Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film (Achtung dieses phpBB - Forum verwendet Cookies, mit der Teilnahme am Forum erklären Sie ihr Einverständnis!)
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 17:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 1628
Wohnort: Biggesee
Hi Steph,


steph hat geschrieben:
:Ni: nur die außen montierte Transportschiene kommt für mich erstmal nicht in Frage. :No:


steph hat geschrieben:
:Oh: Dein Heckträger mit Zulassung bis 250 kg <daf> wird der auf der Hängerkupplung befestigt?

:Mh: .. das wär ja auch nochmal ne geniale Lösung für ohne Dachzelt .. da muss ich mal schauen, was meine Hängerkupplung Nutzlast hat :Ni:

zumindest hältst du nicht starrsinnig an deiner Meinung fest. ;) :L

Ob es dem TÜV wohl reichen würde eine Mikrowelle ins Auto zu stellen die man über einen Spannungswandler betreibt? Würde den Einbau einer Kochstelle ersparen wenn es nur um die Womo-Zulassung geht. Habe schon gehört, dass elektrische Kochplatten als Kochgelegenheit anerkannt worden sind.

Gruss
Frido


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1836
Wohnort: glonn
:lol: .. weißt du Frido, das beste Mittel gegen den Altersstarrsinn ist doch die Altersdemenz .. da kannste dich jeden Tag neu entscheiden :L

Spaß beiseite .. erstmal isses keine Option, aber wenn ich feststelle, dass ich es auch öfters nutzen würde.. isses im Hinterkopf ;)

Also nach meiner Info will der TÜV eine Kochstelle .. ob mit Gasanschluss (das heißt aber jährliche Gasprüfung) oder nur mit Gaskartusche oder Spirituskocher oder Elektroplatte .. da könnten die doch gut auch eine Mikrowelle akzeptieren :Ni: <daf>

Der TÜV will den Kocher übrigens nicht mal unbedingt fest installiert haben :No:
ABER .. das Finanzamt besteht auf nem fest eingebauten Kocher, damit die Steuer als WoMo berechnet wird .. :Oh: :Mh: :LoL: :Dy: :Hilf:

Eine Spüle muss übrigens laut Aussage meines TÜVlers auch nicht sein .. eine Plastikwanne und zwei Wasserkanister (für Frisch- und Abwasser) reichen ihm DD

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 17:40
Beiträge: 1628
Wohnort: Biggesee
Altersdemenz.....wie kamen wir darauf? ;)

Wie soll das FA feststellen ob ein Kocher fest eingebaut ist? Der TÜV wird eine Bescheinigung ausstellen, die Zulassungsstelle ändert die Fahrzeugart und teilt das dem FA mit - fettich. So stelle ich mir das jedenfalls vor.

Ist ja gut, dass du offensichtlich an einen entspannten TÜV'ler geraten bist.

Gruss
Frido


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1836
Wohnort: glonn
:Mh: ..vülleicht ist der TÜV da ein sogenannter Erfüllungsgehilfe fürs FA??
..und stellt nur dann extra fürs FA nen WoMo Wisch aus, wenn der Kocher fest eingebaut ist?? weil ansonsten bleibt's bei der bisherigen Besteuerung :Dy:

Ich hab keine Ahnung .. davon jede Menge .. und falls ich's nich vergesse :lol: ..werde ich berichten :Ju:

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 11:19
Beiträge: 341
Wohnort: Nähe Nürnberg
Hi Steph!

Nö, ich habe keine Ambitionen den Bus als WoMo zuzulassen. Ich bin schon froh, daß ich im Jahr ca. 800 Steuern spare, weil LKW und keine PKW-Zulassung. In meinen Fahrzeugpapieren hat VW nicht getrickst- da steht: Schadstoffklasse unbekannt! Demzufolge könnte ich mir eine grüne Plakette ran machen, kann ja sein daß ,.... :-):-) Und Feinstaub kommt bei mir definitv nicht raus!!!!!! Ist noch ein alter 60 PS Saugdiesel, braucht aber auch nur 7 Liter, Brenner mit Wohnwagen und voll beladen halt im 2. Gang hoch, da sieht man Sachen, die definitiv noch nicht viele gesehen haben, man hat ja Zeit..
Durch diese schlechte Schadstoffklasse würde die Steuer, wenn er als Wohnmobil zu gelassen ist, viel höher als jetzt ausfallen und damit ich dann vielleicht an Versicherung sparen aber die Steuer würde das auffressen. Also laß ich mal alles so wie es ist, hätte eh nicht gedacht, daß ich ihn so lange behalte, hat jetzt schon über 300tkm runter und gerade wieder mängelfrei durch den TÜV- und hat praktisch keinen Rost. Bei einem neueren Bus würde ich vielleicht darüber nachdenken.

Viel Spaß noch beim Umbau.

Die Transportschine gibt es hier: http://www.cate-vertrieb.de/

_________________
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 23:46
Beiträge: 1836
Wohnort: glonn
:L ..dann is ja alles gut .. Danke auch für den Link, Mike Bild

:Ju: Es ist wieder was weitergegangen..

Ich hab schon ne Vorstellung wie ich den Kocher mit Teleskopschiene Bild in die eine Seite integrieren kann und bin schon sehr gespannt, ob das dann auch klappt :Mh:

..und ich hab die Pläne für die beiden Fronten fertiggemacht .. Saskia wird sie in der Arbeit für CNC .. 8-) .. programmieren, ausfräsen und zum Einbau vorbereiten .. DD ..das is echt cool, wenn man/frau ne Schreinerin in der Familie hat :Ni:

Die Öffnungen sollen dann mit den ausgefrästen Teilen mittels Vorreiter verschließbar werden und bei Bedarf, z.B. beim campen, da bleibt das eine oder andere Brett dann einfach auch weg .. dann spar ich mir das Aufmachen und es sieht bissi wohnlicher aus .. wenn in den Fächern auch Ordnung herrscht :lol:

Bild


Bild

Heute hab ich mich auch endlich an die beiden Fächer für die Schiebetüre gewagt .. Papas alte Workmate hat gute Dienste dabei geleistet :L

Bild

Die erste Kiste hat mich noch bissi gefuchst..

Bild

..aber die zweite lief wie am Schnürchen :Ju:

Bild

..und am Montag geht's in der Tiny House Werkstatt weiter.. Bild

*freufreuhüpffreuhüpfhüpffreu*

_________________
Bild .. reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht..
..und am allerschönsten wird es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt
Bild

Bild *träume wollen gelebt werden .. meine reisegeschichten*


Zuletzt geändert von steph am Mittwoch 27. Juni 2018, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 08:24
Beiträge: 2890
Wohnort: Freiburg
Super! Wenn ich schon dieses karierte Papier sehe und die akkuraten Skizzen darauf nebst ordentlichem Schriftbild - das ist mir gleich sympathisch DD ... Soweit zumindest würde ich es auch bringen. Meine Unfallversicherung wäre allerdings nicht begeistert davon, wenn ich solche Pläne dann auch in der Praxis umsetzen würde :D Wie ich sehe, machst Du aber selbst das! Klasse! :L

Ich bin beeindruckt und verneige mich! :Gn:

_________________
Allzeit gute und sichere Fahrt, Karim
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 19:29
Beiträge: 6761
Wohnort: 80993 München
Auch ich bin beeindruckt und verneige mich - weil .... sowas könnt ich gar nicht.
Was mir auffällt:
Die einfach aussehende Säge auf dem Stuhl, die mit dem weißen Griff, ist lt. Aussage meines Bruders (und der kennt sich aus und hat auch so eine) der "Rolls Royce" unter den Handsägen mit langer japanischer Tradition.
Reschbeggt.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de