Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 09:32

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 15:58
Beiträge: 4472
Wohnort: Niederösterreich
In zwei Wochen jährt es sich zum 5-ten Mal, dass ich mir die Transalp 700 Bj 2010, damals mit knapp unter 3000 KM (jetzt steht der Tacho bei 74000) also neuwertig um rund € 6.500.-, eigentlich aus Zufall heraus, gekauft habe. Ein ungestümer PKW-Lenker hat mich, eben Mitte April 2012, von meiner 700-derter Deauville geholt, zum Glück nur bei rund 30km/h, und mein unvergessener Freund Michl gemeint hat, du brauchst eine Reiseenduro.

Bild

Ich glaube nach den fast fünf gemeinsamen Jahren und etwas mehr als 70000 gemeinsamen KM kann ich nun ein Resümee ziehen.

Sie kann nichts am Besten, aber vieles sehr gut.

Man „reisst am Bikertreff kein Leiberl“, was so viel heissen soll, man(n) wird nicht beachtet, teilweise belächelt. Da ich aber absolut kein PS-Junkie bin und nicht für’s Ego Motorrad fahre, sondern, weil‘s mir schlichtweg Spaß macht, ist mir wurscht, was andere denken. Der „unbedarfte Gebückte“ ist aber, soviel kann ich sagen, auch vor der Transalp im kurvigen Geläuf nicht sicher!

Grundsätzlich liebt die Transalp zurückhaltenden Umgang, kann aber in der Gruppe durchaus, wenn’s notwendig ist bis zum Begrenzer und dem Fahrer alles abverlangend, was dann halt nicht mehr ganz so rund und ästethisch aussieht, weil man(n) „richtig arbeiten“ muss, um in der Schar zu bleiben.
Bild

Bild

Klar kann meine Meinung nach 17 zufriedenen Hondajahren „nur“ subjektiv sein, aber in einer Liga spielt sie ganz weit oben, in der Liga der Zuverlässigkeit und in der Liga Preisleistungsverhältnis!

Um relativ wenig Kohle habe ich ein Motorrad, welches mich bequem untergebracht, viele KM ohne Ausfall, ok ein Sensor und ein schadhafter Unterdruckschlauch musste mal getauscht werden, aber gefahren ist sie immer, durch die diversesten Länder Europas (jenes Europas, welches ich vom Osten Österreichs halt in einer starken Woche erreichen kann) über Stock und Stein (wobei mir persönlich Asfalt doch lieber ist) begleitet hat.

Deutschland, Balkan inkl. Nordalbanien, Frankreich, Italien, Slowenien, Tschechien und natürlich mein Heimatland haben wir zumindest teilweise erfahren.

Bild

Bild

Bild

Gewartet wird sie, indem ihr hin und wieder neue Zündkerzen, ein neuer Luftfilter, alle 12000 KM (zwischendurch ist Ölnachfüllen nicht notwendig) Öl spendiert, alle zwei Jahre Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit, fallweise auch das Gabelöl gewechselt werden. Ventile wurden letztmals mit 40000 KM eingestellt. Bremsscheiben wurden auch mal getauscht, die alten hätten es aber auch noch getan (ich bin da etwas pingelig). Zwischen 30 und 40000KM bekommt sie, unter Verwendung eines Scottoilers, einen neuen Kettensatz. Das ist es dann mit Wartung.

Eines kann sie aber für mich persönlich am allerbesten von allen Bikes, die ich fahren und probieren durfte, sie ist vertrauenserweckend! Ja sie suggeriert mir zumindest, dass ich mit dem Motorrad fahre und nicht das Motorrad mit mir und sie hat mich in den fünf Jahren nur einmal, da hoffentlich auch zum letzten Mal, abgeworfen.

Da ich meine Transalp nicht missen möchte, hat sie bei mir auch das Gnadenbrot, bis zum Ende ihres Lebens.

Was ich mir dann noch zusätzlich zulegen werden, steht noch in den Sternen, aber es wäre mental sicher eine Aufgabe für mich, die Marke zu wechseln!

Schaumma, was die Zeit und Honda in den nächsten zwei Jahren noch auf den Markt bringt, vielleicht wird’s ja auch was mit einer „aktualisierten“ Transalp!

_________________
Gigl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 10:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12181
Wohnort: Idar-Oberstein
Zitat:
was so viel heissen soll, man(n) wird nicht beachtet, teilweise belächelt


Moin Gigl mein Lieber, :mrgreen: DD

niemals würde ich über die Transe lächeln, ein echt feines Bike,
das sieht mit Dir nur so komisch aus weil Du ja so groß werden wolltest. :Ni:

Etwas geschockt nehme ich zur Kenntnis ..schon 5 Jahre. :shock: :oops: :roll:

Das ist ne Honda, ich denke Du brauchst Dir noch lange nicht Gedanken zu machen um
einen Ersatz. Wenns gut läuft hat die nächste einen Akku als Tank. :lol:

Weiterhin alles gute Euch beiden, wir sehen uns an CHF wieder, freu mich. :D

Grüße auch an Silvia

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5622
Wohnort: 80993 München
:Ir: Mei Gigl, schee is net - aber das machst Du ja wieder wett. :D :L

Im Ernst: ich glaube, dass die Transalp, solange sie gebaut wurde, in jeder "Ausbaustufe" das eigentlich perfekte Allroundbike war und meiner Meinung nach täte Honda gut daran bald einen Nachfolger auf den Markt zu bringen.

Sie konnte als Allrounder nichts perfekt, aber alles gut und war die personifizierte Zuverlässigkeit.

Und - je nach Fahrstil ist mann mit ihr auch sehr reifenschonend unterwegs:
Bild

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:10
Beiträge: 405
Wohnort: Allgäu
Schöne "Liebes-"Erklärung an deine Transalp. Was Zuverlässigkeit angeht, wird kaum eine Marke Honda toppen. Auch sonst - das Konzept passt - die Transe kann alles. DD Hatte, bevor mir die XT über den Weg gelaufen ist, auch eine Weile mit der 700er geliebäugelt. Aber welchen 2 (oder Mehr-) Zylinder ich fahre, wir werden miteinander nicht warm. Auch wenn das für die Zukunft nicht gut aussieht.

Viel Spaß mit ihr und noch viele weitere 10 tkm. :App:

_________________
Viele Grüße aus dem Allgäu
Peter

Eternity is a very long time - especially towards the end (Stephen Hawking)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. November 2012, 11:29
Beiträge: 2189
Wohnort: schönste Stadt Ostfrieslands
Gigl hat geschrieben:
Man „reisst am Bikertreff kein Leiberl“, was so viel heissen soll, man(n) wird nicht beachtet, teilweise belächelt

1. "Bikertreffs" sind mir ein Greuel und versuche ich wenn immer es geht zu meiden.

2. Finde ich es sehr gut wenn jemand sein Motorrad gefunden hat bzw. mit seinem Motorrad glücklich und zufrieden ist.

3. Würde mir nie einfallen die Mopedwahl eines anderen "ins lächerliche zu ziehen" (war hier auch wahrscheinlich nicht so gemeint!) selbst dann nicht, wenn ich persönlich damit evtl. schlechte Erfahrungen machen musste (in meinem Fall ganz besonders eine Kawa ZX10).

4. Wünsche ich dir noch viele spaßvolle Kilometer mit und auf deiner Transalp. :)

5. Schöne Grüße von Nele!

Bild

_________________
VG
Bernd - qtreiber (AUR)

Bild
... irgendwann kriege ich euch alle ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 11:27
Beiträge: 859
Wohnort: Leonding, Oberösterreich
Ist eben eine Honda :Ju:

Deine Einstellung und Meinung zu deiner Transalp deckt sich auch mit meiner über das eigene Bike. Schön wenn man das sagen kann und somit alles richtig macht ;)

Wünsche dir noch sehr viele Kilometer damit :Pr:


Bis bald, freue mich ...

_________________
Liebe Grüße von Chris aus Oberösterreich
_______________________________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Meine Reiseberichte
YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 13:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 10:31
Beiträge: 124
Wohnort: Wien
Eine schöne Hommage an ein Universalgerät. Mir gefällt die 700er mit ihrem runden Monoscheinwerfer ausgesprochen gut. Man sitzt gut auf ihr, sie ist bequem gefedert und besitzt, zumindest im Solobetrieb, genug Leistung. Das Gewicht ist in Zeiten der 250+kg Großenduros erfreulich ok.
Ich fahre ja noch die Vor, Vorgängerin und bin auch da sehr zufrieden.

Viele unfallfreie Kilometer noch mit deiner "Geliebten".

Lg
Rüdiger

_________________
400.000 unfallfreie Zweiradkilometer lügen nicht....
Ich mag oldschool Mopeds, bei denen der Fahrer noch zählt und nicht die elektronischen Helferlein....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Honda Transalp 700 Bj 2010 RD 13
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 08:11
Beiträge: 1314
Wohnort: PE
Hallo Gigl,

ich freue mich für dich über diese uneingeschränkt positive Gesamteinschätzung deines Mopeds :L . Ich tät gern selbst vergleichbares über meine GS sagen, geht aber leider nicht :No: .

Ich wünsche dir noch viele schöne Kilometer mit der Transe. ;)

_________________
___________________________
Gruß aus dem niederen Sachsen
Michael Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de