JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

Hier ist Platz für Leute die aus einem Traum einen Beruf gemacht haben z.B. Auswanderer die Abenteuer als Reise anbieten, somit Geld damit verdienen. Der Werbeeintrag ist für den Anbieter Kostenfrei.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
steph
Administrator
Beiträge: 3606
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 22:46
Wohnort: glonn

JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#1 Ungelesener Beitrag von steph »

Liebe Mimotos und Besucher*Innen des weltbesten Forums,

ich wende mich heute mit einem großen Anliegen an euch. Meine Tochter Saskia und ich sind seit August 2019 überzeugte Mitstreiter bei dem Herzensprojekt ihres Papas Richard und seiner Lebensgefährtin Claudia.
Unser gemeinsamer Traum ist es, ein Stück Paradies mit all seiner Schönheit und Pflanzenvielfalt zu erhalten .. das JARDIN du MIDI in Draguignan / Südfrankreich Bild

Bild

Das zauberhafte alte Hauptgebäude in dem botanischen Garten auf einer Fläche von 13.500 m2 wurde 2019 mit viel Herzblut von Richard & Claudia in ein Chambre d`Hôte der ganz besonderen Art umgebaut.



Das Herzstück des Projektes Bild ist jedoch der Garten als Symbol für Natur, Nachhaltigkeit, Einzigartigkeit von Pflanzenvielfalt & Artenreichtum, Rückzugsort & schützenswertes Paradies.

Bild



Zum Erhalt und weiteren Ausbau des Gartens braucht es einerseits die Einkünfte durch das kleine Chambre d`Hôte, mit dessen Hilfe zudem andererseits auch möglichst vielen Menschen der Zugang zu diesem Paradies ermöglicht werden soll. Nicht am anderen Ende der Welt, sondern hier in Europa.

Zeitgleich zur geplanten Eröffnung Anfang 2020 haben die Einschränkungen und Verbote wegen Corona diese wichtigste Einkommensquelle für den Erhalt des Gartens nahezu versiegen lassen. Da das Projekt nicht klassisch einzuordnen ist, greift keinerlei Schutzschirm, weder in Frankreich noch in Deutschland.


So bitten wir euch auf diesem Weg den wundervollen Garten des JARDIN du MIDI über startnext zu unterstützen - gemeinsam stark für ein Paradies Bild

Helft uns weitere Bäume und Palmen zu pflanzen, den notwendigen neuen Brunnen zu graben und dieses botanische Paradies zu erhalten.


Für eure Unterstützung könnt ihr aus zahlreichen Dankeschöns wählen:

u.a. eine Flasche HUILE du MIDI für ein neues Olivenbäumchen, eine Patenschaft für eine Palme oder einen Meter des geplanten Brunnens, ein verzauberndes Picknick im Park, eine Teilnahme an einem Koch-Workshop & zahlreichen Variationen eines Aufenthalts im JARDIN du MIDI mit Candlelight Dinner für 2 auf der zauberhaften Terrasse.


Nachhaltiges Crowdfunding für ein Stück Natur => hier geht’s direkt zum Link Bild https://www.startnext.com/jardin-du-midi

=> die Dinosaurier :lol: unter uns, können sich zunächst auch gerne HIER Bild über Crowdfunding, bzw. den Aufbau unserer Projektseite schlau machen ;)



..irgendwann werden wir alle wieder reisen können und dann können wir gemeinsam im JARDIN du MIDI die Tage der neugewonnenen Freiheit genießen .. nach einem leckeren Frühstück auf der Terrasse, dank der sonnigen Hanglage mit einem atemberaubenden Blick über das Trans-en-Provence-Tal, und einer anschließenden obergenialen Motorrad- oder Cabriotour an der Côte d’Azur und durch ihr traumschönes Hinterland oder auch einem entspannenden Picknick-Tag im Paradies, lassen wir den Abend gemeinsam fröhlich feiernd an der Bar ausklingen. Genießt dieses Paradies als Gast und Teil der JARDIN du MIDI Familie .. die Dankeschön-Buchungen sind lebenslang gültig .. ihr reserviert also euren Wunschtermin, könnt ihn notfalls aber auch wieder abändern und wir freuen uns solange schon auf euch Bild

Die Workshops mit Claudia .. sie kocht wirklich hervorragend Bild werden euch mit dem verzaubernden Candlelight Dinner unvergesslich bleiben und alle Olivenbaum-, Palmen- & Brunnen-Paten sind latürnich auch herzlich eingeladen ihr/e Bäumchen/Palme oder den Brunnen zu besuchen.

Hier noch ein paar Videos vom JARDIN du MIDI .. da könnt ihr sehen, was dort alles so passiert und wieviel Arbeit & Freude da mit im Spiel sind..






Meine Geschichten rund ums JARDIN du MIDI findet ihr HIER Bild



Ihr dürft auch gerne euren Freunden und Bekannten von unserem Projekt erzählen

..und/oder den Link zu diesem Thread teilen (der Beitrag ist auch dann sichtbar wenn man nicht im Forum angemeldet ist)

..oder vielleicht habt ihr die Möglichkeit unseren Flyer auszulegen, um noch mehr Menschen zu erreichen (bitte PN an mich)
<daf>

Bild

******************************************************************

Status Quo 22.01.2021 .. Bild .. die Olivenbaum Plantage umfasst nunmehr bereits 7 Olivenbäumchen :mrgreen:

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild

:Sl: ganz herzlichen Dank Bild .. wir haben mehr als ein Drittel geschafft und die Hoffnung stirbt zuletzt .. auch wenn's nur noch 2 Tage sind.. :mrgreen:

Bild

:AlSw: .. in Südfrankreich im JARDIN du MIDI und hier in Glonndor geht grad echt voll die Post ab.. Bild


Euch allen von ganzem Herzen Bild


ein ganz ganz großes & dickes MERCI BEAUCOUP Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


im Namen von allen Menschen, Pflanzen und Tieren vom JARDIN du MIDI .. dem Paradies in Südfrankreich Bild

Bild

..für Ozelotte Bild
The only impossible journey is the one you never begin :Ju:

*Träume wollen gelebt werden .. Bild .. meine Reisegeschichten* Bild

Benutzeravatar
JvS-105
Beiträge: 1991
Registriert: Mittwoch 25. November 2015, 16:59
Wohnort: Laas (Südtirol)
Kontaktdaten:

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#2 Ungelesener Beitrag von JvS-105 »

:o

Na, DA werde ich doch mal auf dem Sparbuch nachsehen - DAS ist äußerst unterstützenswert!
Viel Erfolg bei der Aktion, liebe Steph!!

Griass - JvS

Benutzeravatar
steph
Administrator
Beiträge: 3606
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 22:46
Wohnort: glonn

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#3 Ungelesener Beitrag von steph »

Bild .. ganz lieben Dank Jürgen

Ich bin sicher, Petra & du, ihr werdet das JARDIN du MIDI lieben :Ni:
The only impossible journey is the one you never begin :Ju:

*Träume wollen gelebt werden .. Bild .. meine Reisegeschichten* Bild

fmwag
Beiträge: 2410
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 11:23

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#4 Ungelesener Beitrag von fmwag »

100.000 € als Funding-Ziel 1 & 2 bis Ende März 2021 ?
echt kreative Ideen, die sich in Corona Zeiten entwickeln

Dürft Ihr gar nicht öffnen und zahlende Gäste empfangen ?

Benutzeravatar
steph
Administrator
Beiträge: 3606
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 22:46
Wohnort: glonn

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#5 Ungelesener Beitrag von steph »

Ich finde auch, dass startnext eine sehr kreative Idee ist, allerdings gibt es sie schon seit 2010 und deine Rechnung mit 100.000€ bis März stimmt nicht. Da uns Transparenz sehr wichtig ist, hier eine kurze Erläuterung.
Es gibt bei startnext zwei Phasen:

1) Finanzierungsphase, da könnt ihr das Projekt mit Geld unterstützen und Dankeschöns buchen. Das ist bei uns bis zum 24.01.2021 und dabei muss mindestens das Fundingziel 1, also 15.000 € erreicht werden.

2) Realisierungsphase .. bei uns Februar/März & ongoing
Wenn das Projekt erfolgreich finanziert wurde, steht dann die sogn. Legitimation an und erst anschließend wird die erreichte Summe an uns ausgezahlt.

Alles was über 15.000€ liegt und/oder ab dem 25.01.2021 noch an Unterstützung eingeht, dient dem Fundingziel 2 und wird dann jeweils direkt an uns weitergegeben.

Wenn das Projekt nicht erfolgreich finanziert wurde, d.h. bis 24.01.2021 weniger als 15.000€ Unterstützung zusammengekommen sind, übernimmt startnext die Rückzahlungen an die Unterstützer, bzw. wird das Geld eh erst eingezogen, wenn die Kampagne erfolgreich finanziert ist und die Starter*in die Legitimation abgeschlossen hat.

Näheres kannst du z.B. auch hier nachlesen => https://www.startnext.com/hilfe/handbuc ... ierts.html
9FFDE5ED-2EF1-417C-8708-2B427A97B8DF.jpeg
..und zu deiner zweiten Frage:

Soweit ich weiß, gibt und gab es in Frankreich zwar kein 'Beherbergungsverbot', aber jede Menge anderer Regeln, die den Tourismus in Frankreich massiv reduziert haben, bzw. hat Corona mit all seinen Konsequenzen sicherlich nicht nur viele Franzosen davon abgehalten in Urlaub zu fahren. Warum kaum ausländische Gäste, z.B. aus Deutschland gekommen sind, muss ich dir wohl nicht explizit erklären..

Momentaner Stand:
Quelle: https://de.france.fr/de/nuetzliche-tipp ... frankreich

..und jede/r kann ganz frei entscheiden, ob sie/er dieses Projekt unterstützen möchte oder eben nicht!
The only impossible journey is the one you never begin :Ju:

*Träume wollen gelebt werden .. Bild .. meine Reisegeschichten* Bild

Benutzeravatar
DirkS
Beiträge: 920
Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 13:08
Wohnort: Rheinstetten bei KA

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#6 Ungelesener Beitrag von DirkS »

Hey Steph,

zwar bin ich nicht so wirklich der Fan von Crowdfunding ohne "echten Gegenwert" wie zum Beispiel Aktien mit Stimmrecht und evtl.
Rendite, sowie grundsätzlich der Ansicht, dass zum Unternehmertum auch das Risiko des Scheiterns gehört....aber...

Ja, aber.....hier geht es - so mein Eindruck, doch um etwas Besonderes - viel Herzblut und einen Lebenstraum....

Ob ich jemals dort vorbeikomme und Gast sein werde weiß ich nicht, mein Fokus liegt eher etwas anders, aber das Projekt
gefällt mir.

Daher werde ich gerne in den nächsten Tagen einen kleinen Beitrag zum Projekt leisten, auch ohne Gutschein oder blablabla

Falls ich doch mal vorbeikomme... einen Pastis de Forcalquier (aber nur den..) oder ein Bier aus Draguignan würde ich nehmen..
Grüße, Dirk

#nos vemos en la carretera

Benutzeravatar
maxmoto
Beiträge: 9734
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Wohnort: 80993 München

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#7 Ungelesener Beitrag von maxmoto »

Hi DirkS und Birgit
Premiere :!:
Heute das erste Mal im Leben crowd gefundet.
Is gar nicht soo schwer :!:
Jetzt hoffe ich, dass bis 24.01.2021 die benötigten € 15.000,- zusammenkommen, dass das Projekt die coronabedingten "Kinderkrankheiten" übersteht und wir uns vielleicht dort mal zu einen chilligen Fläschen treffen.
:Ju: :Ju: :Ju:
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reiseberichte<<

Benutzeravatar
steph
Administrator
Beiträge: 3606
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 22:46
Wohnort: glonn

Re: JARDIN du MIDI - ein Paradies im Süden Frankreichs

#8 Ungelesener Beitrag von steph »

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ihr seids der Wahnsinn .. Bild .. ganz herzlichen Dank für eure Unterstützung Bild
DirkS hat geschrieben:Hey Steph,

zwar bin ich nicht so wirklich der Fan von Crowdfunding ohne "echten Gegenwert" wie zum Beispiel Aktien mit Stimmrecht und evtl.
Rendite, sowie grundsätzlich der Ansicht, dass zum Unternehmertum auch das Risiko des Scheiterns gehört....aber...

Ja, aber.....hier geht es - so mein Eindruck, doch um etwas Besonderes - viel Herzblut und einen Lebenstraum....

Ob ich jemals dort vorbeikomme und Gast sein werde weiß ich nicht, mein Fokus liegt eher etwas anders, aber das Projekt
gefällt mir.

Daher werde ich gerne in den nächsten Tagen einen kleinen Beitrag zum Projekt leisten, auch ohne Gutschein oder blablabla

Falls ich doch mal vorbeikomme... einen Pastis de Forcalquier (aber nur den..) oder ein Bier aus Draguignan würde ich nehmen..
Lieben Dank Dirk .. schön, dass du das Projekt unterstützen willst, obwohl dein Fokus anders liegt .. egal wie groß der Betrag ist .. jeder Euro hülft das Ziel zu erreichen

.. und ihr müsst jetzt auf alle Fälle mal vorbeikommen :Ni: denn der Pastis de Forcalquier ist schon geordert :lol:
maxmoto hat geschrieben:Hi DirkS und Birgit
Premiere :!:
Heute das erste Mal im Leben crowd gefundet.
Is gar nicht soo schwer :!:
Jetzt hoffe ich, dass bis 24.01.2021 die benötigten € 15.000,- zusammenkommen, dass das Projekt die coronabedingten "Kinderkrankheiten" übersteht und wir uns vielleicht dort mal zu einen chilligen Fläschen treffen.
:Ju: :Ju: :Ju:
:AlSw: Max, du hast nicht nur das erste Mal gefundet, sondern warst auch der erste bei unserem Projekt .. das chillige Fläschchen geht auf mich :Pr: .. Danke dir Bild
The only impossible journey is the one you never begin :Ju:

*Träume wollen gelebt werden .. Bild .. meine Reisegeschichten* Bild

Antworten

Zurück zu „Adventure Reiseanbieter“