Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Freitag 23. August 2019, 00:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juni 2019, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. November 2010, 14:38
Beiträge: 1879
Wohnort: Schweiz
Ist ja Wahnsinn sowas Ge....les :Sl: :Sab:

_________________
Gruss aus der Schweiz

Bruno


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2019, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2016, 07:24
Beiträge: 497
Wohnort: bei Husum
Super!

Danke für die Bilder!!! :L

_________________
Gruß

Chris


Meine Reiseberichte und Touren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2019, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Beiträge: 283
Wohnort: 27798 Hude
Moin.
So die Zielgerade ist sichtbar. Nur noch 1 oder 2 Runden....... dan ist es soweit
Die letzten Tage ging es mit der sissifuss Arbeit weiter die doch sehr aufhält.
Unser JanCux hatte noch ein paar sehr gute Ideen die auch gleich umgesetzt wurden.
Das rundgeschliffene Dach an den Ecken sieht sehr schick aus..... hat sich aber gezeigt das es aufwendig ist das Dicht zu kriegen.
Durch die vielen unterschiedlichen lagen Holzstreifen sind die unterschiedlich getrocknet, haben sich ein wenig verzogen und hier und da doch recht große Lücken gebildet. Wir sind angefangen das zu verspachteln war aber sehr aufwendig.
Ebenfalls musste die Dachhaut angesetzt werden weil es so große stücke für den Hausgebrauch nicht gibt.
Wenn wir das nur lackieren.... hatte Frank die befürchtung durch wechsel warm kalt das die naht aufgeht und das undicht wird.
Also was tun ?
Glasfasermatte ist das Zauberwort.
Glasfaser und Epoxy ist ein cooles Zeug.
Also wurde alles nochmal abgenommen. Türen, Kotflügel, Scharniere, Heckklappe und die ganze Elektrik hinten.
Nochmals den kompletten WW geschliffen.
In diesem Zuge hat Frank alle Luken und Kanten versiegelt. Das ist echte klein in klein arbeit die Elend aufhält aber gemacht werden muss weil da überall Wasser hin kann.
Über die Rundungen wurde jetzt mit Epoxy gearbeitet. Über die Stoß Naht auf dem Dach einen streifen Glasfaser und sauber eingearbeitet.
Da wir gerade dabei sind...... sagte Frank. Um einem Steinschlag entgegen zu wirken, hinter dem SxS sind ja keine Kotflügel, da wird alles hochgeschleudert und fliegt nach hinten, in meinem Fall gegen die Front des Teardrops, kommt über die ganze breite und höhe eine Glasfaser Matte. Das ganze sauber eingearbeitet, verklebt und mit Epoxy versiegelt.
Das ist jetzt glatt wie ein Kinderpopo.
Das ist/war eine sau gute Idee. Ich werde mir auch für den Commander noch ein paar Spritz Lappen bauen.

Beim Einbau der Heckklappe hatten wir auch einen kleinen Denkfehler. Das neue Scharnier ist doch komplett anders als das bisherige verbaute und hat nicht so richtig gepasst wie wir dachten.
Nach kurzem Kriegsrat wurde entschieden alles nochmal zu zerlegen..... die Klappe ist ja eh ab, und das ganze neu zu machen.
Das Scharnier musste etwas eingelassen werden, das ganze etwas verstärkt werden, alles neu einkleben und verschrauben, versiegeln und trocknen lassen. Das dauert leider immer am längsten bei der ganzen Aktion. Das warten bis alles wieder trocken ist.
Nuja.....soll ja dicht werden.
Aber....... nu konnte die Dachhaube eingebaut und angeschlossen werden. Das war auch sehr kniffelig weil das Dach wesentlich dicker wurde als gedacht. Da musste einiges an über kopf arbeit geleistet werden.
Der Mario TRIPLE M hat alles gegeben.
In der Zeit hat sich Frank mit Einbau der Küche beschäftigt. Schubladen zusammengebaut, Trennwände ausgemessen und vorbereitet für den Einbau der Scharniere, Kochfeld angepasst. Das sieht jetzt aus wie ne Küche
Ich konnte auch endlich wieder mal was tun.
Die Deichsel Box wurde angepasst. Aus Schiffs Alu habe ich ein Platte gebaut um die Box auf zu stellen. In Die Box kommt ebenfalls aus gleichem Alu eine Platte mit Zurrösen um Die Batterie ordentlich zu verspannen.
Auf der Seite habe ich eine Öffnung vorbereitet. Auf einer Multiplex Platte wird die CCE Dose verbaut und dort an der Box befestigt.
Jetzt habe ich da einen stabilen punkt für das Kabel und muss kein Loch in das Holz des WW bohren.
Die Lösung gefällt mir sehr gut.

Das alles ist doch sehr sehr arbeitsintensiv. Ich kann immer wieder nur Staunen was Frank und Mario da an Energie reinstecken.

Der absolute Knaller......... Meine Handbremse ist nun auch Komplettiert. Mein Kumpel hat mir aus Edelstahl einen Brems Knopf gedreht und mit einem M5 Gewinde versehen. Den habe ich gestern aufgeschraubt und was soll ich sagen
Ein herzliches Dankeschön Robert
Sieht jetzt sehr cool aus.

Frank möchte diese Woche nutzen und die Türen fertig machen. Es müssen alle Scharniere wieder dran, die Türschlösser angepasst und verbaut werden, die Türen einsetzen und anpassen und noch paar Kleinigkeiten die in der Summe doch sehr Arbeitsintensiv sind.
Am kommenden WE geht es in der Gruppe weiter.
Solar Panele müssen aufgeklebt werden, die außen Leisten müssen angebracht werden, Heckklappe einsetzen und anpassen und evtl. Bekommen wir sie auch dicht.
Mein absolutes highlite der Woche ........ am Mittwoch habe ich um 11:20 Uhr meinen Termin zur Zulassung.
Stay tuned

Dateianhang:
133_3.JPG
133_3.JPG [ 434.56 KiB | 123-mal betrachtet ]


Dateianhang:
134.jpg
134.jpg [ 284.24 KiB | 123-mal betrachtet ]


Dateianhang:
135.JPG
135.JPG [ 328 KiB | 123-mal betrachtet ]


Dateianhang:
138.JPG
138.JPG [ 428.4 KiB | 123-mal betrachtet ]


Dateianhang:
139.JPG
139.JPG [ 378.95 KiB | 123-mal betrachtet ]

_________________
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2019, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Beiträge: 283
Wohnort: 27798 Hude
Und noch die Alu Kiste für die Deichsel nebst Dose

Dateianhang:
126.jpg
126.jpg [ 446.73 KiB | 121-mal betrachtet ]


Dateianhang:
129.jpg
129.jpg [ 414.63 KiB | 121-mal betrachtet ]


Dateianhang:
132.jpg
132.jpg [ 372.52 KiB | 121-mal betrachtet ]


Dateianhang:
136.jpg
136.jpg [ 319.89 KiB | 121-mal betrachtet ]

_________________
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2019, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Beiträge: 283
Wohnort: 27798 Hude
Und das ganze mal am Bulli

Dateianhang:
125.jpg
125.jpg [ 492.43 KiB | 121-mal betrachtet ]

_________________
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. August 2019, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 7808
Wohnort: 80993 München
Mir fehlen die Worte.
Einfach saaagenhaft!

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. August 2019, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Beiträge: 283
Wohnort: 27798 Hude
so

Noch ein paar Zeilen von der letzten Bastelaktion.

Aufgebrochen bin ich am Freitag abend Richtung Cuxhaven zum WEM Stammtisch. Um nicht 200 km hin und her zu fahren wurde ich zu @TRIPLE M eingeladen zu nächtigen. Ich durfte meine erste Nacht in einem Teardrop verbringen.

Danke Mario.

Jetzt bin ich aber auch richtig angefixt......ich sag's euch.

Samstag morgen ging es zu Marios Hausbäckerei und da wurde sich erst mal ein Frühstück einverleibt.

Mario sagte es mit den Worten:

Der Commander nimmt sich den Käptain zur Brust !!!

Dateianhang:
73e8ebdf-0dcd-402e-8e9d-269097a1ccc4.jpg
73e8ebdf-0dcd-402e-8e9d-269097a1ccc4.jpg [ 216.76 KiB | 55-mal betrachtet ]


Kann ich ja nix dafür das es Kapitäns Frühstück heißt.

Dann ging es zur Halle. Dort wartete schon @JanCux auf uns.

Kurze Begrüßung, verteilen der Aufgaben und los ging es.

Es wurde gemacht:

Die Alu abschlussleisten angebracht einmal in der runde als verbindung von Aufbau Fahrgestell und Holz das aufgesetzt wurde. Sie wurden mit sikaflex versiegelt und aufgeschraubt.

Einbau des Regales das in Einzelanfertigung von Frank hergestellt wurde. Von der Stange kann ja jeder

Sieht sehr gelungen aus und passt super. Ein echtes Unikat!

Innenrahmen am Fenster angebracht mit eingebautem Fliegengitter und Beschattung.

Riffelblech kanten an den Türen eingeklebt und verschraubt. So vermacken beim ein und ausladen nicht die Holzkanten.

Alle Türgummis wurden mit Sikaflex eingeklebt.

Die Türen bekamen ihre letzte Lackschicht und können als nächstes eingebaut werden.

Die Heckklappe wurde eingeschoben, die komplette Elektrik Lampen und Leuchten, wurden entgültig fesrgeschraubt und alle kabeldurchführungen mit Sikaflex versiegelt.

Das aufwendigste war das anbringen der Solar Module.

Das auf dem Dach konnte mit Adseal einfach aufgelegt und verklebt werden.

Auf der Heckklappe musste schon wieder richtig gearbeitet werden.

Durch die krümmung ging kein einfaches aufkleben. Also haben wir Löcher gebohrt und das Modul an den vorgesehenen Stellen verschraubt. Natürlich Adseal zum kleben aufgetragen. Dann musste das ganze fixiert werden damit es auch ordentlich aussieht. Frank und Mario haben das suverän gemeistert.

Zum schluss habe ich noch das Kennzeichen eingeschoben.

Das Ende naht.

Dateianhang:
150.JPG
150.JPG [ 397.2 KiB | 55-mal betrachtet ]


Dateianhang:
143.JPG
143.JPG [ 425.36 KiB | 55-mal betrachtet ]


Dateianhang:
147.JPG
147.JPG [ 451.67 KiB | 55-mal betrachtet ]


Dateianhang:
146.JPG
146.JPG [ 436.95 KiB | 55-mal betrachtet ]

_________________
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lucky's Reisegefährt
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 19. August 2019, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. August 2016, 10:55
Beiträge: 283
Wohnort: 27798 Hude
Es geht nun diese Woche in die Zielgerade.

Dateianhang:
148.JPG
148.JPG [ 461.92 KiB | 55-mal betrachtet ]


Dateianhang:
6d997e42-ad75-4a7e-846a-8d8b15d4d979.jpg
6d997e42-ad75-4a7e-846a-8d8b15d4d979.jpg [ 295.32 KiB | 55-mal betrachtet ]


Das schaut doch schon ganz gut aus

Dateianhang:
0d01e90c-45a0-42f9-b659-f9bf935b4e34.jpg
0d01e90c-45a0-42f9-b659-f9bf935b4e34.jpg [ 297.55 KiB | 55-mal betrachtet ]

_________________
Vernünftig ist wie tot. Nur vorher!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de