Mimoto's Reiseforum

Reiseberichte mit Routen, Foto und Film
Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 21:07

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Mai 2017, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2017, 17:44
Beiträge: 59
Wohnort: Liebenwalde
Wortlaut einer Mail von DJI vom gestrigen Tage: :Oh:

Dear Customers,

DJI will soon introduce a new application activation process for international customers. This new step, to take effect at the end of this week, ensures you will use the correct set of geospatial information and flight functions for your aircraft, as determined by your geographical location and user profile. All existing flight safety limitations, such as geofencing boundaries and altitude limits, remain the same.

Even if you have registered when activating your aircraft upon purchase, you will have to log in once when you update the new version of DJI GO or GO 4 App. If you have forgotten your password since your initial login, you can reset it using a function within the DJI GO and DJI GO 4 apps.

You will need a data connection to the Internet for your smartphone or tablet when you log in, in order to verify the account information and activate the updated software or firmware. If this activation process is not performed, the aircraft will not have access to the correct geospatial information and flight functions for that region, and its operations will be restricted if you update the upcoming firmware: Live camera streaming will be disabled, and flight will be limited to a 50-meter (164-foot) radius up to 30 meters (98 feet) high.

The feature applies to all aircraft (except standalone A3 and N3) that have been upgraded to the latest firmware or when using future versions of the DJI GO and GO 4 apps.

DJI encourages pilots to always follow applicable laws and regulations in the countries where they operate, and provides information about these regulations on its FlySafe website at flysafe.dji.com.

Sincerely,

Your DJI Team

Jemand ´ne Ahnung, ob man danach auch weiterhin die vorgegebenen Flughöhen per Einverständnisklick außer Kraft setzen kann oder geht nach dem Update nur noch die im Land jeweilige zulässige max. Flughöhe? :Mh:

_________________
Ukraine (Waldkarpaten) 2016 https://www.youtube.com/watch?v=akfPIwGT3L0


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Mai 2017, 18:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 07:11
Beiträge: 12175
Wohnort: Idar-Oberstein
In den Copter Foren geht die Panik um. ;)

Abwarten und Tee trinken. :)

Grüße

_________________
Michael /mimoto

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Bild

|| >>Meine Reiseberichte<< || >>onTour Technik<< || >>Herbst im Herz<< || >>Trans Pyrenäa<< || >>YouTube Kanal<< || >>Vimeo Kanal<< ||


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Mai 2017, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 06:35
Beiträge: 1066
Wohnort: Erding
Seh ich das richtig, die Software "zwingt" die Piloten jetzt, das man sich an die jeweils geltenden Regeln hält?

Find ich jetzt erst mal nicht soo tragisch :Mh:

Hatte am Sonntag die ersten Begegnung mit einem Mavic im Einsatz, der weigerte auch zu fliegen, weil wir zu nahe an der Startbahn vom Flughafen waren.


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Mai 2017, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 20:21
Beiträge: 1493
Wohnort: Allgäu
Kradreisender hat geschrieben:
Seh ich das richtig, die Software "zwingt" die Piloten jetzt, das man sich an die jeweils geltenden Regeln hält?

Find ich jetzt erst mal nicht soo tragisch :Mh:
Na ich möchte kein Auto oder Motorrad kaufen, das sich automatisch an jede noch so unsinnige Geschwindigkeitsbeschränkung hält. :No:

_________________
Gruß Bernd

meine Reiseberichte
Unterwegs mit KTM 690 Reise-Enduro und Yamaha WR 450 F

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 23. Mai 2017, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 24. Januar 2014, 14:33
Beiträge: 1238
Wohnort: Thurgau
:Mh: :Mh: :Mh: :Mh:
Ist doch bei den unterschiedlichen Gesetzen in den verschiedenen Laendern eigentlich ein super Service...
Eigentlich, wenn man nicht durch das Firmwareupdate zum Einhalten der Regeln gezwungen werden wuerde.... :Mh: :Mh: :Mh:

_________________
Schönen Gruß Tom

Es gibt keinen Weg zum Frieden, Frieden ist der Weg.

TomK's Sammlung


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 23. Mai 2017, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 09:52
Beiträge: 3082
Wohnort: Biberist, Schweiz
Mimoto hat geschrieben:
In den Copter Foren geht die Panik um. ;)

Abwarten und Tee trinken. :)

Grüße


Sehe ich grundsätzlich auch so, allerdings traue ich DJI schon zu dass sie gewisse Sachen knallhart durchsetzen und über das Update Einstellungen gesetzt werden welche nur noch über Anfragen für Sonderbewilligungen verändert werden können und standardmässig den Flugbereich stark einschränken. Ich sehe da Vor- und Nachteile, wie überall wenn man gewisse Veränderungen erzwingen will/muss. Die verantwortungsvollen und geübten Piloten werden hoffentlich eher weniger darunter zu leiden haben, auf der anderen Seite können vielleicht ein paar Idioten weniger Schindluder mit ihrem Kopter treiben weil sie überall dort fliegen wo sie eigentlich nicht dürften oder zumindest nicht sollten. Aber wie Micha schon richtig sagte... Abwarten und Tee trinken.

_________________
Hör nicht auf die Vernunft, wenn du einen Traum verwirklichen willst.
(Henry Ford)

Tiger on Trail Homepage
Mein YouTube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 23. Mai 2017, 07:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Juni 2010, 07:09
Beiträge: 6067
Die Firma hat Sorge um ihr Geschäftsmodell. Wenige Ignoranten könnten dieses durch Fliegen in Tabuzonen nachhaltig gefährden.
Im Bereich Luftfahrt wird nicht lange gefackelt.

_________________
Bild
>meine Videos
>Meine Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 23. Mai 2017, 07:42 
Offline

Registriert: Freitag 25. Dezember 2015, 16:07
Beiträge: 42
Grundsätzlich können solche knallharten "Drosselungen" dem Copter-Hobby nur gut tun.

Das erinnert mich an die Zeit der Mofas. Von der Stange gekauft, waren die damals alle gedrosselt. Frisch aus dem Laden, gings dann nicht lange und man hat mal das und jenes ausprobiert, mit dem Ziel die Dinger immer schneller zu machen - .... das ging so lange gut, bis die Rennleitung dann einschritt. ;)

So oder so ähnlich läuft das jetzt auch bei den Coptern. Also dann viel Spaß beim frisieren! :mrgreen:

_________________
VG
Frank

-----------------------------
Mein Youtube Channel
Meine Vimeo-Seite


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de