiner HP ;) )

Und was die Empfänglichkeit für gut gemeinte Ratschläge angeht: manche Menschen sind und bleiben beratungsresistent, da muss bzw. sollte sich der Ratgeber irgendwann zurücknehmen, als Selbstschutz.

Ansonsten: gute Unterhaltung :kno:

Ciao Bernd

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.
Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben ;-) ;-)
Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2019, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 11:52
Beiträge: 3927
Wohnort: Biberist, Schweiz
Nagge hat geschrieben:
Danke Jürgen für die ausführlichen Berichte!
Letztendlich bist ja nicht Du für das Handeln von Valle verantwortlich, sondern ggf. muss er selber dafür gerade stehen! Ich finde es trotzdem mehr als bemerkenswert, das Du die Themen bei ihm persönlich angesprochen hast :L , ob er letztlich was davon für sich mitnimmt ist seine Sache, auch die evtl. Konsequenzen!


Dieser und ähnlichen Meinungen schliesse ich mich vorbehaltlos an. Gut gemacht, Quhpi. :L

Noch etwas (OT) zum Thema Drohnengesetze, NoFlyZone's usw. Die Hersteller welche sogenannte NoFly Zones in ihren Koptern oder Apps integrieren tun dies, sofern sie es überhaupt integrieren, nur dort wo es offensichtlich ist (Flughäfen usw) oder wo ein Austausch mit den entsprechenden offiziellen Stellen stattfindet. Nun kann man sich sicher gut vorstellen dass das mit der Anzahl an Ländern weltweit und den sich ständig ändernden Gesetzen und Gegebenheiten ein aussichtsloses Unterfangen ist. Da die Hersteller ihre Drohnen natürlich auch noch verkaufen möchten gehen sie natürlich den am wenigsten restriktiven Weg und sichern sich vor allem dort ab wo es um die Sicherheit von Leib und Leben geht. Darum, und das betone ich nochmal ganz speziell, liegt es in der Verantwortung des Einzelnen sich über die entsprechenden Gesetze und Verbote zu informieren... egal wo man fliegt. Interessanterweise funktioniert das in anderen Bereichen problemlos, während man sich hier schwer tut. Allerdings mache ich hier nicht in erster Linie den Piloten einen Vorwurf da sie ganz einfach schlecht informiert werden (auch wenn Informationsbeschaffung mE an und für sich eine Holschuld ist) sondern (zumindest ein bisschen) den Leuten welche die Dinger verkaufen. Mit anderen Worten, grundsätzlich nehme ich Valle ab dass er dachte dass er dort wo es der Kopter erlaubt fliegen darf. Aber das schützt ihn im Ernstfall natürlich nicht vor einer eventuellen Strafe und spätestens bei einem gut gemeinten, entsprechenden Hinweis sollte man sich mal ein paar Gedanken machen. Ich könnte hier noch seitenlang über meine Ansichten und Erfahrungen aus meinen mittlerweile zahlreich durchgeführten Kursen schreiben, aber das würde zu nichts führen und würde den Grossteil nur langweilen.

:Am:

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Air Flugschule
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Valle On Tour Weltreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2019, 08:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 13:12
Beiträge: 3779
Wohnort: Esslingen am Neckar
@Tigertrail: Danke für die Erläuterungen, die meine Fragen beantworten und die Sachlage gut zusammenfassen. :L

Als OT sehe ich das Thema nicht, da es ja um Valles Drohnenflug ging. Ich schließe daraus, dass Valle sich irrt, wenn er davon ausgeht, dass er überall dort fliegen darf, wo sich die Drohne nicht weigert. Dass Valle davon ausgeht, so habe ich Quhpilots Bericht verstanden.

Bitte nicht missverstehen: ich will damit nicht die Moralkeule gegen Valle schwingen. Er hat das vielleicht einfach nicht gewusst und vielleicht hat Quhpi sogar dabei geholfen, ihn zum nachdenken zu bringen. Die Erkenntnis kann uns allen aber dabei helfen, sich selbst bewusst zu machen, dass wir eine Informationsholschuld haben, wenn wir eigenverantwortlich handeln wollen. Wenn wir uns blind auf technische Sicherheitseinrichtungen verlassen, geben wir die Verantwortung zu unrecht an einen Dritten ab.

_________________
Es grüßt der Hein (alias Heiner Kowalski)
http://www.kowalskifilm.de | Dem Hein seine Reiseberichte hier im Forum

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de