Mimoto's Reiseforum
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/

Marokko - ich bin zwiegespalten
http://www.mikemoto.de/Forum/phpBB3/viewtopic.php?f=12&t=6889
Seite 2 von 2

Autor:  fmwag [ Dienstag 15. August 2017, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Marokko - ich bin zwiegespalten

Zitat:
Wenn Dir welche einfallen

Ich mag Portugal, Andalusien und Marokko - das lässt sich wunderbar kombinieren, damit es nicht langweilig wird
Wenn es zu dort zu kalt ist - dann bleiben wohl im Winter nur die Kanaren - und die sind auch sehr schön abseits des Tourismus

Autor:  jojo [ Dienstag 15. August 2017, 18:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Marokko - ich bin zwiegespalten

Google mal nach " Camping Sidi Ifni"
Dort gibt es 3 CP

Und mein Häusle wo ich letztes Jahr war :mrgreen: ( 35€/Tag)

Bild

Bild

Bild

Der Eigentümer - Patrick - hat noch ein Gästehaus , also nur Zimmer zu vermieten ---> guggst du

Grüssle
Jojo

Autor:  maxmoto [ Dienstag 15. August 2017, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Marokko - ich bin zwiegespalten

fmwag schau doch mal nach, was eine Fährfahrt für's WoMo zu den Kanaren kostet und wieviel Campingplätze es auf den Kanaren gibt. (ich kenne nur einen - auf Gran Canaria)
Es ging schließlich um's Überwintern auf Campingplätzen.
Portugal und Andalusien haben mit Marokko wohl nicht so wirklich viel gemein.

@Jojo, genau sowas könnte ich mir vorstellen. Runterfliegen, Auto mieten, so ne Wohnung oder ein Haus für zwei drei Wochen. Dann kann man auch ein wenig rumfahren (dann zahlt man halt für ein paar Nächte doppelt) und sieht und erlebt was. Aber Camping, wenn das so oder ähnlich wie in dem Beitrag abläuft - nein Danke.
Ich glaub, wir sind gar nicht weit auseinander.

Autor:  GS-Tom [ Mittwoch 16. August 2017, 08:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Marokko - ich bin zwiegespalten

Mein Häusle letztes Jahr in Asilah. Die Kombi Portugal-Marokko-Andalusien ist zu empfehlen. Gruss
Bild

Autor:  Andreas Wagner [ Mittwoch 16. August 2017, 08:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Marokko - ich bin zwiegespalten

Hallo Max,

also ich könnte mir das schon vorstellen. Gerade wenn man noch nie in Marokko war und mehr als ein paar Wochen Zeit hat, ist so ein deutsch/französischer angehauchter Campingplatz zum "Anfixen" vielleicht gar nicht so übel.
Da hättet Ihr dann erst mal den gewohnten Komfort, könnt aber per ein- oder mehrtägige Touren in das Land "reinschmecken".
Wenn Ihr Euch dann dort im nächsten Winter schon besser auskennt, könnt Ihr immer noch reagieren und wo anders hinwohnmobilieren.

Gruß Andreas

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/