Mimoto's Reiseforum
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/

Wildrats Marokko 2017
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=12&t=6990
Seite 2 von 4

Autor:  MoniK [ Sonntag 24. September 2017, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Beneidenswert, jetzt noch einmal lange loszuziehen, wo hier (in Norddeutschland) der Herbst schon sichtbar und spürbar ist. Euch viel Spass und tolle Erlebnisse, Bernd! DD

Grüssle
Moni

Autor:  networker [ Mittwoch 27. September 2017, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Moin,

Auf Tour komme ich Abends nicht zur redaktionellen Arbeit.

Aber meine Mitfahrer posten über die Facebookseite unseres RAT-Pack Syke Stammtisches.
Da gibt es jeden Menge erste Impressionen

https://m.facebook.com/RATPackSyke/

Autor:  networker [ Sonntag 1. Oktober 2017, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Die letzten drei Tage sind wir in Merzouga gewesen und mit geliehenen 450KTM duch den Sand gefahren.

Zusätzlich sind wir als Test bis zur nächsten Oase mit unseren Dickschiffen unterwegs gewesen.

Erste Impressionen sind auf unserer Facbookseite....

Autor:  Linus [ Montag 2. Oktober 2017, 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Ich ahne was ihr vorhabt: hinter Taouz rechts ab und dann sehen, ob ihr Zagora erreicht.
Drücke euch die Daumen

Autor:  networker [ Montag 2. Oktober 2017, 19:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Moin Linus,

Wir sind am Tag vorher mit den Dickschiffen ohne Gepäck bis Ouzina gefahren.
30km Piste hin und 30 km zurück. Da ist uns sehr schnell klar geworden, das wird das nicht machen müssen - bei 36-38 Grad mit Koffern.....

Wir sind dann auf der Natiionalstrasse nach Zagora gefahren....

Heute ging es dann mit Koffern und vollem Reiseornat über den Tizza Pass.... das war auch kein Kindergeburtstag....

Nicht wirklich schwierig - aber eben auch kein richtiger Spass....

Morgen stehen Dardes und Todra auf dem Plan..

Autor:  networker [ Freitag 6. Oktober 2017, 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Moin in die Runde,

Die Marokko Tour ist beendet und wir haben gestern Abend wieder spanischen Boden erreicht und sind auf der Rückreise. Die Eindrücke von Land, Leute, Natur und Strassen in Asphalt, Schotter und Sand waren vielfältig und eindrucksvoll. Terabyte von Videodaten und Bildern sind dabei entstanden - der eine hat vielleicht schon einmal bei Facbook geschaut.

Leider sind wir zu 6 gestartet - und zu 5 wiedergekommen.

Wer mich ein bisschen kennt, der weiss das ich das Leben so nehmen wie es kommt und versuche aus jeder Situation zu lernen, besser mit ihr klar zu kommen.
Ich betrachte das Leben als Prüfung - jeder Tag will mir eine neue Lektion erteilen, damit ich mich verbessern kann und nicht einfach passive werde.
Diese Lektion aber, an der werde ich wohl noch einen Augenblick brauchen, um Sie zu verarbeiten.

Sicherlich wird es dann helfen, das Material zu sichten und die Augenblicke in Ihrem Spaß und der Lebensfreude darin wieder zu finden.

Im Moment kann ich mir das aber nicht vorstellen - es wird also einen Augenblick brauchen, bis der Reisebericht der WildRats über Marokko entstehen kann.

Autor:  MoniK [ Freitag 6. Oktober 2017, 19:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Schon wieder auf dem Rückweg? Gefühlt seid Ihr doch eben erst losgefahren ...

Hallo Bernd,

klingt so, als ob die vielfältigen und eindrucksvollen Eindrücke nicht nur erfreulich waren bzw. insbesondere weniger erfreuliche Erlebnisse nachhaltig ganz tiefe Spuren hinterlassen. :|

Statt mir (und uns) einen Reisebericht zu wünschen, wünsche ich Dir erst einmal viel Kraft und Ruhe fürs Verarbeiten.

Lieben Gruss
Moni

Autor:  networker [ Sonntag 29. Oktober 2017, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wildrats Marokko 2017

Moin in die Runde,

wir haben unseren verstorbenen Tourkameraden Uli letzte Woche die letzte Ehre erweisen, die offenen Fragen der Familie beantwortet und von vielen
seiner Freunden das Feedback erhalten, wie viel Ihm die Reisen bedeutet haben
Uli hat sich wohl das ganze Jahr auf die nächste Reise gefreut und die Filme unserer Touren bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit vorgeführt.

Dies hat uns doch sehr geholfen das schreckliche Ereignis zu verarbeiten und wieder die Freude an der Marokko Reise zu entdecken.
Sicherlich werden Teilaspekte noch einem Artikel bei den Grenzerfahrungen wert sein - da sind einige Lektionen zu berichten und Erfahrungen auszutauschen.

Wir haben also angefangen das Rohmaterial aufzuarbeiten.

Hier ist schon mal als Vorspeise ein kleiner Teaser über die Vorbereitung und einen kleinen Ausblick auf die Reise, den ich zusammengestellt haben.


Seite 2 von 4 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/