Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 21:10

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:07
Beiträge: 1242
@Marc, bei zwei V-Stromern musst Du eine rückwärts reinschieben, also die linke zuerst rückwärts und die rechte dann wie gewohnt vorwärts, verzurren dürfte ja bei zwei Schiebetüren kein Problem sein. Diese Vorderradwippen die umklappen und dann schon alleine
das Mopped in der Ballance steht sind saupraktisch, da kann man schön alleine verzurren ohne das jemand noch das Mopped fest-
halten muss. Ich habe eine Rampe aus Alu, die einmal geklappt wird, war zunächst skeptisch weil sie diese Querstäbchen hat.....aber
das geht damit so fix, keine 2 min. steht die GS und die Gurte sind drum, wegen meiner recht hohen Ladekante im Ducato fahre
ich sie allerdings im 1. Gang nebenherlaufend rein, raus rollt sie mit eingelegtem 1. Gang sehr gut, gebremst wird rauszus mit der
Kupplung die ich dann langsam kommen lasse......

.....gugg mal grad bei e bay ob ich die Rampe finde.......die ist wirklich klasse und ultraleicht....

hab sie gefunden....http://www.ebay.de/itm/ALU-Auffahrrampe ... SwBahVAbGI

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=qI00c7zKvh0
https://www.youtube.com/watch?v=eCYuyR-gzio
https://www.youtube.com/watch?v=ZblKN6Vrrcs
https://www.youtube.com/watch?v=ZSNFuZqU27E

GS ? Ich kann´s nimmer hör´n !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 20:21
Beiträge: 1493
Wohnort: Allgäu
Nö, wenn zwei 690er nebeneinander reingehen, dann gehen zwei V-Stroms erst recht. Die Lenker sind bestimmt nicht so breit

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. August 2016, 12:59
Beiträge: 78
Wohnort: Lippstadt
Ich bekomme einen Talento L2, d.h. fast 3 Meter Laderaumlänge. Da passen die beiden Suzi's, mit Versatz, nebeneinander rein.
Als Entscheidungshilfe hatte ich mir die Laderaummaße von L1 und L2 mit Kreide auf den Garagenhof gemalt und die Mopeds da plaziert.
Kurzer Radstand hätte theoretisch auch gepasst, kam mir aber sehr knapp vor.
Wenn dann noch beide Koffersätze und anderes Zeug mit sollen wird es eng.
Deshalb hab ich den längeren L2 bestellt.
.

_________________
Viele Grüße
Marc

"Urlaub außerhalb Frankreichs ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Unterwegs mit:
Suzuki DL 650 V-Strom "Adventure"
für die Stadt : Suzuki Address 110


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 11:29
Beiträge: 2189
Wohnort: schönste Stadt Ostfrieslands
Zwei ‚normale‘ Mopeds gehen grundsätzlich immer vorwärts nebeneinander rein. Auch z. B. zwei Boxer. In den meisten Fällen sind die Lenker - wenn überhaupt - das Problem. Ein Moped etwas weiter vorne oder hinten platziert ist hier die Lösung. Die breiten Lenker waren der Grund dass wir die 690er von Johann rückwärts neben meine Gelbe geschoben haben. Sonst hätten wir meine bereits verzurrte Gelbe losmachen und nochmals versetzen müssen.

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 09:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 09:19
Beiträge: 51
Ich habe seit ca. 10 Jahren einen alten T4, mit dem ich regelmäßig mit Moped in Urlaub fahre- wenn Frau mit kommt, dann hängt hinten ein Wohnwagen dran.
Er ist so ausgebaut, daß ich ein Klappbett drin habe- auf der linken Seite. Dieses kann ich, wenn das Moped drin steht, runter klappen und noch drin schlafen. Wird eng und ein bißchen muß man dann das Fahrerhaus für einige Sachen nachts mit nutzen, aber geht.

https://www.youtube.com/watch?v=2_THTDanh5o&t=1551s- gugst Du, da fahre ich meine Transalp in den Bus- bei 27:40 fängt es an. Geht ganz easy wenn man es ein paar mal gemacht hat- früher war ich auch deutlich wackliger bzw. habe auf meiner XJ600 drauf gesessen und mir extra Bretter rechter und links für die Füße hingelegt. Mittlerweile ganz einfach- mit Motorkraft langsam rein.
Ich hatte früher auch lange Rampe, aber die war immer recht sperrig. Habe die dann gegen eine ganz kurze eingetauscht. Da ich fast nur noch Enduros verstaue, reicht die Bodenfreiheit der Mopeds locker aus. Bei Straßenmaschine wird es nicht reichen, aber für die XJ900S habe ich noch eine lange Rampe...

Zum Verurren der Mopeds: Ich habe an die rechte Seitenwand einfach eine alte Matraze gelehnt. An der Seitenwand innen habe ich einen stabilen Haken eingehangen und mit einem Ratschengurt ziehe ich einfach das Motorrad an die Matraze. Somit ist das Motorrad in 2 Minuten im Bus und verzurrt. Kann nicht nach hinten- Heckklappe; kann nicht nach vorne- Vorderrad nach rechts an Schiebetür gedreht. Bin so seit über 10 Jahren unterwegs, auch auf gaaaaaanz schlechten Straßen in Rumänien.

_________________
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 09:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 09:19
Beiträge: 51
Hier noch ein paar Bilder


Dateianhänge:
DSCI0922.JPG
DSCI0922.JPG [ 35.56 KiB | 130-mal betrachtet ]
DSCI0071.JPG
DSCI0071.JPG [ 47.35 KiB | 130-mal betrachtet ]
DSC00195.JPG
DSC00195.JPG [ 46.77 KiB | 130-mal betrachtet ]

_________________
gugst Du- wenn Du mehr über mich wissen willst:
Youtube: Mike-auf-Tour oder auf: https://mike-auf-tour.jimdo.com/
Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 15:40
Beiträge: 1369
Wohnort: Biggesee
@thund3rbird + Marc,

Danke für die interessanten Infos!

Gruss
Frido

_________________
Moppedfahren, Grillfleisch und Alkohol gebe ich auf.......sobald Lodda Mathäus silberne Hochzeit feiert.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 11:17 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 12:41
Beiträge: 181
Wohnort: Krefeld
Mein Problem habe ich damals mit einen Peugeot Expert gelöst, baugleich auch mit Fiat Scudo oder Citroen Jumpy.
Bekommt man als Benziner und Diesel. Bei Diesel fast nur mit roter oder gelber Plakette.. :angry:

Die Benziner haben alle die grüne Plakette. Fahr selber den mit 79 PS, reicht um überall hinzukommen.
Der Verbrauch liegt so bei 9 - 12 liter.

Dateianhang:
P1040320.jpg
P1040320.jpg [ 51.9 KiB | 36-mal betrachtet ]


Der Wagen wurdde von mir umgebaut, Sitzbänke wurden entfernt, danach auf der linken Seite eine Liegefläche ausgebaut,( diese kann auch noch ausgeklappt werden, so das eine Liegefläche von 195 cm x 140 cm entsteht.)
Unter der Liegefläche ist ausreichend Stauraum. Ansonsten noch Strom verlegt für einen Aussenanschluss bei Campen, 2 Batterie falls mal keine Strom aus der Dose vorhanden ist.

Dateianhang:
P1040324.jpg
P1040324.jpg [ 55.56 KiB | 36-mal betrachtet ]


Hier kleines Campingwochenende .....

Vorzelt ist ein altes Andockzelt von einem VW Bully T3

Dateianhang:
P1030381.jpg
P1030381.jpg [ 74.68 KiB | 36-mal betrachtet ]


Dateianhang:
P1030428.jpg
P1030428.jpg [ 41.62 KiB | 36-mal betrachtet ]

_________________
Klatsch und Tratsch, ist der soziale Klebstoff der Menschheit.


Zuletzt geändert von Kaffeepause am Montag 6. November 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de