Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 23:54

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 17:31
Beiträge: 682
Wohnort: Holzkirchen
Es wurde ja schon viel geschrieben über einen geeigneten Nachfolger für den unumstößlichen Meilenstein des Reise-Enduro-Segments schlechthin, die :Gn: :Gn: :Gn: Africa Twin RD07.

Honda hat dem fahrenden Volk einen würdigen Nachfolger mehr als 12 Jahre vorenthalten, die Versuche mit dem (zwar extrem komfortablen, aber auch fettleibigen) Stelzentourer namens „Varadero“ fallen für mich nicht unter die Rubrik „Enduro“, wo aus meiner Sicht auch keine V-Strom, Caponord, Multistrada oder die verschiedenen Mutationen der bajuwarischen Schnabeltiere hineinpasst. :No: :No:

Das sind passable Tourer, je nach Mut und/oder Fahrvermögen auch für nicht staubfreie Straßen unterschiedlicher Korngröße geeignet. Aber schon alleine durch den Verzicht auf ein Vorderrad im 21“-Enduroformat und das für anspruchsvolle Abwege unpassend hohe Gewicht kamen solche Marketingexperimente bzw. zweirädrigen SUV's für mich nicht in Frage.

Es blieb also zunächst (für mich als Schnäppchenkauf im Dezember 2004) eine KTM 950 Adventure, die mich 2 Jahre und gute 23Tkm durch Europa trug.

Bild

Dieser schicke Silberling wurde im Frühling 2007 durch den „rassigen Rappen“, eine 990 Adventure ABS abgelöst. Trotz aller Fahrdynamik und der mit diesem Bike erreichten Ziele überkam mich der Wunsch nach Veränderung.

Bild

Die F800GS hatte schon bei ihrem Erscheinen 2008 mein Interesse geweckt, aber ich halte es seit jeher mit der Strategie, kein Fahrzeug vor einer gewissen Reifezeit auf dem Markt zu erwerben. Ausnahme von dieser Regel hätte die neue Africa Twin werden können, aber die gab es ja zum Zeitpunkt meines Veränderungswunsches noch nicht. :(

Nachdem ich im Spätsommer 2011 für die Münchner Freiheit ein langes Wochenende mit der F800GS auf Alpentour war, beobachtete ich den Gebrauchtmarkt etwas intensiver. Als dann im Nachbarstädtchen eine eingefahrene 800er in meiner Wunschfarbe zum attraktiven Preis angeboten wurde musste ich nicht lange überlegen.

Wenn ich versuche zu rechtfertigen warum ich deutlich vor meinem 50sten Geburtstag und ohne den markentypischen Bio-Airbag ein Motorrad mit Propeller auf dem Tank gekauft habe: eigentlich ist es keine BMW, sondern eine Rotax-KTM. :mrgreen:
Denn der Motor wird bekanntlich von Rotax gebaut, für den Gitterrohrrahmen standen unzweifelhaft die KTM-Zweizylinder Modell (auch wenn das bayerische Plagiat nicht die Materialstärke und damit die Stabilität des Originals aufweist). Als einzigen, aber doch gewichtigen Vorteil kam der geringe Verbrauch von teilweise unter 4 Litern auf 100 km in die Entscheidungsmatrix. Die entscheidenden Nachteile des Propellers waren mir seinerzeit nicht bewusst, sie traten erst im Lauf der Jahre bzw. Kilometer zu Tage. Aber dazu später.

Somit war ich nun Besitzer einer 2010er F800GS in lava-orange. Erstzulassung erfolgte auf BMW, wie ich später anhand des Kennzeichens identifizierte hatte ich genau dieses Fahrzeug auf einer Alpentour 2010 im Schlepptau, die uns über einige Westalpenpässe, aber auch die gerade unter dem geschmolzenen Schnee eröffnete Assietta-Strasse geführt hatte.

Bild

Bild

Bild

Dabei wurden die Mopeds durchaus artgerecht eingesetzt

Bild

Bild

Bild

Natürlich hatten wir die Mopeds vor der Rückgabe an den BMW-Fuhrpark vom gröbsten Schmutz befreit …

Bild

Zwischen ein paar Tagesausflügen zum Eingewöhnen montierte ich als erstes einen naturstrassen-tauglichen Motorschutz aus Aluminium von Trailground (http://www.trailground.com/produkte/Motorschutz) , um das exponierte Triebwerk und den Unterflur-Krümmer vor Ungemach in Form von spitzen Steinen zu schützen. Bei der alten Africa Twin war das ab Werk wesentlich besser gelöst, aber die Zeiten sind nun einmal hart, aber modern.

Auch die Topcase-Halterung durfte nicht fehlen, für weitere Reisegepäck-Lösungen griff ich zuerst auf den Tankrucksack der KTM zurück, der sich anstandslos auch auf der Rotax montieren ließ.

Dann ging es mit Chris und André auf erste Himmelfahrtstour durchs Trentino und Friaul.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch für die traditionelle Gardasee-Tour an Pfingsten wählte ich die F.

Bild

Da ich erstmals von meiner Zukünftigen begleitet wurde musste die F auch ihre Sozius-Qualitäten unter Beweis stellen. Vom Platzangebot für zwei schlanke Menschen ausreichend, lässt doch die Schräglagenfreiheit schwer zu wünschen übrig. Trotz voller Federvorspannung setzt der Hauptständer in engen Kehren regelmäßig auf, ein Effekt den ich weder von der Africa Twin geschweige denn den KTM Adventures kannte.

An der Federelementen, die ansonsten klaglos ihren Dienst versahen, hatte von der Teileeinkauf von BMW wohl ein hohes Optimierungspotential gefunden. Und die Zubehörverkäufer von Teuertech, Wilbers oder Öhlings freuen sich auf gute Geschäfte. :Ir:

Aber zurück zur Tour. Wir wählten natürlich auch den einen oder anderen Abweg, was unsere Boxerfreunde nicht immer goutierten … :cry:

Bild

Auch der seinerzeit noch legal befahrbare Tremalzo wurde im Rahmen des Wochenendes mehrfach befahren, auf leichten bis mittleren Naturstrassen hatte sich die F bis dato gut bewährt.

Bild

Bild

Es folgten noch die üblichen Tages- und Mehrtagestouren, bevor es mit meiner Zukünftigen auf einen zweiwöchigen Urlaub in die Toskana ging.

Zum Ende der ersten Saison standen 30.828 km auf dem Tacho. Außer einem Kundendienst für 350 Euro gab es keine besonderen Vorkommnisse.

_________________
Jeder darf sagen was er denkt, vorausgesetzt er hat vorher gedacht.

Guckstdu barneys Abwege


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 10:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12183
Wohnort: Idar-Oberstein
Wenn ich Barney und BMW lese werde ich immer neugierig. :mrgreen:

Bin mal gespannt wie die Liebeserklärung endet. :Ni:

Irgendwie meint man Ryna hätte mitgeschrieben. :lol:

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6212
Wohnort: Kottingbrunn
Zitat:
Wenn ich versuche zu rechtfertigen warum ich deutlich vor meinem 50sten Geburtstag und ohne den markentypischen Bio-Airbag ein Motorrad mit Propeller auf dem Tank gekauft habe: eigentlich ist es keine BMW, sondern eine Rotax-KTM. :mrgreen:


:lol: :lol: :lol: :Ju:

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 11:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6077
Der liest gebannt mit. 8-)
Und das...
Zitat:
eigentlich ist es keine BMW, sondern eine Rotax-KTM.

... ist auch meine Ausrede am Propeller-Aufkleber-Mopped; eigentlich ist es keine BMW, sondern eine Rotax-Aprilia. :lol:

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 11:56 
Offline

Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 10:31
Beiträge: 124
Wohnort: Wien
Sehr schöne Fotos und ein interessanter Werdegang der Mopeds... bin schon neugierig...

_________________
400.000 unfallfreie Zweiradkilometer lügen nicht....
Ich mag oldschool Mopeds, bei denen der Fahrer noch zählt und nicht die elektronischen Helferlein....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 17:29
Beiträge: 5624
Wohnort: 80993 München
Zum Ende der ersten Saison standen 30.828 km auf dem Tacho. Außer einem Kundendienst für 350 Euro gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Irgendwie klingt es bis jetzt gar nicht schlecht.
Wie heißt es so schön: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. ;)
Zumindest vermute ich, dass es so weiter geht.

_________________
maxmoto
was ist was wert


>>Meine Reisebericht<<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. November 2014, 15:40
Beiträge: 1370
Wohnort: Biggesee
Hallo,

eigentlich ist es keine BMW und lava-orange erinnert eher an KTM.......man könnte meinen, du hast ein mentales Problem dich zur BMW zu bekennen. :mrgreen: ;)

Gruß
Frido

_________________
Moppedfahren, Grillfleisch und Alkohol gebe ich auf.......sobald Lodda Mathäus silberne Hochzeit feiert.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 21:46
Beiträge: 1418
Wohnort: glonn
:lol: na immerhin haste es versucht DD .. mit so einer unstoppable aus bayern ..

:Mh: oder war's ne unstartable? :Sto: :mrgreen:

_________________
Bild

reisen ist am schönsten, wenn man nicht weiß, wohin es geht .. aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt .. träume wollen gelebt werden Bild

*Meine Reiseberichte*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de