Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 07:34

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2008, mein erstes Mal in Marokko
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 07:58
Beiträge: 6204
Wohnort: Kottingbrunn
justforfun hat geschrieben:
Kurare79 hat geschrieben:
Ein Land wie Marokko löst in mir immer ambivalente Gefühle aus. Einerseits bin ich fasziniert von dieser kargen Landschaft mit seinen Bergen, Dünen und fruchtbaren Oasen. Auf der anderen Seite tue ich mich selbst schwer, mich in diesen patriarchalischen Gesellschaftsstrukturen entspannt bewegen zu können :|


Genau diesen Eindruck habe ich auch von deinem und anderen faszinierenden Reiseberichten über dieses Land hier im Forum Bernd!

Ich kann mir einerseits gut vorstellen, dass Marokko einen sehr in seinen Bann zieht, wenn man andererseits bereit ist sich darauf einzulassen und sich der Zeitreise dorthin im Klaren ist.

Mich würde der Geruch der Wüste interessieren...


Ist irgendwie der Punkt.

Das geht Einem mit jedem Land so, was aus der gewohnten Sicht anders ist.
Aber nur so kann man über den Tellerrand blicken und fängt eventuell auch mal an nachzudenken.
Auch darüber, ob man das Gewohnte plötzlich immer gut findet.

Nach dem Erleben und nachdenken tut man sich leichter auch was gut oder durchaus schlecht zu finden.

Und nicht vergessen, umgekehrt ist es ja für Menschen aus anderen Kulturkreisen und Ländern genauso wenn Sie uns besuchen.
Auch was Neues.

Persönlich denke ich auch, man muß mal zulassen sowas zu erleben.
Dann kommen die Erlebnisse im Kopf und wollen verarbeitet werden.
Und dann kann man seine Entscheidungen treffen, wie das gefallen hat.

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.

http://www.klausmotorreise.com

Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2008, mein erstes Mal in Marokko
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. April 2015, 15:35
Beiträge: 93
Wohnort: Knittlingen
@jojo: Wenn ich mich einmal in diesem Land wiederfinden sollte, trägst du eine wesentliche Schuld daran, das ist dir schon klar ;-) :No:
(Stell doch einfach zur Abwechslung auch mal das eine oder andere schlechte Bilder hier rein, statt deiner perfekten Marokkowerbeaufnahmen :Ni: )


@klauston: Ich lasse mich sehr gerne auf neues ein, bin früher eine Zeit lang z.B. vor einer Bundestagswahl immer auf Veranstaltungen von Parteien gegangen, die ich nicht vorhatte zu wählen, denn ich wollte nicht aus Vorurteilen und Bequemlichkeit meine Stimme vergeben denn vielleicht lag ich ja falsch.
Das Motorradfahren habe ich auch deshalb vor knapp fünf Jahren wieder angefangen um es als Reisemittel zu nutzen und in neue Erfahrungen einzutauchen. Ende August steht meine bisher längste Tour an, eine Balkantour durch 8 Länder mit 18 Fahrtagen, Wendepunkt wird Istanbul.
Marokko wird wohl noch etwas warten müssen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de